Ö1 Vom Leben der Natur

Ob zu Froschkunde oder Vulkanismus - Expertinnen und Experten werden so geschickt gefragt, dass sich gut und gerne fünf Minuten zuhören lässt, wie sich eine Antwort entfaltet.

https://radiothek.orf.at/podcasts/oe1/oe1-vom-leben-der-natur

subscribe
share






Steppenboden in Österreich, Teil 3


Ein Schwarzerdeboden kann reich an Regenwürmern, Wühlmäusen und sogar Hamster- bzw. Zieselvorkommen sein. Die von den Tieren angelegten Grabegänge können in weiterer Folge mit Humus wieder verfüllt werden: „Krotowine“ nennt man solche Erscheinungen, die infolge von sogenannten Bioturbationen, eben Boden-Durchmischungen von Lebewesen, entstehen.


share








 2022-07-13  4m