Haialarm

In diesem Podcast geht es um Haifilme. Und zwar um schlechte Haifilme. Miese CGI, schlechte Schnitte, falsches Licht, hanebüchene Story, hölzerne Darsteller - je schlechter ein Film gemacht ist, desto besser gefällt er uns. Dieser Podcast ist für alle diejenigen, die den Hai-Trash als eigenständige Kunstform akzeptieren und über das eine oder andere Defizit hinwegsehen können und wollen.

https://haialarm-podcast.de

subscribe
share






episode 69: 2-Headed Shark Attack (Haialarm Classics)


Wir sind weiter in der Sommerpause und widmen uns noch einmal einem Film aus den frühen Episoden dieses Podcasts: Mit 2-Headed Shark Attack hatten wir enorm viel Spaß. Der Klappentext hat exakt NICHTS mit dem zu tun, was in dem Film passiert, die Leute vor der Kamera sind mit ihrer Aufgabe komplett überfordert und die hinter der Kamera zu weiten Teilen auch. Nichts passt zusammen, Logiklöcher in der Größe eines Megalodons und insgesamt super unterhaltsam - wenn auch nicht immer ganz freiwllig.

Dauer: 0:59:49, erschienen am 20. Juli 2022 5:46. Weiterführende Links zur Episode findest Du auch im Haialarm-Blog.

„Zwei Köpfe sind auch doppelt so viele Zähne!“

Kristen Trivia:
  • Die Szenen auf dem Atoll wurden im Crane Point Hammock gedreht, einer Art Heimatmuseum in den Florida Keys.

Für die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Crest Movies

Durch die Episode führen Benni, Jörn. Für ihre Unterstützung möchten wir uns außerdem bei Kiki für Grafiken und Quint für Musik bedanken.

Abonnieren:
  • MP3-Feed

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich.


share








 2022-07-20  59m