Perfekt Geweckt

Die besten Sprüche, die wichtigsten Infos und gute Laune, komprimiert im täglichen Podcast zur Morgensendung mit Christian und Steffi auf Life Radio zum Nachhören. Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!

https://www.liferadio.at

subscribe
share






episode 637: Perfekt Geweckt vom 22. September 2022 [transcript]


Bei “Zöttl & Sperr” haben wir heute von einem ÖAMTC-Experten gehört, wo derzeit der Preisunterschied zwischen Elektroauto laden und Benziner volltanken liegt. Marko Arnatovic wird neuer ÖFB-Rekordspieler. Und wir eine neue Runde am Glücksrad im Rahmen der Life Radio Powerwochen gedreht.


share








 2022-09-22  16m
 
 
00:00
Music.
00:14
Wir senken für das schönste Bundesland der Welt.
00:25
Für Österreich. So ist es und da können wir ordentlich stolz drauf sein auf unser Bundesland. Vor allem unsere Eigenheiten sind ja bekannt und sehr beliebt und auch der Dialekt zum Beispiel ist recht beliebt,
00:36
Das hat die Mama von unserem Kollegen Martin jetzt herausgefunden. Und jetzt live Radio Elternsprechtag. Hallo Mama. Grüß dich Martin. Ich sag das, jetzt das bewiesen,
00:49
du warst bei den Damen die besten Chancen. Echt?
00:52
Wieder mal Horoskop gelesen? Ja nein, nix Horoskop. Es geht um einen Dialekt, ob der Oberösterreichische Dialekt ist bei den Frauen offenbar der beliebteste. Bei die oberösterreichischen Frauen. Na, bei alle.
01:03
Ist der steirische Knopf von Oberösterreichischen. Und was soll ich jetzt mit der Information? Na ja, hey, du hast doch ganz normal und die Frauen fliegen auf dich.
01:12
Der Dialekt ist ein unbeliebtesten. Gut, das überrascht mich jetzt weniger. Ja, also ich, Alter, das schon net aus.
01:20
Die aussprechen.
01:24
Was zum Beispiel sagen wollen, das ist lächerlich, dann sagen sie mal so komisch. Die soll ein komisches Volk,
01:32
Dugst jedes Jahr beim Felacher Fasching. Äh Entschuldigung.
01:36
Beim komisch ist eher, dass über die Witzmeer lacht. Ne, wie gesagt, pur, rede deinen oberösterreichischen Dialekt?
01:43
Ich kann eh keinen anderen. Für die Mama. Ja dann ist sie gut. Pfiat di Martin.
01:48
Der Elternsprechtag. Alle Folgen jetzt als Podcast in der Live-Radio-App und im Web. Auf der ganzen Welt ist heute autofreier Tag. Es ist so ein kleiner Überbegriff, weil ähm
02:01
den meisten muss das ziemlich wurscht sein, weil der Chef sauer ist, wenn man deswegen nicht in die Arbeit kommt. Weil das autofreie Tage kann net kommen. Na. Aber wir könnten da mal drüber.
02:10
Reden und uns ein bissel überlegen, wie wir das Autofahren vielleicht billiger machen könnte mit einem Elektro zum Beispiel, würde das gehen. Viele sagen da jetzt aber, hey, jetzt kostet's der Strom so viel Kohle momentan,
02:20
Das ist ja eigentlich teurer, wenn ich mit Strom fahre, also wenn äh wenn ich mit Benzin fahre.
02:26
Ist es wirklich so? Ist ein Elektroauto mittlerweile teurer zu betreiben als ein Benziner? Wie schaut das aus? Georg Kasper vom ÖMTC.
02:35
Auf dem Verbrauch hochrechnet beim Elektroauto
02:38
dann äh kommt man da auf 8 Euro, auf 1hundert Kilometer, wenn man eben davon ausgeht, dass man zu Hause den Haushaltsstrom läd
02:46
Das ist aktuell dann doch noch ein Drittel günstiger, als wenn man ähm Benziner volltanken würde. Okay. Also das heißt, auch wenn der Strom mit so viel teurer geworden ist, aktuell zahlt sich ja eh autofinanziell immer nur aus.
02:58
Äh derzeit auf jeden Fall, weil wir haben ja bis jetzt nur die Fahrtkosten auf 100 Kilometer betrachtet und es gibt die beim Elektroauto noch weitere Vorteile, wie zum Beispiel die motorbezogene Versicherungssteuer, die nicht anfällt.
03:10
Okay, aber es kommt dann schon drauf an, wo man sein E-Auto lädt.
03:14
Genau, beim Elektroauto ist es eben ganz wichtig zu unterscheiden, ob man zu Hause den Haushaltsstrom lädt oder ob man öffentlich zum Beispiel entlang der Autobahn lädt. Das macht dann erheblichen großen Unterschied. So kann es sein
03:27
waren äh bei öffentlichen Ladestationen die doppelten Kosten anfallen als als beim Laden zu Hause. Tanken auch teurer bei den Autobahnen meistens noch? Also Gerücht jetzt aber trotzdem entkräftet. Es ist nach wie vor billiger, ein E-Auto zu betreiben als
03:41
Mhm.
03:43
Am Benziner, so schaut's aus. Jawohl. Wenn heute am Abend im Stars de France in Paris, die österreichische Bundeshymne erklingt.
03:53
Da gibt's auch einen historischen Moment. Ein historisches Ereignis,
03:57
Unsere Fußballnationalteam spielt in der Nations League gegen Frankreich heute und für Markovic wird's das 10dritte Länderspiel sein, damit zieht er mit dem legendären Andi Herzog gleich und am Sonntag gegen Kroatien wird er ihn dann überholen, wenn er spielt.
04:12
Ja? Und dann ist er alleiniger ÖFB-Rekordhalter. Aber wie er halt so ist, der Marco Annotovic. Den Andi Herzog abzulösen, das berührt ihn eher ähm
04:21
weniger. Ist nicht so oder dass ich jetzt äh irgendwie zu euch komme oder in die Medien gehe und sage natürlich äh ja endlich habe ich auch mal eingeholt, endlich stoppt das jetzt alles, nee
04:31
jeder weiß oder was ich für ein Verhältnis zum zum Ondi habe und für mich war er wichtig als Mensch und als auch als als Person oder in meinem Leben oder in meiner Karriere und ich hatte ihm auch
04:41
als Trainer, aber jetzt, dass ich jetzt da irgendwie so riesen froh bin, dass ihm abgelöst habe oder dass da jetzt irgendeiner freier ist.
04:49
Scheint ihm ziemlich egal zu sein. Coole Einstellung finde ich. Wichtiger wäre es eben, dass er heute trifft und wichtig wäre auch, dass äh dass wir drei Punkte holen in in,
04:59
in äh hä? Na wo? Äh in unser Land, genau
05:02
Frankreich gegen Österreich. Los geht's heute um dreiviertel neun. Hier ist live heute am Donnerstag in der Früh. Wir kümmern uns um die Frage der Moral, die ihr uns auch sehr gerne schicken könnt per WhatsApp Voice zum Beispiel an die 0664440 und die 9, oder?
05:17
Äh postet's einfach auf die Beifahrer-Facebookseite, so wie die Vicky aus.
05:21
Sie schreibt, mein Mann und ich sind nicht sonderlich gläubig. Unsere Tochter wollen wir aber taufen lassen, damit sie später keine Außenseiterin ist, wenn die anderen Erstkommunion oder Firmung haben.
05:32
Ist das okay? Ha, also grundsätzlich ist es net okay oder wenn wenn man den Kindern Religion mit auf den Weg gibt, die man selber irgendwie nicht vertretet
05:40
Also eigentlich haben wir's ganz streng geübt, das ist nicht okay für mich. Also wir hatten genau die gleiche Situation. Okay. Und ich find's völlig okay. Wir haben unsere Tochter auch taufen lassen, sind auch nicht megagläubig und genau aus diesem Grund, Viktoria haben wir das auch gemacht,
05:52
absolut okay aus äh aus meiner Sicht. Was sagt ihr zu dieser Situation? Es ist okay, wenn man die Tochter da offen lässt, obwohl man selber eigentlich überhaupt net religiös ist,
06:01
damit die Tochter dann später, wenn sie in der Volksschule ist oder im Kindergarten, keine Außenseiterin ist, ist okay, wenn man das macht,
06:08
Was sagt's ihr? Eure Meinung per WhatsApp-voy an die 0664440 und die Neuen.
06:14
Wir kümmern uns heute um die Frage der Moral, die von der Viktoria aus Wels gekommen ist. Die schreibt uns übrigens sechs Uhr sechsunddreißig. Guten Morgen Herr
06:24
Schreibt uns meinen Mann und ich sind nicht besonders gläubig. Unsere Tochter, die wollen wir,
06:30
aber trotzdem laufen lassen, damit sie später keine Außenseiterin ist im Kindergarten oder in der Schule,
06:34
die anderen dann Erstkommunion haben oder Firmung haben, dann soll sie halt eben keine Außenseiterin sein. Ist das okay, ja oder nein?
06:41
Uns eure Meinung als WhatsApp-Voice reingeschickt an die 0664440 und die 9. Also ich finde das schon okay. Wir haben es auch so gemacht, meine Frau nicht, wir haben auch nicht recht gläubig,
06:53
aber so hat's Kind dann selber zumindest mal Entscheidung äh den kannst du die Entscheidung selber treffen. Ja oder nein.
07:02
Also ich finde das gar net okay. Ich muss zusammen meine Tochter oder Tochter ist auch getauft, aber wir haben's damals den Paten überlassen, ob sie dann quasi auch die religiöse Erziehung übernehmen möchten oder nicht.
07:12
Wir wollten zwei Paten haben, das Pa.
07:15
Aber Obst jetzt irgendwo drauf ist oder beim Partyfarbe, aber uns egal und wir haben von vornherein gesagt, der christliche Beziehung übernehmen wir nicht
07:23
Die Silvia aus Neufelden hat uns noch eine WhatsApp geschrieben. Man sollte Kindern schon gewisse Werte mitgeben, schreibt sie. Dazu gehört auch ein Glaube, wenn das Eltern nicht
07:33
passt das für mich überhaupt,
07:35
ist es okay, wenn man das Kind davon lässt, obwohl man selber überhaupt nicht religiös ist. Was sagt unser Life-Coach? Konstanze hin, passt das oder passt das nicht? Na ja, so ein bissel schee zufrei, oder? Ich würde es so machen, wenn Sie fünf oder sechs Jahre alt ist, dann kann sie selbst entscheiden.
07:49
Dann kann man sie immer noch taufen. Ich finde, man muss Babys nicht taufen. Jetzt werde ich mir keine Freunde machen, aber ein paar vielleicht doch.
07:56
Ist meine Ansicht, man sollte freiwillig ja dazu sagen,
08:00
Okay, also es ist eine schwierige Angelegenheit, so weit, wie's mir jetzt schon mal, gell? Ähm aber grundsätzlich ist es fast a bissel scheinheilig, wenn man das macht. Also wirklich gut überlegen.
08:08
Music.
08:15
Mit Liveradio. Das Handy ab 23zwanzig vor Katastrophen, gell? Ja, in Österreich ist ja zum Beispiel
08:25
Wenn wir jetzt annehmen, irgendwo ein Chemieunfall passiert, dann werden wir übers Radio, übers Fernsehen oder übers Internet gewarnt. Viele,
08:32
wären da leider nicht erreicht. Anfang 2023 kommt dann der Handy-Alarm AT Alert,
08:38
So können Landes-und bundesweit zentralen in Sekundenschnelle betroffene Personen in den,
08:43
Gebieten warnen, zum Beispiel der Text, kein Verlassen der Wohnräume, Fenster schließen, die Sirenen bleiben uns aber natürlich erhalten
08:51
von einer Katastrophe zu gutenlos nämlich Baby News bei Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Ganz viel Liebe, wir sind überglücklich euch mitteilen zu können, dass Max und Orgas im neuen Jahr,
09:02
ein kleines Schwesterlein bekommen, das schreibt das Paar und postet einen gemeinsamen Schnappschuss sehr lieb,
09:09
draufsitzen, die beiden lächelnd nebeneinander, also Mama und Papa, während Mark Zuckerberg vorsichtig den Babybauch seiner.
09:16
Und Guns Guns N' Roses stehen Unveröffentlichtes vor.
09:20
Am 11. November erscheinen die beiden 19einundneunziger Alben und two als siebenfach CD oder Vierfach Vinylbox-Set,
09:30
mit 97 Tracks drauf, von denen 63 hauptsächlich Live-Versionen oder neu bearbeitete Nummern bisher unveröffentlicht waren. Also und die veröffentlichen und veröffentlicht ist.
09:42
Gott volle Power voraus. Mit voller Energie in den Herbst. Live-Radio Powerwochen. Yes, wir unterstützen euch in allen lebenslangen, wir machen euch das Leben ein bissel leichter, damit's den Live-Video
09:57
Power-Wochen und heute haben wir einen superlässigen Hauptpreis für euch, nämlich ein Jahr gratis Bioobst vom Biohof Achleitner.
10:05
So schaut sie aus. Ihr habt euch angemeldet auf Liveradio Punkt AT,
10:09
und wir lesen jetzt wieder einen Namen vor. Ist es euer, ruft sofort an, null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißignullnull und dreht beim Live-Radio Glücksrad. Wer ist es denn heute? Ja, wen haben wir denn? Wir suchen eine Frau
10:21
auch aus Baumgartenberg. Okay. Nämlich die Martina Pucher aus Baumgartenberg.
10:28
Liebe Martina Pucher aus Baumgartenberg. Wir würden dich sehr gerne beim Liveradio Glücksrad drehen lassen und dir ein Jahr gratis Bioobst von Bio äh Biohofleitner schenken,
10:39
Bitte melde dich bei uns. Null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig
10:43
null null. Liveradio Powerwochen mit voller Energie in den Herbst. Die live Radio Powerwochen. Wir machen euch das Leben leichter, wir unterstützen euch mit allem, was ihr braucht und heute gibt's ein Jahr gratis Bioobst vom Bio äh Biohof,
11:01
erklärt mir und wir haben vor wenigen Minuten die Martina Bucher aus Baumgartenberg gezogen und die ist jetzt schon in der Leitung Martina. Servus, guten Morgen. Morgen.
11:09
Hallo. Grüß dich. Martina, was machst denn gerade?
11:13
Ja, frühstücken, Kindergartenjahrse herrichten. Frühstücken und Kindergarten deine Kinder san ja schon zu Hause. Wie heißen die? Wie alt sind die?
11:21
Äh Dominik wird sechs und die Lisa wird drei. Das heißt, beim Frühstück wird wahrscheinlich auch ein bissel Gemüse hergerichtet, a bissel a Obst, oder?
11:29
Bissel Obst, Müsli. Bissel Obst und Müsli, Gemüse, na ja, musst du eher verstecken unterm anderen Essen wahrscheinlich, oder.
11:36
Genau, das kommt am Mittag an. Liebe Martina, wenn du jetzt ganz viel Glück hast beim Liveradio Glücksrad, warst du jetzt gleich drehen darfst, kannst du ja ein Jahr lang gewinnen, die Biokiste vom Biohof Acht.
11:50
Da müssen wir aber vorher noch ordentlich drehen, gell? Ja. Okay. Wir sind jetzt übrigens auf Facebook live, also wenn ihr euch jetzt reinschaltet, sehr gern, ihr seht das live heute Glücksrad und die liebe Martina gibt mir jetzt einen Countdown und dann drehe ich richtig fest, oder?
12:06
Ja, richtig wichtig. Okay, es geht um ein Jahr. Gratis Bioobst vom Biohof Aachleitner.
12:14
Martina sag an. Drei zwei eins los. Es dreht sich.
12:24
Leider leider nix geworden. Martina es ist nix geworden jetzt zum Hauptpreis, aber du hast trotzdem gewonnen, nämlich einen 60-Euro-Gutschein vom Modehaus Cutsam.
12:39
Da geht's zum shoppen. Super. Gell Martina? Danke. Herzlichen Dank fürs Mitspielen. Schönen Tag noch. Liebe Grüße an die Kids und einen schönen Tag. Pfiat di.
12:48
Und für euch geht's natürlich morgen weiter mit den Live-Radio Powerwochen. Hauptpreis morgen wieder Urlaub und nämlich gleich vier Mal. Wir haben eine Urlaubsbox für euch mit vier entspannten Kurzurlauben.
12:58
In Österreich. Wir spielen um kurz vor sieben Mädels euch jetzt gleich an, online auf live Radio Punkt AT.
13:05
Sama net mal grad irgendwie im Schwimmbad gelegen und haben Pommes gegessen und haben uns bräunen lassen. Vor Kurzem erst? Ja. Zack.
13:13
23 September 2tausend2undzwanzig der Herbst ist da.
13:19
Und heute ist der Tag des Jahres, wo Tag und Nacht wieder gleich lang sind. Das heißt, heute ist ja kalendarische Herbstbeginn.
13:28
Music.
14:00
Willkommen lieber Herbst, bitte wäre net so net net so grad und verstehen wir uns. Live-Radio. Nicht verzetteln. Heute spielt der Rene aus Leonding mit uns. Schönen guten Morgen, du hast uns schon erzählt, Rene.
14:12
Du bist Disponent in einer Spedition, musst du da eigentlich auch einen Stapler fahren? Na, das will ich net. Das machen meine Lockerungen. Ich bin nur im Büro tätig und,
14:21
koordinieren. Stapler fahren nur in der Freizeit. Total lustig vor. Stapler fahren. Ihr kauft doch mal einen Spielzeugstapler dann, kannst du mal Probe stapeln.
14:31
Wir spielen eine Runde nicht vervierteln, René, das bedeutet, die Steffi steht uns beiden, also mir und hier eine Schätzfrage und wenn ja dran ist mit der Antwort an der richtigen Antwort, der gewinnt, wenn du gewinnst, kriegst du was von uns, nämlich eine Lifehaute. Soundbottle, das ist eine Trinkflasche mit integriertem Lautsprecher. Jawoll, super. Okay.
14:46
Es wurde ein Weltrekord geknackt und zwar in der Schweiz. Ah. Die Schweizer haben einen einen Weltrekord aufgestellt.
14:56
Beim ey, sie ist ein Rösti-Rekord.
14:59
Redet die Steffi so komisch? Kannst du mir da was erklären? Also die haben einen. Genau, die haben einen Kartoffelrösti-Rekord aufgestellt. Mhm. Und zwar einen riesigen Kartoffelrösti mhm. Gebacken.
15:14
Quasi gebraten und ich möchte wissen, flächenmäßig, wie groß war denn dieser Rösti? Der Großteil ist der größte Rösti. Der Welt, genau. Größter Rösti der Welt. In Quadratmetern bitte.
15:27
Sechs Quadratmeter hat der gehabt.
15:28
Ähm eine Riesenröste. Röstlieb. Die redet immer nur so kurz. Sechs Quadratmeter. Ich finde schwitz a typisch beeinflussen, renne.
15:38
Dann wird da unser da sieben Quadratmeter. Okay, am eine 7 ist dabei. Mhm.
15:44
Es sind dreizehn Komma sieben. Sehr gut. Das gewonnen, du kriegst musste Läufer das Handball zugeschickt, ja? Soundbottel. Du, Sagrini, weißt du welche Sprache man in der Sauna spricht.
15:59
Ja? Richtig. Viel Spaß damit, schönen Sonntag. Am Donnerstag 22. September, was ist? Äh in 100 Tagen Silvester. Oh!
16:14
Also noch, also noch 100 Tage bis ich glaube, ich bleibe heuer daheim. Mhm. Hätte mich gefeiert, dass die Funken spritzen.
16:22
Ja ja. Ja ja. Jeder, wer will. Also noch 1hundert Tage zum Entscheiden. Perfekt geweckt. Der Live-Radio Morgenshow-Podcast.