Let´s Staat - Inspirationen aus dem Staatsapparat

Inspirationen aus dem Staatsapparat stellt Dr. Dorit Bosch in diesem Podcast vor. Aus Sicht einer Beamtin stellt sie Menschen und Geschichten vor, die uns inspirieren sollen, im Staat neue Wege zu gehen und Transformation möglich zu machen. Was hat Charme mit Hierarchie zu tun? Und warum sind Extremsportler bessere Führungskräfte? Welche Erfahrungen brauchen wir für einen Perspektivwechsel?

https://www.letsstaat.de

subscribe
share






episode 38: #39 Z wie Zukunft – Zentralverwaltung neu denken


Mit Martin von Simson, Bundesministerium des Innern und für Heimat

Wer den Kulturwandel in einem traditionellen Haus wie dem Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) besser verstehen möchte, sollte Martin von Simson zuhören. Der neue Leiter der Zentralabteilung im BMI gehört zu einer neuen Generation von Führungskräften, die diesen Kulturwandel aktiv herbeiführen wollen. Seine Mission startet daher in der Zentralabteilung, dem Rückgrat jeder Behörde, die das Personal, das Budget und die IT verantwortet. Im Interview gibt Martin von Simson Einblicke in den ministeriellen Alltag und zeigt, wie eine Zentralabteilung Impulsgeber für das ganze Ministerium und die ihm angeschlossenen 19 Geschäftsbereichsbehörden sein kann – einem „Konzern“ mit über 85.000 Mitarbeitenden. Sein Ziel ist ambitioniert: Mehr Arbeitszufriedenheit in den Alltag der Ministerialverwaltung zu bringen und auch Neuankömmlingen zu ermöglichen, schneller aktiv mitzugestalten. Dafür formuliert er drei Kernbotschaften:

  1. Transparenz in der Kommunikation: Wertschätzende Kommunikation und aktives Zuhören bilden den Grundstein für eine Dienstleistungsmentalität, die die Fachabteilungen bei der Transformation unterstützen sollen.
  2. Z wie Zukunft: Agiles Arbeiten soll auf die Bedürfnisse des BMI angepasst werden, das thematisch von zwei Transformationstreibern unmittelbar betroffen ist: der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und allen Krisen, die sich auf Deutschland auswirken. Dafür soll ein Flexiteam gebildet werden, das bei Bedarf Belastungsspitzen abfedert.
  3. Klimaneutrales BMI: Dienstreisen, Essensangebot und Immobilienausstattung sollen nachhaltig gestaltet werden, um einen aktiven Beitrag zum Erreichung der Klimaziele zu leisten. Dazu soll es ein Umweltmanagementsystem geben.


fyyd: Podcast Search Engine
share








 2022-09-09  41m