Mythos und Wahrheit - Der Mythologie Podcast

Athena wurde aus Zeus' Kopf geboren, Krishna hatte 16.000 Frauen - aber nur eine große Liebe -, Odin wurde auf der Suche nach Weisheit halb blind und Coatlicue hatte eine Kette aus menschlichen Herzen - was soll das? Wir wollen mehr darüber wissen - und ihr auch.  Deshalb stellen wir euch in unserem Mythologie Podcast fürs Kulturbanausentum Mythen aus verschiedensten Teilen der Welt vor. Und wir erzählen sie so, dass auch Menschen ohne Vorkenntnisse die Zusammenhänge verstehen sollen. Ob römische und griechische Mythen, nordische Mythen, Mythologie indigener Völker Amerikas, asiatische, afrikanische oder ozeanische Mythen: Steffi und Sarah begeben sich in jeden Winkel der Welt, um die spannendsten  Erzählungen für kulturbanausische Hörer:innen aufzubereiten.  Im „Wahrheits“-Teil einer jeden Folge, der ca. 15-20 % der Gesamtspielzeit ausmacht, geht es um aktuelles Reality-TV. Auf den ersten Blick erscheint der Zusammenhang mit antiker Mythologie vielleicht wenig schlüssig; trotzdem ist beides unsere Leidenschaft und wir hoffen, damit auch das Herz der Zuhörer*innen zu treffen.

https://mythosundwahrheit.letscast.fm

subscribe
share






episode 47: #47 - Bretonische Mythologie: Jean im Land des Teufels


In Folge 47 geht es ausnahmsweise mal in ein westliches Nachbarland: Steffi und Sari behandeln einen französischen Mythos, genauer gesagt, einen bretonischen. Es geht um einen jungen und unbescholtenen Bauern namens Jean, dem seine Geldgier zum Verhängnis wird. 


share








   29m