Ruhe im Saal - Das Filmgericht

Ruhe im Saal - Das Filmgericht ist ein Bewegtbild-Podcast abseits klassischer Reviews, der Meinungen & Gefühle nach dem Abspann einfängt und sie in launiger Runde ungefiltert an das Mikro bringt.

https://www.ruheimsaal.de/episoden/

subscribe
share






episode 49: Episode 49 - Ein unablehnbares Angebot: Von Scorsese, Leone & Coppola


Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum von DER PATE (Orig.: THE GODFATHER) driften wir in die Unterwelt ab und beschäftigen uns - neben dem weltberühmten Epos von Francis Ford Coppola - mit dem Genre der Gangster-, Mafia- & Mobsterfilme. Was fasziniert uns an diesen Filmen? Was waren unsere ersten Berührungen und wie steht es heutzutage um das einst so große Genre?

Wir reden gemeinsam mit Christian Finck (u.a. bekannt von “Devils & Demons” und “True Crime Germany”) über die goldene Hochphase von Martin Scorsese und Werken wie HEXENKESSEL, CASINO oder GOODFELLAS, aber auch über Filme wie Brian de Palmas SCARFACE und seinen Einfluss auf die Popkultur, sowie Michael Manns HEAT.

Natürlich kommen wir in dem Zusammenhang auch nicht umher, über bestimmte Darsteller dieser Ära zu sprechen, wie zum Beispiel AL PACINO oder ROBERT DE NIRO. Ergänzend werfen wir aber auch einen Blick auf die jüngere Vergangenheit und klären, ob Filme wie AMERICAN GANGSTER oder auch Serien wie THE SOPRANOS und BOARDWALK EMPIRE an diese Ära anschließen können und wo sich das Genre aktuell befindet.   

Wer also gerne einen Einblick in die Faszination des organisierten Verbrechens erlangen möchte, sollte sich die neueste Episode von Ruhe im Saal nicht entgehen lassen!

So findet ihr uns: Social Media | Discord | Website


share








 2022-03-24  2h45m