Ruhe im Saal - Das Filmgericht

Ruhe im Saal - Das Filmgericht ist ein Bewegtbild-Podcast abseits klassischer Reviews, der Meinungen & Gefühle nach dem Abspann einfängt und sie in launiger Runde ungefiltert an das Mikro bringt.

https://www.ruheimsaal.de/episoden/

subscribe
share






episode 6: Episode 06 - Hals- & Beinbruch: (Fast) 30 Jahre Mortal Kombat


Alle 500 Jahre ist es soweit: Ein tödliches Turnier zwischen der Outworld und dem Earthrealm, welches über den Verlauf der Welt entscheidet, steht auf dem Plan. Ein Blick auf den Kalender verrät: Wir zählen das Jahr 2021 und es ist wieder mal Zeit für Mortal Kombat - inklusive einer neuen Verfilmung des kultigen Videospiel-Franchise. 

Wir folgen also dem Ruf vom Gott des Donners Raiden und überfliegen in der aktuellen Episode von Ruhe im Saal anlässlich des HBO Max Release von Mortal Kombat - über den wir spoilerfrei in dieser Episode sprechen - unsere Berührungspunkte mit dem Franchise, wer von uns der Held am SNES war und wie wir zum 1995er Kultfilm stehen. Ach ja: Was war überhaupt dieses Tekken und dieses Street Fighter?  

Natürlich überblicken wir auch die anderen Mortal Kombat Verfilmungen und klären, ob Mortal Kombat II: Annihilation einem Flawless Victory oder doch eher einem Fatality gleicht und sprechen natürlich auch über den 2020er Warner Bros Animationsfilm Mortal Kombat: Scorpion’s Revenge.

In dem Sinne: Get over here und hört die neueste Folge von Ruhe im Saal.

Connect: Twitter | Instagram | Website


share








 2021-04-27  1h26m