Dirty Minutes Left

Themen dieses Podcasts sind u.a., aber nicht ausschließlich: Apple, Politik, TV-Serien, Technik, Politik, Games, Brettspiele, Erfahrungsberichte, Nintendo, Filme, uvm!

https://compendion.net/dirtyminutesleft

subscribe
share






DML358 Gummibär [transcript]


Drink

  • Peison Energy Drink

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • IdeenEXPO in Hannover
  • Gummibär gemacht
  • Wein machen, die 3.

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

  • Neo Geo AES reparieren lassen von https://videogamesreanimate.de
  • iPod shuffle collection https://twitter.com/_holger/status/1545328514173394944
  • Neues Auto – Preise – Was bestellen

Updates (Podcast/Blog/Video/Apps)

  • Zu Gast im CM Magazin #24 https://steadyhq.com/de/cmmagazin/posts/87597c50-5e2e-401a-87c4-9c337d15ce6b

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

  • Serie: The Boys


share








 2022-07-10  49m
 
 
00:14  Holger
Äh herzlich willkommen zu Folge Nummer dreihundertachtundfünfzig, liebe Arne.
00:20  Arne
Hallo liebe Holger, hallo liebe Hörer. Oh, jetzt habe ich meinen Drink vergessen aufzumachen. Weil mein Kapitel mal grade nicht äh ein so wir trinken heute Paison Energydrink, da steht arabisch was drauf.
00:31  Holger
32 Milligramm von der. Genau, es ist in Deutschland produziert. Ähm äh habe ich im türkischen Markt hier um die Ecke gekauft. Ähm also.
00:40  Arne
Berlin, Grabelallee 2achtzig kommt daher, dieser jetzt ähm.
00:45  Holger
Schmeckt halt so wie in nichts besonderes.
00:48  Arne
Punkt com ist die Firma, die den gemacht hat. Ich noch nie von gehört, schmeckt aber sehr reradulig, also.
00:54  Holger
Ja schmeckt also es schmeckt wirklich so sehr sehr standardisch so wie der Energydrink den wirken wir mal selber produziert das ne also gelabelt lassen haben, ne? Wir haben dann den nicht selber produziert.
01:05  Arne
Richtig.
01:06  Holger
Ähm wie geil die dat.
01:07  Arne
Mir geht's super. Ich ähm bin ein bisschen geschafft tatsächlich, weil ich nämlich gestern gerade ähm wenn ihm diese Folge am Samstag auf,
01:14
Gestern Freitag war ich in Hannover und wie man das so macht als Weltbürger, bin ich natürlich nicht mitm mitm Flugzeug hingeflogen
01:22
sondern mit meinem Hubschrauber. Nein, natürlich mit dem Outline auch nicht mit dem Auto, sondern mit der Bahn. Mit dem Neun-Euro-Ticket sind wir Familie dahin gefahren.
01:32  Holger
Eine Frage stellen warum? Also Hannover ist ja jetzt nicht schön. Herrenhäuser Gärten sind okay, aber warum ist ein einziger Grund, warum man nach Hannover fahren würde, ist vielleicht um den Zug nach Bremen zu nehmen?
01:45  Arne
Nee, also ja, ne? Ja, nee, aber ja. Stimme ich dir grundsätzlich zu. Ich finde tatsächlich das Sea Life in Hannover sehr geil. Da gehe ich immer wieder gerne hin. Da waren wir aber nicht.
01:54
sondern wir waren auf der Ideen-Expo. Ne, wir erinnern uns im Jahr 2000 war in Hannover die Expo Weltausstellung. Seitdem heißen heißt jede dritte Messe dort Expo, weil das einfach,
02:08
Offenbar immer noch zieht und wir waren auf einer Messe, die hieß Ideen-Expo. Das ist quasi eine,
02:14
Im Grunde ist es eine Berufsmesse. So, also da kann halt jemand, der gerade irgendwie Schüler ist oder so, kann da hingehen und sich angucken, was machen eigentlich,
02:23
Firmen und zwar so was wie Continental, äh Reifenherstellung, wie funktioniert das eigentlich? Oder Autobahn. So, da gibt's halt eine Firma, die,
02:33
kümmert sich darum, Autobahnen, Baustellen auszuschildern oder um Autobahnen zu bauen oder was weiß ich was. Ähm,
02:41
Und das gibt's quasi in allen Bereichen. Da war auch zum Beispiel die TU Harburg ähm,
02:45
Hamburg-Harburg war da auch und hat irgendwas ausgestellt und sämtliche Firmen, die quasi irgendwie ausbilden oder die einfach was Spannendes produzieren
02:53
haben da Experimente und da kannst du halt irgendwas machen. Also wenn du irgendwie Aluminiumbearbeitung machen willst, kannst du dir da so eine so eine Anhänger fräsen lassen und den dann hinterher bearbeiten. Also
03:04
den den quasi selber bearbeiten und da hast du hinterher einen Anhänger, wo dein Name draufsteht zum Beispiel. So solche Dinge kannst du da machen.
03:11
Und das war einfach spannend. So und da sind wir natürlich mit unseren Kindern hingegangen, weil unsere Kinder einfach sehr, sehr gerne irgendwelches Zeug bauen und basteln.
03:20
Und wir wollten halt dieses neun Euro Ticket aus ausnutzen,
03:25
weil wir hätten natürlich mit dem Auto hinfahren können, weil wir eins haben, aber Autofahrt hätte, ich weiß nicht, 60, 80 Euro gekostet, Benzinkosten alleine und,
03:35
Haben wir halt einfach nur diese 9 Euro pro Person bezahlt, zu viert, also dann,
03:39
36 und äh sind da mit der Bahn hingefahren. Es war unfassbar voll. Die
03:46
ähm Metronom Menschen, mit denen wir da äh zu tun hatten ja selber gesagt, es war unglaublich voll in den Zügen. Auf der Messe war es nicht mehr so voll als wir da waren, weil die Schüler alle fertig waren, als wir kamen. Wir waren nämlich ähm dreieinhalb Stunden ungefähr gebraucht für die Bahnfahrt,
04:01
hin und dreieinhalb dann später zurück und ähm das war einfach unglaublich voll, aber es hat halt funktioniert, ne. Wir haben irgendwie jedes Mal einen Sitzplatz gekriegt,
04:10
auch immer nah beieinander. War also gar kein Problem. Maske die ganze Zeit aufgehabt. Ähm außer beim Essen und,
04:19
Ähm das war, es war alles total machbar,
04:22
Also wer Lust hat mal mit dem Nahverkehr durch die Gegend zu fahren, mich ich fand's spannend, wie voll das tatsächlich in diesem Zug war. Da waren sehr sehr viele Leute, die große Koffer dabei hatten. Für die, die diese Nahverkehrsfahrzeuge einfach überhaupt nicht gemacht sind. Also die,
04:37
Waren einfach äh überall im Weg und haben dann halt Sitzplätze blockiert, weil es gar nicht anders ging, weil es gar keine andere Möglichkeit gab, die zu lagern.
04:45  Holger
Man kann diese Koffer ganz gut zwischen zwei ähm Sitze packen, die so hinter äh gegen äh Rücken und Rücken sind. Da ist man Platz für Koffer.
04:53  Arne
Richtig, das das ist auch der einzige Ort, den ich kenne,
04:56
aber das hat halt auch nicht gut funktioniert und ähm die Leute wollten das auch zum Teil nicht. Also wir haben dann halt auch damit jemand gesessen, der musste seinen Koffer unbedingt zwischen den Beinen haben, weil er sich nicht getraut hat den hinter sich zu stellen,
05:09
diese Lücke. Sind halt auch komische Leute unterwegs, sind so Bahnen. Jedenfalls ähm hat das einigermaßen funktioniert. Ähm,
05:18
und die Messe war net, wir den Expo in Hannover kann man sich gut angucken. Äh die haben dann auch irgendwie abends noch ein Konzert gehabt. Dafür haben wir eben noch den Soundcheck mitgekriegt,
05:26
Da habe ich wieder eine Nachricht gekriegt von meiner Uhr übrigens hier in über 90 Dezibel, wenn das für eine halbe Stunde dann längere Herbstschäden und so. Ähm sind wir dann lieber schnell gegangen, aber wir mussten sowieso nach Hause, weil Heimfahrt hat ja wieder irgendwie dreieinhalb, 4 Stunden gekostet.
05:41  Holger
Ja.
05:42  Arne
Ja, das war tatsächlich sehr nett. Also ich mag ja auch Dinge einfach so so selber ausprobieren und Dinge machen,
05:48
und äh irgendwie was basteln. Also so ein so ein Mini-Dachgarten haben die gebastelt ne aus Holz einfach so einen Kasten gebaut und den aufgeklebt und angemalt so und dann können wir da einfach so reinsehen und,
05:58
Deswegen äh ist es dann ein Dachgarten. Warum Dachgarten weiß ich auch nicht, aber die haben das halt so verkauft, diese diese Holzbearbeitungsfirma, die da war.
06:07  Holger
Ja.
06:08  Arne
War also sehr nett und ansonsten ist es halt typisch Messe, ne. Wir haben irgendwie,
06:12
jeder fünf Bleistifte mit nach Hause gebracht und zwar Lineale und was man so auf einer Messe geschenkt kriegt an Werbematerial, eine Trinkflasche, ganz viele Turnbeutel,
06:20
Genau hm ansonsten habe ich äh ja wie gesagt Spaß am Machen von Dingen und ich habe, als seit ich Kind bin, habe ich den Traum,
06:31
einen Gummibären
06:34
selber zu machen und zwar einen riesengroßen. Und jetzt kann man gerade von Haribo diese Gummibärenformen kaufen, also eine Form, die aussieht wie ein Gummibär, wo dann tatsächlich Gummibärchen drin sind, irgendwie 450 Gramm Erdbeer-Gummibärchen sind da zum Beispiel drin oder Blaubeere oder was auch immer so.
06:48
einfarbig sortiert.
06:49  Holger
Eher eine Verpackung in Gummibärenform als eine eine Form, ne?
06:54  Arne
Ja ja richtig. Aber ich habe mir gedacht okay ich kaufe diese Form weil die Gummibären sind teuer, ne? Die kosten irgendwie drei zwanzig für 4hundertfünfzig Gramm. Das ist doch auch schon relativ oh relativ ordentlich. Ich habe mir überlegt, ich will aber.
07:05  Holger
Aber die sind farbsortiert.
07:06  Arne
Genau, die da kriegst du dann nur Erdbeere zum Beispiel. Oder nur Blaubeere, nur, weißt du.
07:11  Holger
Ananas. Kiwi.
07:12  Arne
Nur kann sein, kann sein und dann habe ich mir gedacht, okay, ich kaufe einfach noch zwei Packungen Gummibärchen dazu und fülle das dann auf,
07:20
und gieße mir ein Gummibärchen in dieser Form. Und das habe ich gemacht. Also ich habe erst die zwei Packungen große Packungen Gummibärchen genommen, 720 Gramm insgesamt,
07:30
habe die dann sortiert, habe festgestellt, es gibt am wenigsten Ananas und am meisten dunkelrot, ich glaube es ist Erdbeere. Ähm.
07:39  Holger
Das ist aber tatsächlich ist das Zufall. Wenn du dir mal anguckst, wie die produziert werden, die werden immer äh gleich viele produziert, werden natürlich durcheinander gemischt hinterher und dann wird einfach abgewogen, ne und dann ist halt ein ein Mix an von Farben dabei.
07:51  Arne
Okay, na ja, jedenfalls immer in in meiner äh Kombination waren halt am wenigsten Ananas drin und ich habe die dann allesamt in diese Form reingetan, wofür vorher 450 Gummibärchen drin waren, 450 Gramm Gummibärchen.
08:04
und habe die dann ähm vorne unter die Frontscheibe vom Auto gestellt und das hat drei.
08:12  Holger
Wo es schön warm ist.
08:12  Arne
Wo es schön warm ist. Also wenn da die Sonne drauf scheint, ist irgendwie 30 Grad draußen sind, dann sind da unter der Frontscheibe locker sechzig, 70 Grad.
08:21
Und das reicht, um Comedybärchen zu schmelzen und es hat auch tatsächlich funktioniert und jetzt habe ich einen riesengroßen Gummibärchen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht,
08:31
A wie ich den aus der Form rauskriege, weil wenn Gummibärchen produziert werden in der Fabrik, dann wird diese Form, wo die reingegossen werden, normalerweise mit Maismehl ausgesprüht,
08:41
damit die.
08:41  Holger
Die Form ist die Form ist Maismehl.
08:45  Arne
Die ist okay, das.
08:47  Holger
Du, du hast du hast einen Layer von Mysmail und da werden dir werden wie so ein Stempel die Gummibärchen reingedrückt und hast du halt ähm negative Gummibärchen da drin in dem Maismehl und die werden die werden dann befüllt und dann fällt natürlich einfach das Mais mit drumherum, hinterher kannst du wegfallen,
09:02
Gummibärchen.
09:03  Arne
Okay, alles klar. Jedenfalls habe ich's halt so nicht gemacht, sondern habe jetzt quasi eine Plastikform, wo dieser Gummibärchen drin ist. Dieser Gummibär ähm und weiß.
09:10  Holger
Die vielleicht auch eingeschmolzen ist.
09:14  Arne
Nee, das glaube ich nicht. Also so heiß dürfte das nicht geworden sein da unter der unter der Scheibe. Ähm,
09:21
erstens noch nicht, wie ich den da rauskriegen soll, weil ähm,
09:25
habe ich noch nicht versucht und zweitens wüsste ich auch gar nicht, was ich mit dem anstellen soll und wenn ich den da rausgekriegt habe, weil du kannst ja nicht also ich würde da bestimmt nicht von abbeißen den am Stück essen. 720 Gramm Gummibärchen, der wird mir so was von schlecht von, also schlecht als,
09:39
YouTube Video oder so es ist jedenfalls eine ziemlich äh ziemlich bekloppte Idee gewesen und äh weiter habe ich noch nicht geplant
09:49
Ich nehme auch gerne noch Vorschläge entgegen, was ich mit dem machen soll, also in Scheiben schneiden auf Rot, es war schon nicht die. Finde ich sehr gut. Ähm Olaf hat wieder äh Schmelzen und lauter kleine Gummibärchen draus machen. Ist auch eine sehr, sehr gute Idee.
10:02  Holger
Welche Farbe hat denn jetzt dieser Gummibär? Ist ja jetzt kein Gummibärchen mehr, ist jetzt ein Gummibär.
10:06  Arne
Gummibär, ich habe die tatsächlich sortiert und habe äh der hat ja im Grunde so fünf Packungen, also so fünf Bereiche dieser Gummi, nämlich zwei Füße, zwei Arme und einen Kopf,
10:15
Habe den Kopf zweigeteilt farblich und ansonsten jedem anderen Bereich eine Farbe gegeben.
10:20
so ein bisschen ineinander gelaufen, aber man erkennt noch, wo was war. Ähm und ich finde es ist einfach so was von bescheuert und ich find's richtig gut. Es äh musste einfach mal sein, so Dinge zu machen, so blödes Zeug.
10:34  Holger
Ja, okay.
10:37  Arne
Ich mache ja auch andere Sachen selber, nämlich zum Beispiel Wein. Wir haben ja im April im beim Marathon geholfen, beim Marathon bleibt immer Banane über, weil,
10:47
immer zu viel Banane bei zu wenig haben geht halt nicht, weil wenn die Läufer Banane wollen, sollen sie sie kriegen. Deswegen ist immer zu viel,
10:55
Und da haben wir dann zwei Kissen Bananen mitgenommen, haben daraus Wein gemacht. Also Wein machen, du brauchst so ein bisschen Zeug,
11:03
Müssen bisschen arbeiten und dann hast du hinterher Wein. Und das funktioniert folgendermaßen. Wir hatten jetzt ich glaube sechs Kilo äh sechs Kilo Bananen irgendwie dreieinhalb Kilo Zucker, Hefe,
11:16
Was brauchst du dafür und ein Schluck Wasser,
11:18
Ich weiß nicht, ein, zwei Liter und das schmeißt du alles zusammen, also du matschst die Bananen, dann schmeißt ihr das alles zusammen in Gerbalon. Da gärt das dann, der Name sagt es ja schon. Äh das da ist bei uns tatsächlich zwischendurch explodiert. Also übergelaufen, übergeschäumt,
11:32
Ähm hat ein bisschen rumgesaut, das war nicht so dramatisch, ne. Musst du einfach bisschen noch ein bisschen rühren und dann dann verschwindet der Schaum auch wieder.
11:41
Und dann wartest du einfach eine Weile, bis es aufgehört hat zu bluppen und das Blumen passiert nämlich deswegen, weil du oben einen Gummipfropfen draufsteckst und der Gummipfropfen hat eine Öffnung nach außen und das ist ein Gärverschluss. Der ist quasi so S-förmig,
11:56
wie so ein Kloventil auch, damit es eben nicht stinkt und vor allem, damit kein Zeug reinkommt.
12:01  Holger
Ein Siffon.
12:05  Arne
Gärverschluss heißt das Ding.
12:06  Holger
Na ja, ich weiß. Wir beim Bierbronn.
12:09  Arne
Okay und da kannst du dann immer, also jedes Mal, wenn da zu viel Luft in diesem Gerbang drin ist, dann macht's halt blubb,
12:16
weil du hast in diesen in diesem Gärverschluss nämlich unten Wasser drin und das wird dann kurz hochgedrückt und fällt dann wieder zurück.
12:25
in diesen Gärtverschluss rein, damit eben auch keine Fliegen daran kommen, damit es halt nicht stinkt und damit da keine kein Zeug von außen reinkommen, ne. Du willst ja, dass dein Wein quasi keimfrei bleibt, abgesehen von den Sachen, die da drin sind.
12:39
Das haben wir jetzt irgendwie, ne, April, was haben wir jetzt? Juli, äh irgendwie sechs, acht Wochen stehen gelassen. Zwischendurch haben wir den ganzen ganzen,
12:46
Treber da rausgeholt, also die Frucht, die eigentliche Frucht und das hätten wir noch irgendwie weiterverarbeiten können, haben wir dann gelassen,
12:55
Und ähm dann hatten wir halt nur noch Wein und der hat sich dann abgesetzt, also der der trennt sich dann so ein bisschen und das haben wir dann heute abgefüllt, also in Flaschen abgefüllt. Das heißt, wir müssen den jetzt nochmal filtern,
13:07
jede einzelne Flasche durch so einen Kaffeefilter durchhauen, das ist mein Plan,
13:12
Damit dieser ganze wie sonst Schwebstoffe halt alle verschwinden. Oh, habe ich vergessen, der wichtige Schritt natürlich. Man muss zwischendurch Schwefel reintun, damit die Hefe stirbt, damit das nicht ewig weitergärt, sondern damit es irgendwann vorbei ist.
13:25
Habe ich erwähnt, dass man da Zucker rein tun muss? Ja, ne? Gut. Weil Zucker ist das, was hinterher zu Alkohol wird, weil das macht ja die Hefe, den Zucker zu Alkohol. Je mehr Zucker da.
13:33  Holger
Nicht genug in den Bananen drin oder.
13:35  Arne
Nee also man könnte es natürlich auch einfach so theoretisch kann man auch die Bananen einfach in Gerbalong schmeißen und warten.
13:43
So dann hast du auch irgendwann Alkohol, aber es funktioniert halt ein bisschen präziser und ein bisschen äh sinnvoller. Ähm wenn du da einfach noch Hefe und Zucker und Wasser dazu tust,
13:53
der Wein, den wir jetzt haben, der hat so sechzehn, 17 Prozent und der wird sowieso zum Trinken verdünnt, weil der ansonsten zum einen zu stark schmeckt,
14:02
Und zum anderen einfach zu stark ist. Ähm,
14:07
Genau und das muss halt jetzt noch gefiltert werden und dann ist der auch durch. Äh unser größtes Problem aktuell ist, wo wir haben nicht genügend Flaschen dafür, weil wir schmeißen normalerweise unsere Weinflaschen, wenn sie leer sind, weg,
14:20
Werde ich jetzt wahrscheinlich mit aufhören, weil ich nämlich schon die nächste Produktion begonnen habe. Johannisbeer-Wein und das wird halt genauso laufen, ne? Wir machen die Früchte erst, machen erst Früchten Matsch,
14:30
Dann tun wir sie in den Gärballong zusammen mit Zucker und Wasser und Hefe, dann warten wir ein paar Wochen und dann holen wir die Früchte da wieder raus. Dann warten wir noch eine Weile und äh dann irgendwann ist er fertig, können wir ihn abfüllen,
14:40
Und ich finde das einfach sehr charmant irgendwo in die Welt zu gehen, Dinge einzusammeln, die mit nach Hause zu nehmen und also das war jetzt bei,
14:49
meinen Schwiegereltern und bei meinen Schwiegeropa im Garten haben wir die halt eingesammelt, die Johannisbären.
14:54
Und dann hat man hinterher Alkohol. Das ist äh einfach praktisch. So, kannst du machen. Also wir haben sogar noch mehr geholt und werden aus dem Rest jetzt Marmelade machen. Ich mag das einfach so Zeug zu produzieren.
15:04  Holger
Ein paar Kilo ähm Weintrauben bei mir aus dem Garten holen im September oder so.
15:10  Arne
Hast du schon Weintrauben?
15:12  Holger
Noch nicht, ne, aber also man sieht, dass die daran wachsen werden. Also die die kleinen grünen Knubbel sind schon da.
15:19  Arne
Ja cool, ich habe noch nie Wein aus Weintrauben gemacht, immer aus anderen Dingen. Brombeer-Wein, Bananenwein, jetzt Johannisbeer.
15:26  Holger
Weinwein machen.
15:27  Arne
Weinwein, ja, Traubenwein. Warum nicht?
15:33  Holger
Müssen wir mal planen für Herbst oder so.
15:36  Arne
Wann sind die denn fertig? Weiß ich gar nicht.
15:38  Holger
Herbst.
15:40  Arne
Okay, weil Herbst ist nämlich auch schon wieder Brombeerzeit, weil jetzt gerade ist ja perfekt für Johannisbeeren und so.
15:44  Holger
Ende Sommer.
15:45  Arne
So Oktober ist.
15:48  Holger
Also als wir hier ins Haus als wir hier ins äh als wir ins Haus gezogen sind, das war Ende September,
15:55
Da hatten die ähm Vorbesitzer äh uns noch ein paar Weintrauben drangelassen. Ne, also da war wohl gerade so Erntezeit, also.
16:04  Arne
Mhm, okay.
16:04  Holger
Letztes Jahr habe ich halt auch da was geerntet, aber ich weiß nicht mehr wann, aber da war auch sehr viel. Ähm äh Mehltau dran und äh da habe ich heute dieses Jahr ein bisschen gegen gespritzt. Mal gucken ob das was.
16:15  Arne
Was ist Mehltau?
16:17  Holger
Das ist so eine ein weißer Pilz, der Wein ähm befällt.
16:22  Arne
Hm, okay, verstehe.
16:26  Holger
Mit Schwefel glaube ich auch oder mit Kupfer mit Kupfer besprühen, damit das weggeht oder nicht entste.
16:32  Arne
Nimm doch gleich Gold oder Diamant.
16:35  Holger
Ja. Ähm.
16:38  Arne
Ja ein Freund von mir hat auch gesagt, er hätte noch einen Gerlon überall, also falls ich noch was parallel machen wollen würde, könnte ich das durchaus tun. Wein machen ist, wie gesagt, relativ.
16:46  Holger
Wie wie groß ist der Gerlon, den ihr da benutz.
16:48  Arne
Wir haben jetzt einen für 5zehn Liter. Der ist relativ klein. Also ist auch schon schwer, wenn du ihn hochhebst, ne, aber.
16:55  Holger
Ich habe einen für fünf Liter von meinem Bierbronnen.
16:57  Arne
Hm, okay, verstehe. Ja, das da wirst du nicht viel mitmachen, nee.
16:59  Holger
Kommen die, nee.
17:02  Arne
Nee da also ich würde wenn ich so so Trauben wie du im Garten hätte würde ich mir wahrscheinlich so 25 Liter Kerberloch besorgen,
17:10
Und dann natürlich genügend Flaschen zum Abfüllen, weil das ist wie gesagt bei uns das größte Problem, dass wir gar nicht wissen, wohin damit. Wir haben das jetzt den ganzen Kindertrinkflaschen und so gefüllt. Mal gucken, was passiert.
17:21  Holger
Keine Trinkflaschen gefüllt, aber äh ich hatte mir vor ein paar Jahren äh damals wirklich als ich in Frankreich gewohnt habe, einen Neo-Geo-IS gekauft,
17:30
kennt man vielleicht, das ist ein eine Konsole von der Firma SMK, die auf Arcade Hardware basierte beziehungsweise ähm Neogeo ist auch eine Arcade Hardware.
17:42  Arne
Oh warte, warte, warte. Das ist diese Konsole mit diesen mit diesen riesengroßen, richtig?
17:48  Holger
Das sind tatsächlich riesengroße 30 Zentimeter große.
17:52  Arne
Wie so eine wie so eine.
17:54  Holger
Ja, ich bin noch eine da steckt meine V als Spiel rein, genau. Ähm die haben sogar zwei Boards da drin, also die sind nicht nur,
18:03
optisch so groß wie zum Beispiel eine da ist ja nicht viel drin. In der NOS ist unten also das der obersten,
18:11
vier Achtel, vier Fünftel sind äh sind Luft,
18:14
Das unterste Fünftel da ist, da ist ähm ein Modul drin,
18:18
Ähm kann man sofort gut vergleichen, wenn man mit einer sieht und eine die da ist ungefähr das Gleiche drin,
18:25
Und die eine ist irgendwie fünf Mal so groß. Ähm ja ich glaube dreimal so groß. Anyway. Ähm auf jeden Fall äh ich hatte immer Probleme mit dem mit dem Neo Geo und zwar weil der die Grafik nicht richtig dargestellt hat,
18:38
Ähm ich habe da viel drum rumgebastelt dann ähm versucht das hinzubekommen, neues Bios reingelötet und so ähm alle möglichen Lötstellen überprüft, neu gemacht ähm aber ich konnte diesen Fehler nicht beheben,
18:50
Und jetzt habe ich eine einen Typen gefunden, der hat eine Webseite, die nennt sich Videogames Reanimed oder er hat eine Firma, die sich Videogame Games Reanimat nennt,
19:01
Und mit dem habe ich mich in Kontakt getreten und dem habe ich dann das Ding zugeschickt, die Konsole.
19:08
Ähm und er hat's mir tatsächlich repariert. Also was wohl passiert war, ist ähm,
19:12
Unter ähm einigen also äh Elektrolyt ähm Kondensatoren,
19:19
Äh das eine oder zwei sind ausgelaufen und haben das Board zerfressen und äh die Säure, die da drin hat, Bord zu fressen und auf jeden Fall ne und dadurch sind Leiterbahnen ähm beschädigt worden.
19:32  Arne
Okay.
19:33  Holger
Und er hat die halt rausgefräst und neu gemacht. Diese Leiter waren. Ähm das ist etwas, was ich noch nie gemacht habe und hätte ich mich jetzt auch,
19:41
dieser Konsole nicht getraut hat. Also ich würde das ich würde Leiterbahnen reparieren, würde ich an,
19:46
ausprobieren, weil davon habe ich hier noch irgendwie fünf rumstehen, da ist ja nicht nicht so schlimm, wenn einer kaputt geht. Ähm aber an meinem äh Neo-Geo ähm IS äh wollte ich das jetzt nicht machen,
19:58
Nee, also wir repariert ähm irgendwie für'n für'n Hunni, inklusive äh Rückversand, was okay ist, weil die Konsole an sich, wenn du einer irgendwie bei eBay kaufst, die gut erhalten ist und die funktioniert, kostet das irgendwie 600 Euro die Konsole,
20:10
deswegen sondern ich habe irgendwie 50 dafür bezahlt und jetzt jetzt repariere nochmal hundert, also hundertfünfzig,
20:16
ähm ähm und das ist ganz cool. Da bin ich sehr glücklich drüber, weil ich habe die grad noch mal ausprobiert, ob die äh also ist gestern angekommen und jetzt habe ich die gerade ausprobiert, ob die tatsächlich funktioniert und sie funktioniert und ich bin sehr glücklich.
20:28  Arne
Ja, sehr gut, aber so Lötenkram, das machst du doch im Grunde auch selber normalerweise oder.
20:32  Holger
Mache ich, mache ich auch selber genau, aber das war halt mehr als die Platine auffräsen und die Leiter waren da drin reparieren oder austauschen.
20:41
Also er meint, bei Grind könnte das auch mit mit Kabeln überbrücken, ne, aber äh das macht er nicht. Hat er gesagt, er macht das, wenn, dann macht er's ordentlich.
20:48  Arne
Ja okay, finde ich gut. Ich habe jetzt tatsächlich meinen mein äh Headset-Mikrofon neu gelötet. So, nee, ich weiß nicht, ob du dich erinnerst. Ich habe ja irgendwann mal so.
20:57  Holger
Ich erinnere mich ja, du hatte.
20:58  Arne
Moda Pro gekauft und das war dann irgendwie kaputt.
21:01  Holger
Das ist ein Mikrofon. Das ist ein Mikrofon, mit dem man aus einem normalen Kabelkopfhörer einen Kabel Headset machen kann.
21:08  Arne
Ja, ganz genau, genau. Äh du brauchst halt an deinem Kopfhörer so eine 3,5 Klinkenstecker Eingang. Aber das haben wir ja relativ viele Modelle tatsächlich. Der der Sony WHMX 300 oder wie der heißt, den ich habe, der hat das zum Beispiel,
21:22
Und ähm da hatte ich halt 11 bestellt und das war halt kaputt. Und ich wusste nicht genau warum und dann habe ich,
21:30
gedacht, ja, komm, schreibst die Firma mal an, irgendwie Thomann und der haben mir dann ein neues komplettes Ding geschickt, gesagt, das alte soll ich wegschmeißen, habe ich gedacht, Moment mal wegschmeißen, dann kann ich's auch aufmachen und reingucken. Dann habe ich da reingeguckt, da ist halt so ein kleines, null Komma sechs Millimeter ähm,
21:43
Keine Ahnung, wie das heißt, Mikrofon drin.
21:46  Holger
Holen.
21:47  Arne
So ein Neodyt oder so,
21:51
Ähm gibt's irgendein Fachwort für jedenfalls so ein mini Kondensator? Mikrofon ist da drin. Und das habe ich einfach gefunden bei Reicheltern hast du mir eins besorgt. Äh hat weiß ich nicht 70 Cent gekostet oder so?
22:03  Holger
Ja, also ich hatte, ich hatte eh eine größere Bestellung bei Reichelt und da habe ich das dann einfach mitbestellt.
22:07  Arne
Genau und dann bin ich jetzt endlich dazu gekommen, das zusammenzulöten, weil ich es nämlich brauchte für eine für eine gestern, heute übermorgen Aufnahme, drei Leute in einem Raum. Da es lohnt sich einfach so Headsets zu haben,
22:19
Genau und das äh war relativ einfach zu machen. Ich habe einfach das Mikrofon ausgetauscht, fertig.
22:25
Also so löten Sachen muss man keine Angst vor haben. Es ist ziemlich simpel.
22:30  Holger
Ja also kommt halt immer drauf an, was man lötet, ne, wie wie groß die Bauteile sind, die man löte, ne. Wenn du jetzt ein ähm super kleine Surface Mount ähm,
22:40
Kondensatoren oder oder Widerstände hast oder so was, die sind schon nicht unbedingt leicht zu löten. Da brauchst du schon ein Mikroskop dazu und all so ein Kram.
22:47  Arne
Ja, das ist richtig. Ja.
22:49  Holger
Ne und eine ruhige Hand. Ähm,
22:52
Aber ich ich löte ja jetzt auch am am super Famikum oder am Famicom rum. Ähm weil das das geht halt einfach. Da sind halt die die Lötstellen relativ groß. Da kann ich auch kann man auch also kann selbst sich dran arbeiten.
23:06
Ja
23:07  Arne
Ja, cool.
23:10  Holger
Ähm also hast du hier schon so eine kleine kleine Mikrofon-Sammlung jetzt zu Hause bei dir?
23:15  Arne
Ich habe sowieso eine Mikrofon-Sammlung bei mir. Ich habe ja also ich habe weitere drei, nee, vier Lavalier-Mikrofone von aus einem von denen habe ich ein neues Headset Quastel, habe ich einfach so Pfeifenreiniger zusammengetan und dann so ein so ein Mikrofon da dran geklebt. Ähm
23:30
Mikrofon und dann aus einem weiteren Headset eben einen also aus einem weiteren Kopfhörer ein Headset gemacht. Das war auch relativ easy machbar. Also warum nicht?
23:39  Holger
Ja äh weil ich habe sogar auch so eine kleine Sammlung zu Hause und zwar eine äh iPod Shuffle Sammlung bin ich gerade dabei aufzubauen. Nein ähm also ich habe vor ein paar Jahren, das war ich, ich glaube während des Sympathies, vielleicht auch schon vor dem hatte ich die Idee gehabt
23:54
eigentlich, man könnte eigentlich mal diese iPod Shuffle vierte Generation, also die fast quadratischen,
24:01
sammeln, weil es gibt die in so vielen verschiedenen Farben. Das ist eigentlich voll cool.
24:04  Arne
Das sind doch nur so so Klammern quasi, ne, mit so Knöpfen drauf.
24:11  Holger
Und ähm ich habe davon auch 3 gekauft gehabt. Ähm einen davon leider verloren, einen einen roten. Ähm aber ich habe ähm zwei, zwei silberne unterschiedliche, sogar unterschiedliche Silbertöne,
24:24
Und ich habe mir so ein kleines, so ein Poster gedruckt, wo halt ähm alle Farben drauf sind von den von den ähm von den iPods in Originalgröße.
24:32  Arne
Mhm.
24:34  Holger
Bilderrahmen besorgt, wo man so einen Tiefenbilderrahmen, wo man so Sachen reintun kann, ne,
24:42
Habe dann ähm das Bild da reingepackt und habe jetzt auf dieses auf dieses Bild, was sie mir äh drucken lassen habe, ähm diese beiden iPod Shuffles draufgeklebt mit,
24:54
wenn man sich neue Kreditkarte bestätigen, die sind ja auch mal so festgeklebt mit so einem Kleber, den man so wegrollen kann, der dann so einen so einen Gummi,
25:02
mit solchen Klebepads habe ich die darauf geklebt jetzt und jetzt habe ich überlegt, das muss ich mal so nach und nach äh die restlichen 18 iPod schaffe es mir,
25:11
zulegen oder sammeln oder so. Ich will ich muss ich will die natürlich nicht zum zum Neupreis äh irgendwo kaufen und ist auch egal, ob die kaputt sind oder nicht, weil die hängen ja sollen bei mir im Bild hängen und die will ich ja nicht benutzen,
25:24
Deswegen ähm bin ich jetzt auf der Suche nach allen möglichen iPod Shuffles ähm nein, allen möglichen Antworten, vierte Generation.
25:32  Arne
Wie viele gibt's davon? Okay. Und nee, keine Fragen.
25:39  Holger
Zwei habe ich, also brauche ich zehn8 noch.
25:40  Arne
Du willst, warum willst du die nicht benutzen? Also ich meine, ne, du weißt ja Karl Lagerfeld, der ist jetzt vor ein paar Jahren gestorben. Der hatte tatsächlich eine iPod-Sammlung und er wusste bei jedem einzelnen iPod, was für Musik da drauf ist.
25:51
Habe dann halt, wenn er, was weiß ich, Toten Hosen hören wollte, was ja bestimmt ständig gemacht hat, dann hat er halt den den schwarz-roten genommen und wenn er hier two genommen hat, dann den pinken, also.
26:01  Holger
Ja ähm.
26:02  Arne
Könnte man doch machen.
26:03  Holger
Könnte man, könnte man machen, das müsste ich aber irgendwie dieses Bild aufmachen und zumachen, weil es ja hinter Glas.
26:09  Arne
Ja, machst du halt den den Rahmen vorne als Tür. Also ich meine.
26:12  Holger
Ja weiß ich ne, also einer einer der beiden, die ich habe, ist sogar wasserdicht. Und der rote, den ich vorne hatte, war auch wasserdicht. Es gab in den USA eine Firma, die hat die wasserdicht gemacht und da habe ich mir zwei bestellt gehabt fürs Schwimmtraining.
26:23  Arne
Ah, stimmt, ich erinnere mich. Hast du irgendwann meinen Podcast erzählt?
26:28  Holger
Vor Jahren war das.
26:29  Arne
Lange her, her in der Tat. Hm, ja, was kostet so ein iPod, wenn man den jetzt kauft?
26:35  Holger
Ja es kommt drauf an, also wenn du Glück hast, kriegst du einen für einen Zehner. Wenn du Pech hast, bezahlst du 50 dafür oder? Äh wenn ich neu verpackt sind, wollen da bei eBay Leute 2hundertelf Farben, so würde ich auch davon nicht ausgeben, ne,
26:47
Ähm also ich versuche die natürlich irgendwie ich muss jetzt ja auch nicht alle nächste Woche haben, ne, sondern das kann Securit ein paar Jahre hinziehen, bis ich dieses Bild voll habe.
26:55
Und wenn man mal auf dem Flohmarkt einen entdeckt, dann,
26:58
Ähm würde ich den halt mitnehmen. Das Problem ist so ein bisschen, dass ähm es gibt sehr viele ähnliche Farben. Also es gibt zum Beispiel drei, die silber sind. Es gibt zwei, die schwarz sind.
27:06
Ähm und die unterscheiden sich ganz leicht. Also der ich habe ja zum Beispiel einen, der ist glänzend silber und ich habe einen, der ist matt silber und es gibt noch einen dritten, der Mattsilber ist,
27:15
jetzt also wirklich rauszufinden, welcher das ist, muss man halt die Seriennummer, die unter dem unter dem Clip ist, äh ähm könnte man auf eine bei Apple eingehen oder bei auf einer Website eingeben und dann kann man, da kannst du auch Produktionsjahr sehen und dann kannst du sehen, aus welcher,
27:28
Serie gab's drei oder vier Serien von denen. Ähm aus welcher Serie der ist. Also welcher welcher Farbton.
27:35  Arne
Ja. Okay, spannend. Das ist auf jeden Fall ein unterhaltsames Unterfangen. Ich mag sowas.
27:43  Holger
Genau und wenn irgendjemand noch einen iPod Shuffle hat, den nicht mehr braucht, her damit.
27:50  Arne
Ja. Ja, gute Idee. Also schreibt uns an, wenn ihr zur Verfügung habt, habt ähm wenn ihr die nicht mehr braucht, wenn ihr sie loswerden wollt oder wenn ihr jemanden kennt, der einfach eine Sammlung davon hat und die verkaufen will.
28:03  Holger
Ich will nicht eine ganze Sammlung kaufen. Ich will halt einzeln.
28:07  Arne
Wer will selber sammeln? Na gut, okay. Damit du zu jedem einzelnen deine Geschichte erzählen kannst, ah, der Grüne, dafür bin ich damals extra hier nach Helsinki ge.
28:15  Holger
Da hat der Grün, den habe ich bei eBay Kleinanzeigen gekauft und den Blauen, den habe ich bei eBay Kleinanzeigen.
28:19  Arne
Ist auch viel spannender, wenn du die Leute triffst, die dir egal.
28:24  Holger
Ja, es wäre wäre viel spannender, das stimmt.
28:27  Arne
Ähm man kann die ja nicht mehr neu kaufen, richtig?
28:31  Holger
Richtig, man kann die nicht mehr neu kaufen, ja. Ich glaube zweitausendfuffzehn sind glaube ich eingestellt worden oder so, ne.
28:37  Arne
Wann sind die denn rausgekommen? Ich erinnere mich, dass die irgendwie die also es gab ja davor die dritte Generation war derjenige, der gar keinen Knopf mehr hatte.
28:42  Holger
Genau.
28:44  Arne
Äh und dann haben sie irgendwie gedacht, oh Mensch, Schnupfen sind vielleicht doch praktisch. Und dann haben sie die wieder eingebaut.
28:51  Holger
Genau, ich ich würde jetzt sagen 2011 oder 2012 sind die auf den Markt gekommen.
28:59
Also das ist schon schon ist schon eine Weile her, genau.
29:00  Arne
Ist schon eine Weile her, ja. Das war doch die schöne Apple-Zeit. Damals haben die schöne Geräte gebraucht.
29:07  Holger
Genau, Discontinu zwanzig siebzehn und zwanzig zehn auf Marke.
29:11  Arne
Wow, krass. Okay.
29:13  Holger
1 bis 217 wurden die verkauft.
29:17  Arne
Na ja egal. Ich fand die damals also gerade diese Farbvielfalt, die sie hatten, fand ich einfach wahnsinnig schön. Schade, dass er heute nichts mehr von na ja. Farben gibt's ja auch bei anderen Dingen, zum Beispiel bei neuen Autos.
29:28
Welche Farbe würdest du denn da auf gar keinen Fall kaufen?
29:31  Holger
Die, die Geld kostet.
29:32  Arne
Wie die Geld kostet, ist eine sehr, sehr gute Wahl. Das habe ich auch nicht gemacht, also so ein Perllack irgendwie in grün, äh lila, metallic schillernd, braucht man nicht.
29:40  Holger
Nee, also es kommt es kommt drauf an. Ähm es ja, also ähm es gibt ja bei Autos immer eine Fahr, meist die kostenlos ist und alle anderen da wollen die Autohersteller Geld für haben,
29:52
und ich fahre zurzeit einen dunkelgrauen ähm mit 39 Kilowattstundenbatterie.
30:03
Also das ist die kleine Batterie von dem zwanzig neunzehner Kola glaube ich ne oder zwanzig zwanziger zwanzig zwanziger,
30:13
anyway. Ähm das das ich habe da ein drei Jahres Leasing abgeschlossen. Ähm zwanzigzwanzig und das läuft äh im September nächsten Jahres aus.
30:23
Ich bezahle dafür zurzeit hundert, ungefähr ich glaube 152 Euro oder so. Also nicht viel,
30:30
pro Monat, genau. Dafür habe ich halt ein Auto, mit dem ich rumfahren kann, ich bezahle,
30:35
Effektiv, glaube ich, 7 Cent Strom, wenn ich vom vom Dach lade. Ähm also das ist halt auch nix, ne.
30:42  Arne
Sei es fast 7 Cent Strom für was? Wie hä?
30:45  Holger
Für pro Kilowattstunde.
30:47  Arne
Und du fährst mit dieser Kilowatch also in in normal Benzinerpreisen, was zahlst du für eine Fahrt für irgendwas.
30:54  Holger
Brauche drei, ich brauche 13 Kilowatt Stunden, um hundert 100 Kilometer zu fahren und ich bezahle ähm sechs
31:02
Cent pro Kilowattstunden oder ich kriege die nicht von der Stadt ausgezahlt. Ich muss auch steuern bla, bla, bla. Ähm ich bezahle unter einem Euro für hundert Kilometer.
31:09  Arne
Okay, ja, das ist schon extrem.
31:10  Holger
Kilometer, da brauchst du normalerweise sechs Liter mit dem Auto. Sind 12 Euro.
31:16
Ne, also eigentlich jetzt alles alles grob geschätzt, also überschlagen. Ne? Ähm das ist schon ganz geil. Und ich muss halt nie zu.
31:25  Arne
Jetzt einfach mal nach Maps Punkt Google Punkt com die sagen das glaube ich ne? Was ich bezahlt hätte jetzt für die Fahrt nach Hannover und was du bezahlt hättest mit deinem Auto. Das interessiert mich jetzt gerade mal aber sprich weiter.
31:38  Holger
Andere Sache musste für die ersten Jahre keine KFZ-Steuer bezahlen,
31:44
und so und und du musst halt nie zu einer Tankstelle fahren, weil äh kannst halt eher also ich kann halt immer zu Hause laden und ich weiß, Leute, die in der Stadt wohnen irgendwie in einer in einer Mietwohnung, bei denen ist das nicht so einfach. Ähm,
31:56
Aber bei mir ist es halt so einfach, ne. Ich ich,
31:58
Würde mich aufregen, wenn ich so im täglich oder jede Woche oder jeden Monat mal zur Tankstelle fahren müsste. Das würde wäre voll nervig. Ähm bei langen Fahrten ist es natürlich was anderes, bei langen Fahrten ähm,
32:10
wenn man da zwischendurch laden muss, dauert das natürlich länger als mal eben den Rüssel reinzuhalten an der an der Tankstelle.
32:17
Ähm vor allen Dingen bei diesem Wagen, den ich da gerade fahre,
32:20
Der hat die kleine Batterie, damit das heißt, ich komme mit knapp 350 Kilometer weit mit dieser mit einer vollen Ladung. Meine Eltern wohnen vierhundert äh wohnen 2hundert Kilometer oder 180 Kilometer entfernt. Ähm ich komme also nicht hin und zurück mit einer Ladung,
32:35
bei meinen Eltern zwischenladen relativ langsam,
32:41
ich kann halt unterwegs auf Rückfahrt zum Beispiel an einem Schnelllader anhalten,
32:46
Schneller dabei und dann auch in Anführungszeichen, weil der weil der Hyundai, den ich gerade fahre, kann nicht so sehr schnell laden.
32:52  Arne
Was heißt denn schnell und was nicht? Also wie mir was ist denn da überhaupt die Einheit? Kilometer pro Minute oder.
32:58  Holger
Nee ein Kilowattlitzer ne und und der legt jetzt halt 50 Kilo Watt ähm und neuere.
33:08  Arne
Oder.
33:10  Holger
Wenn nur eine Stunde damit lädst, hast du 50 Kilowatt äh Stunden nachgeladen.
33:14  Arne
Ja, alles klar.
33:16  Holger
Ähm aber das ist auch ideal Bedingungen, ne? Der fährt ein bisschen hoch, dann hinten die letzten Prozent, die letzten 20 Prozent sind deutlich langsamer, also das ist alles also das dauert ja dauert ungefähr eine Stunde, den vollzuladen, auch wenn er keine 50 Kilowatt Stunden Batterie hat,
33:31
von 0 auf hundert Prozent. Ähm das machst du ja normalerweise nicht, ne, sondern wenn ich jetzt meinen Eltern war und wenn ich aufm Rückweg 100 Kilometer nachladen muss, dann dauert es eine halbe Stunde,
33:41
ne? Ähm mit einem moderneren Auto beziehungsweise mit dem gleichen Auto, mit einem größeren Akku. Der hat dann auch einen schnelleren Lader. Dauert das die Hälfte der Zeit ungefähr.
33:50  Arne
Okay, ja, das ist schon was.
33:51  Holger
Wieder okay ist, ne? Dann kannst du 1hundert Kilometer in 15 Minuten nachlegen, dann die Beine, gehst mal, holst dir einen Kaffee und dann äh ist der Wagen schon wieder soweit in Ordnung, ne? Das ist alles in Ordnung,
34:02
Ähm aber das hat der Wagen, den ich jetzt grade fahre nicht ähm und das stört mich halt so ein bisschen,
34:08
Ähm und da würde ich jetzt gerne was Neues haben. Ähm deswegen würde ich ungerne das Leasing, was ich jetzt habe, verlängern, vor allen Dingen auch, weil es auf jeden Fall teurer wird. Das wurde mir schon gesagt, ähm mindestens doppelt so teuer, wenn nicht sogar mehr,
34:22
Jetzt gibt es ähm neue Autos. Zum Beispiel gibt es äh ein neues Modell von dem von dem Kona oder ein ein Facelift.
34:29
Den könnte ich auch jetzt auch dann einfach mit mit größerer Batterie, mit mit 64 Kilo wird schon Batterie mir besorgen. Ähm,
34:37
Der hatte eine hätte eine sehr schöne Farbe. Die Standardfarbe, die ist nämlich jetzt also ist die Insel südlich in in Korea,
34:46
Wo man gut tauchen gehen kann.
34:48  Arne
Ah, okay.
34:49  Holger
Deswegen heißt die ist halt so ein blau. Ähm da müsste ich aber im Monat ähm,
34:56
Vierhundertfünfunddreißig, 436 Euro bezahlen, also das Dreifache von dem, was ich jetzt bezahlen würde und hätte quasi das gleiche Auto tatsächlich sogar mit einer schlechteren Ausstattung, weil ich jetzt so eine Ausstattung habe mit,
35:08
Sitzheizung und alle möglichen Kram und das wäre dann nicht mehr dabei.
35:13
Ein bisschen doof. Ähm ich man könnte ein ein anderes Modell von von fünf ähm mit Sitzerheizung und so was komme ich auf ungefähr den gleichen Preis,
35:25
Und der Ionic fünf ist auch nicht so effizient ähm wie die wie der Kona. Also der verbraucht mehr Strom auf gleicher Strecke.
35:33
Ähm und das riecht mich alles gerade so ein bisschen auf und ich weiß jetzt echt noch nicht, was ich machen muss. Ich ähm wenn ihr sie hat mich nochmal bei anderen Herstellern umgucken, also bei bei Volkswagen, bei äh Kia ist ja eigentlich auch Hyundai. Ähm,
35:45
und bei bei Skoda. Ähm aber ich werde wahrscheinlich überall so zwischen 4 und 500 Euro landen pro Monat. Und.
35:54  Arne
Was kostet denn der Wagen denn dann? Also du du redest jetzt von drei Jahren Leasing, richtig? Was ist es eine Option, so ein Auto zu kaufen? Was kostet so ein Auto, wenn man es kauft?
36:04  Holger
So, gucken wir uns mal den den Kohle an, wo ich jetzt gerade gesagt habe, vierhundertfünfunddreißig Euro, der kostet Barpreis 41.495 Euro.
36:14  Arne
Okay. Da kommen dann diese ganzen diese ganzen Rabatte, die's aktuell gibt, irgendwie noch runter. Nehme ich mal an oder ist das schon der rabattierte Preis?
36:23  Holger
Rabattierte Preis.
36:24  Arne
Also der Preis, wo du schon die die Prämien alle mit drin hast, die 9.600 Euro oder was?
36:28  Holger
Prämie, die wird die Prämie, ähm die würde ich halt hinterher noch bekommen, wenn's die nächsten ja noch gibt, die Umweltprämie, das weiß man nicht.
36:36  Arne
Ach so, ja natürlich. Mhm.
36:38  Holger
Also wie ich davon erstmal nicht ausgehen.
36:40  Arne
Ja, okay.
36:42  Holger
Ja ähm und jetzt ist die Frage, mache ich noch mal ein Leasing oder nicht? Mache ich so ein Leasing von so einem Auto, was okay ist, aber jetzt nicht meine Wunschvorstellung am perfekten ist, ne?
36:57
Oder,
36:59
nämlich statt diesen 500 Euro für ein Leasing, sage ich okay, ich bezahle keiner 600 Euro ähm im Monat und finanziere mir ein Auto, was mir hinterher gehört,
37:11
Schließend Kredit ab. Einen weiteren Kredit. Ich habe einen fürs Haus, einen für die Solaranlage und dann noch eins fürs Auto, na ja. Bisschen nervig. Ähm also finde ich eigentlich nie so gut.
37:21
aber ich kann jetzt halt auch nicht bar einfach ein Auto bezahlen für für für fünfzig, 60tausend Euro. Ähm eine Option wäre ein Tesla Model Y.
37:32  Arne
Why.
37:33  Holger
Nachteil vom vom Tesla, er hat kein Carplay,
37:39
Bisschen doof ähm oder ein anderes Auto kaufen, weiß ich nicht.
37:43  Arne
Also realistisch, du betrachtest, nee, warte mal, realistisch betrachte, du brauchst ja dein Auto vor allem für die Strecken, die unpraktisch sind mit Frau und Kind zu befahren. Also zum Beispiel zu deinen Eltern zu kommen, das sind, was hast du gesagt, hundert1achtzig Kilometer?
37:58  Holger
Ja, dafür kann ich mir auch Mietwagen holen. Also so erfahre ich nicht, da kann ich mal ein Mietwagen holen.
38:02  Arne
Ähm,
38:04
Frage ist ja, wofür brauchst du denn dieses Auto überhaupt, um es zu haben? Also ich ich verstehe immer noch nicht, warum man für 50.000 Auto und äh Euro ein Auto kaufen muss. Wenn man auch eines für 8000 Euro kaufen kann.
38:19  Holger
Es gibt ja keine Elektroauto für 8000 und ich werde bestimmt keinen Verbrenner fahren.
38:24  Arne
Ideologischen Gründen.
38:25  Holger
Aus ja und aus Bequemlichkeitsgründen und weil ein Elektroauto einfach so viel mehr Spaß macht zu fahren.
38:31  Arne
Okay, ja, verstehe. Weil
38:33
bin immer noch hin und her gerissen. Bei uns steht es nämlich demnächst auch an, unser Dacia Sandero, der ist einfach jetzt auch schon neuneinhalb Jahre alt, der äh gibt wahrscheinlich demnächst den Geist auf
38:42
so oder ist auf jeden Fall auch jetzt schon nicht mehr so lustig zu fahren wenn man den startet so dann fährt er halt die ersten ersten fünf Minuten sehr eigenartig
38:51
und bremst ein bisschen komisch so und das sind halt Dinge, wir haben da auch schon etliche Euros an andere Ersatzkosten reingesteckt,
38:58
Ähm also neue Auto kaufen ist wahrscheinlich die sinnvollste Option, irgendwann innerhalb der nächsten, ich sage mal,
39:04
Bis Ende nächstes Jahr so und die Überlegung ist halt, kaufen wir uns wieder einen Benziner oder kaufen wir uns ein Elektroauto und ich würde einfach das nehmen, was auf Dauer am sinnvollsten ist und,
39:13
fürchte tatsächlich, dass es sich monetär nicht lohnt, Elektroauto zu nehmen.
39:17  Holger
Ich ich möchte meiner Tochter in 1 Jahren nicht erklären müssen, dass ich mitten in der Klimakrise eine Verbrenner gefahren bin.
39:23  Arne
Mhm, okay. Der Grund, ja.
39:28  Holger
Ich möchte jetzt ich möchte ihr sagen können, wir hatten ein Elektroauto, haben das mit mit Solarstrom vom Dach geladen. Wir haben dort kein CO2 für, außer bei der Produktion verursacht.
39:40  Arne
Ja. Okay. Sehe ich ein.
39:49  Holger
Und deswegen
39:50
Und weil dann ein elektronischem Kerl einfach viel, viel besser. Ich ich weiß überhaupt nicht, warum die ganzen äh ganzen Autofirmen nicht einfach ihre Muscle Cars und ihre ihre ähm Sportwagen
40:01
als Elektroauto ähm bauen, ne, weil die einmal viel, viel geiler anziehen und sowas und das richtig schön vermarkten, so dass die ganzen die ganzen ähm Patriots ähm
40:11
ja ich will doch als nächstes ein Elektroauto haben, als ich's einfach besser, weil's einfach besser ist. Also es ist halt einfach besser.
40:17  Arne
Ja, verstehe ich auch nicht.
40:20  Holger
Na ja, auf jeden Fall äh ein ein Tesla Model Wij kostet 57.000 Euro in der Basisausstattung.
40:28  Arne
Ja
40:31
schon krass. In der Basisausstattung. Was hat es dann zum Beispiel nicht also ich weiß, dass man bei Tesla diesen Automaten, dass das Auto selber fahren kann, selber einparken und so, dass man das irgendwie für 8000 Euro extra kauft.
40:43  Holger
Es gibt einen Enhance Autopiloten für irgendwie 3tausendachthundert Euro. Der kann dann mit Autopiloten navigieren, Spurwechselassistent automatisch einparken, herbeirufen, also der macht dann die Garage auf und fährt selber äh die Einfahrt runter.
40:55  Arne
Das ist schon cool.
40:56  Holger
Ähm und ähm für 7.500 Euro volles Potential für autonomes Fahren mit Ampel und Stopschild-Erkennung.
41:06
und in naher Zukunft City-Lenk-Assistent, aber ganz ehrlich,
41:13
Hm, ich vertraue dem, was was Tesla da verspricht, nicht. Die sind, glaube ich, nicht so weit, wie sie gerne wären.
41:19  Arne
Mhm. Vor allen Dingen nicht außerhalb der USA.
41:22  Holger
Genau und deswegen würde ich also ich würde den den Enhance Out Pilot wahrscheinlich nehmen mit,
41:29
Assistent ähm und sowas. Aber alles andere wäre mir glaube ich egal,
41:39
Ähm genau, also wahrscheinlich vielleicht also 60tausend Euro, da würde ich nicht überschreiben, aber ich finde 60.000 Euro für ein Auto auch extrem viel.
41:48  Arne
Ich auch. Ich auch, wie gesagt, unser Auto hat halt irgendwie 8000 gekostet vor zehn Jahren knapp.
41:55  Holger
Wenn ich den jetzt aber bei Tesla, die bieten das eine Finanzierung direkt an, kostet mich 538 Euro monatlich bei 3 Prozent Kredit,
42:06
Äh 3 Prozent Zinsen. Ähm was man was man schlauer machen kann, ist sich ein Kredit bei der Bank zu holen. Da kriegst du das für anderthalb Prozent oder sowas,
42:16
Ähm macht das ja natürlich nur billiger. Also wird es wird dadurch nicht teurer. Aber du kannst sehen hier für fürn Hunni mehr bekomme ich einen Tesla.
42:27  Arne
Ist den Tesla besser. Ich meine, wenn man hier diesen Basti zuhört, der sagt Tesla eigentlich ganz nett, aber äh Lacken nicht so doll.
42:34  Holger
Ja ähm kommt drauf an, wo der produziert ist, ne? Wenn der wenn er jetzt in,
42:38
in den letzten Monaten in,
42:43
Ja, in wenn ihr in den letzten Monaten in den USA produziert wurde, ähm in den letzten Monaten des des Jahres, dann,
42:50
ist sie nicht mehr so gut, wenn der Mitte des Jahres in Berlin produziert wird, dann ist das wahrscheinlich besser.
42:56  Arne
Okay, verstehe.
42:59  Holger
Ja und ich bin jetzt noch am überlegen und und der Vorteil beim Tesla ist auch ähm die haben irgendwie fünf Monate Lieferzeit. Ähm alle anderen haben irgendwie 12 bis 15 Monate Lieferzeit. Also wenn ich mich jetzt.
43:14  Arne
Was dir aber dir auch noch reichen würde theoretisch.
43:16  Holger
Genau, aber deswegen muss ich mich halt wenn ich wenn ich jetzt keinen Tesla nehme, muss ich mich halt jetzt entscheiden.
43:21  Arne
Okay. Hm, ja, alles nicht so leicht.
43:27  Holger
Oder ich beiße halt in den sauren Apfel, verlängere das Leasing, was ich jetzt gerade habe, äh im nächsten Jahr nochmal um ein Jahr,
43:35
und also das ist ja auch eine Option, wenn ich mich jetzt tatsächlich nicht entscheide, dann kann ich immer nur sagen, okay,
43:40
verlängere ich das Leasing nochmal um Jahr und das kostet mich dann 300 Euro im Jahr im Monat.
43:46  Arne
Ja, ist schon krass.
43:47  Holger
Dann hätte ich noch ein also im nächsten Jahr ich mein Budget ein bisschen höher als es als es jetzt ist ähm aber dann könnte ich trotzdem nochmal ein bisschen bisschen mehr anspannen und dann irgendwann wäre dann vielleicht okay, dass die dann Sache äh okay, dann nehme ich halt den Tester,
44:03
weniger Bauchschmerzen, als sie es machen würde, wenn ich ihn jetzt bestellen würde.
44:09  Arne
Tja, also liebe wenn ihr da äh Input habt, äh gebt uns das gerne. Twitter at Holger zum Beispiel.
44:17  Holger
Unterstrich Holger, genau. Nicht der der Ed Holger ist, glaube ich, irgendeiner in den USA.
44:22  Arne
Okay und auch nicht den anschreiben ist auch ein anderer.
44:25  Holger
Nee, der der Ed Holgi, ähm der macht ja aber häufig mit ähm Chris Marquardt ähm,
44:31
Im Podcast zusammen und zwar äh das CM-Magazin, das ist äh das,
44:37
Chris Mark war ein interessantes Magazin, also ähnlich wie das PM-Magazin früher. Ähm,
44:42
wo er ja immer so ein paar so ein paar ähm bespricht, ähm gibt es bei Steady.
44:48  Arne
Kenne ich von Wrestling damals noch.
44:51  Holger
Gibt es, gibt es bei Steddy. Ähm also eigentlich ist das das Magazin von Chris und er holt sich da Gäste dazu und meist ist Holgi aus Berlin der Gast oder ein einer der Gast, mit dem man diese Themen bespricht. Der hat aber da keine Zeit gehabt,
45:04
Ähm und äh Chris wollte über ein Thema sprechen, was ich hier bei mir im Haus ähm aufgebaut habe und zwar ähm PV-geführtes Laden von dem Elektroauto,
45:16
habe ich davon Eiter vorhin schon mal erzählt.
45:18  Arne
Davon hast du schon mal erzählt, ja.
45:19  Holger
Von dem ähm IWC,
45:22
Software, die ich auflaufen lassen habe. Auf jeden Fall äh haben wir darüber gesprochen und noch über ein paar andere nette Themen könnt ihr euch mal anhören äh im im CM-Magazin Nummer vierundzwanzig.
45:32
gibt's bei Sally. Kann man sich auf der Webseite kostenlos anhören und wenn man ihm,
45:37
'n Euro 'n Hut wirft oder zwei, dann kann man sich das auch als Podcast abonnieren.
45:42  Arne
Ich habe noch eine Serie gesehen
45:44
völlig anderes Thema. Ähm ich habe neulich äh mit Kollegen irgendwie im Zimmer äh in unserem Unterhaltungszimmer gesessen, unser Aufenthaltsraum und da haben sie sich unterhalten über eine Serie, von der hatte ich irgendwie nur so am Rande erfahren, die heißt The Boys.
45:58
erfahren, diese Serie ist eine Superheldenserie, wo die Superhelden einfach durch die Bank weg Arschlöcher sind,
46:07
Und das fand ich als Konzept so spannend, da habe ich mir mal die erste Folge angeguckt. Die hat mich innerhalb der ersten sieben Minuten schon so dermaßen geekelt, dass ich dachte, oha, was ist denn jetzt los? Aber es ich fand's spannend genug,
46:20
Weil es ist ein sehr erwachsen dargestellte Serie von allem, was da passiert,
46:24
Ähm ich fand's aber spannend genug, dieses Konzept, dass Superhelden einfach durch eine Corporation gemanagt werden und diese Corporation natürlich auch Profite aus ist und dass die deswegen auch Dinge machen, die halt nicht so super sind, also,
46:38
Nicht alles nur, um die Welt zu retten und das finde ich äh vom Konzept her sehr spannend. Ich bin überrascht worden, dass die erste Staffel nur sieben Folgen hat. Die habe ich einfach,
46:45
innerhalb von wenigen Abenden weggeguckt und äh fand das tatsächlich ziemlich cool. Also the boice.
46:51  Holger
Amazon.
46:53  Arne
Gibt's bei Amazon äh äh zum im Stream und äh es gibt jetzt gerade die dritte,
46:58
da ist schon davon die äh die ist glaube ich jetzt gerade komplett erschienen. War wöchentlich Ausstrahlung oder so,
47:04
Ausstrahlung, wie, na ja egal. Ähm jedenfalls ähm drei Staffeln gibt's wohl. Ich habe die erste gesehen, kann ich empfehlen. Ist wie gesagt eine sehr erwachsene Serie, sollten Kinder nicht mal irgendwie ansatzweise in der Nähe sein, wenn man die guckt.
47:15  Holger
Passiert auf einem Comic.
47:17  Arne
Genau, basiert irgendwie auf einem Comic. Den kenne ich aber auch nicht.
47:20  Holger
Aber hört sich interessant an, vielleicht sollte ich da auch mal reingucken.
47:22  Arne
Unbedingt, unbedingt. Es ist sehr, sehr witzige, also ja, sie ist auch tatsächlich witzig, aber sie ist auch vor allem dramatisch und es ist halt so eine,
47:30
nette Abrechnung mit dem mit dem,
47:33
Heldenfilmbusiness, in das wir momentan reingeraten sind, ne. Seit irgendwie Ironman ins Kino kamen,
47:38
Zweitausendacht haben wir ja jedes Jahr irgendwie zwölf neue Superhelden-Filme bekommen,
47:44
Und diese Serie rechnet halt so ein bisschen damit ab, was wäre eigentlich, wenn die nicht so drauf wären, wie sie immer in unseren,
47:51
unseren Filmen zu sehen sind, ne? Die die Hauptfigur heißt Homelander, also die,
47:56
Hauptzuberheld in dieser Serie heißt Homelander und das ist quasi Superman,
48:00
der hat halt die selben Fähigkeiten wie Superman hat und ist auch einfach ein Arschloch und da kann man sich halt vorstellen, was passieren würde, wenn jemand, der so aussieht und die Fähigkeiten hat wie Superman äh ein Arschloch ist.
48:14
So, der einfach nicht so moralisch integer ist wie unser Superman das ist. Spannende Darstellung, also würde ich werde ich auf jeden Fall in der Sonne gucken,
48:23
cooles Zeug.
48:24  Holger
Ja, wir gucken gerade die dritte Staffel von Academy.
48:29  Arne
Ah, habe ich auch äh habe ich auch nur Gutes von gehört. Ist auch so eine Superheldengeschichte, aber mehr aus der anderen Seite.
48:35  Holger
Genau, vor allen Dingen auch ähm weil auch ein Transcharakter damit spielt.
48:41
Genau, eine Transparenz, die auch äh in der in der Serie auch dann Transits, also war in den ersten zwei ähm Staffeln hat sie sich als Frau identifiziert und jetzt äh als Mann. Ähm gut.
48:52  Arne
Ja, finde ich auch gut. Dann bis zum nächsten Mal. Tschau, tschau.
48:55  Holger
Bis denn, tschüss.