Perfekt Geweckt

Die besten Sprüche, die wichtigsten Infos und gute Laune, komprimiert im täglichen Podcast zur Morgensendung mit Christian und Steffi auf Life Radio zum Nachhören. Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!

https://www.liferadio.at

subscribe
share






episode 639: Perfekt Geweckt vom 26. September 2022 [transcript]


Bei “Zöttl & Sperr” haben wir heute über Eltern-WhatsApp-Gruppen geredet. Wir haben gehört, wie sparsames Heizen am besten geht. Und wir haben Tommy Preining zum DTM-Sieg in Spielberg gratuliert.


share








 2022-09-26  15m
 
 
00:00
Perfekt geweckt. Der Live-Radio Morgenshow-Podcast. Mit voller Energie
00:07
in den Herbst. Die Live Radio Powerwochen. Äh wir unterstützen euch und machen euch euer Leben einfacher, wenn wir so viel lässige Preise bei uns haben,
00:16
letzte Woche die Sarah nach Ägypten schickt. Yes! Du fliegst nach Ägypten!
00:25
Geil! Geil! Sarah!
00:30
Gratuliere. Super und heute geht's weiter, gell? Genau, die ganze Woche gibt's wieder Megapreise heute, ein Jahr lang gratis Internet von Levest
00:39
Also schmeißt euch bitte jetzt gleich rein ins Internet. Alle Infos und die Anwendung bei uns online auf Liveradio Punkt DE. Jetzt zeig einmal, wie war's eigentlich am Wochenende?
00:50
Schön, gut. Also man muss ja aufklären, unser Kollege Martin und du gemeinsam bei einem Fußballturnier gespielt. Richtig.
00:58
Und äh die Mama vom Martin ist natürlich absolut neugierig, wie das so ausgegangen ist. Und jetzt, live Radio Elternsprechtag. Hallo Mama. Hier ist die Martin.
01:12
Wie war der Fastboeturnier? Ja, eher ganz erfolgreich. Habt's,
01:16
Ja, quasi erkannter Sieg. Die anderen haben keine Chance gehabt. Ich bin begeistert, so sportlich. Ach so. Du meinst das Turnier?
01:25
Ich habe die Schankwertung gemeint. Sehr witzig. Und wie war das Oktoberfest beim Kirchenwirt?
01:31
A volle Erfolg. Mal zumindest für die anderen. Der Papa hat gleich auf ganzer Linie versagt. Danke. Oh was kann ich dafür?
01:40
Stehen wir zwo Minuten dreißig geschafft und dann Weißwurst habe ich siebenunddreißig geschafft. Äh mehr so.
01:51
30 Weißwurscht. Mit Haut oder ohne? Ja natürlich, mit Haut.
01:56
Ich weiß auch nicht, was so schlecht sein soll in der Haut, dass manche Leit anziehen. Die anderen wir stehst du ja auch mit der Haut. Ich verstehe's auch net. Wichtig ist nur, dass genug Senf dabei ist. Dann schmeckt man den Rest eh net. Sichi auch so. Man soll genug Senf dazugeben. Aber net dein.
02:11
Wie heißt denn das jetzt? So wie ich's sage. Vierte Mama. Ja ja, pfiat die Martin. Der Elternsprechtag. Alle folgen jetzt als Podcast in der Live-Radio-App und im Web. Heute ist,
02:24
Montag? Ja. Das ist immer schon korrekt. Erste erste Nachricht und die zweite Nachricht ist, wir starten in die dritte Schulwoche, das heißt natürlich auch,
02:32
in den Eltern, WhatsApp-Gruppen, die es ja so gibt, wie das hier ordentlich umgeht. Ah, oh ja, es gibt ja nicht nur Aids und WhatsApp-Gruppen in Schulen, sondern auch in Kindergärten so wie bei mir und zwar solche,
02:44
sind ein bissel nervig, muss ich wirklich sagen. Jeder, der in so einer Gruppe ist, jedes Elternteil weiß, wie anstrengend das manchmal ist. Da geht's ordentlich ab.
02:52
Ungefähr so an. Alle Kinder, die nicht am Wandertag teilnehmen sollen, bitte Bescheid.
02:58
Jonas nimmt teil. Leon nimmt auch teil. Vanessa ist auch dabei. Nathalie freut sich auch schon. Josef hat die Gruppe verlassen. Ja.
03:11
Muss man die Gruppen einfach verlassen, da geht's einem,
03:13
Wir starten in die zweite Woche Powerwochen. Wir haben letzte Woche schon ganz viel erlebt, ganz viele von euch haben wir schon unterstützt, zum Beispiel die Julia aus Hofkirchen im Traumkreis. Die hat ein Jahr lang tanken gratis gewonnen.
03:27
So schaut's aus, gell? Und das hilft total viel, gell? Viel bedeutet das. Ich habe jeden Tag 60 Kilometer mit dem Auto zum fahren. Da kommt ordentlich Spritgeld zusammen, was so.
03:37
Also ich find's super. Ist schon super und heute haben wir noch was superes. Genau, wir starten nämlich in Woche zwei der Live Radiopaar Wochen mit voller Energie geht's weiter und
03:46
Heute unser Hauptpreis beim Live Radio Glücksrad, ein Jahr lang gratis Internet von Lea West. Okay, wir spielen.
03:54
In knapp einer Stunde um kurz vor sieben sagen wir euren Namen. Wenn's eurer sein soll, dann meldet euch jetzt noch schnell an, online auf Live Radio Punkt AT. Die Live-Radio Powerwochen. Mein Nachbar hat mir gestern erzählt, dass er jetzt fast 500 Euro im Monat fast zahlt fürs Gas.
04:09
Der Wahnsinn, oder? Das werden 6.000 Euro im Jahr. Boah. Au. Unfassbar, oder?
04:18
Es wäre schon gut, wenn wir uns überlegen würden, wie könnten wir denn a bissel Energie einsparen beim Winter? Also ich würde mal sagen, warm Anpug äh einpacken muss sich, wer diesen Winter Heizkosten sparen will. Viele versuchen's jetzt natürlich auch,
04:31
und drehen die Temperatur ab oder schalten die Heizung zum Beispiel über Nacht dann sogar komplett aus. Aber ist das gescheites?
04:38
Zwischendurch haben wir gar net heizen. Bringt das was oder ist das vielleicht sogar gar nicht so clever? Gibt's da vielleicht dann ein böses Erwachen? Wie ist das? Walter Schwung aus der Leifer der Nachrichtenredaktion.
04:49
Ja die Heizung immer wieder ein- und ausschalten klingt zwar verlockend, kann aber genau zum Gegenteil führen, nämlich Mehrkosten.
04:55
Denn wenn man die Heizung im Winter für ein paar Stunden ausschaltet, kühlen natürlich die Räume sehr schnell aus. Da braucht's dann einen viel höheren Energieaufwand, damit man es wieder warm hat,
05:05
Da kann es wirklich günstiger sein, die Heizung konstant durchlaufen zu lassen. Wie kann man denn jetzt Energie sparen? Wie kann man Geld sparen, auch wenn die wenn die Heizung rennt.
05:15
Sinnvoller ist es, die Heizung über Nacht zurückzudrehen, wenn man die Raumtemperatur um die drei bis vier Grad senkt über Nacht
05:22
die Zimmer nicht komplett ab und trotzdem kann man einiges an Energie und an Geld sparen. Häufig kann man die Nachtabsenkung direkt bei der Heizung automatisch einstellen, vor allem bei schlecht gedämmten Häusern
05:33
ist das sehr sinnvoll. Okay, also am besten dem Produkt generell a bissel einige Euro.
05:40
Im Jahr. Alle Infos für unser Online auf Liveradio Punkt Artikel.
05:45
Wir kümmern uns um die Frage der Moral vom Bernhard aus Rideminkast, der hat uns geschrieben, dass sein Nachbar, mit dem er sich sehr gut versteht.
05:52
Ständig mit dem Auto irgendwo herumfahrt, einkaufen und irgendwelche Sachen erledigen, jetzt weiß aber der Bernhard, dass der Nachbar überhaupt keinen Führerschein hat.
05:59
Soll eine Anzeigen, ja oder nein? Ihr habt uns eure Meinung als WhatsApp Voice zum Beispiel reingeschickt an die 0664440 und die 9.
06:07
Guten Morgen, da ist der Florian. Äh wann ihr wisst, dass mein Nachbar keinen Führerschein hat, da sage ich ganz ehrlich, es ist mir egal,
06:15
erstens einmal, es geht mich nix an. Zweitens ich hoffe net deswegen irgendwie mit wann er ein Scheißbad,
06:21
und drittens einmal sind die durch irgendein Nachbarschaftsstreit deswegen entsteht ein früher oder später werden sie.
06:29
Da waren wir Nachbarschaft einfach wichtiger.
06:32
Der Sascha hat noch reingeschrieben, hallo, ich finde, es ist nicht sein Problem, er fährt schwarz, heißt ja nicht, dass er schlecht Auto fährt. Und äh eine Dame aus Rietim Innenkreis hat geschrieben, ja unbedingt anzeigen bitte, wenn der jemanden zusammenfährt
06:46
würde ich mir nie verzeihen und äh unbekannt schreibt doch nein ich würde ihn nicht anzeigen und falls er einen Unfall hat,
06:54
hätte aber auch natürlich jemanden passieren können, der einen Führerschein besitzt, heißt er noch lange nicht, dass er schlecht Auto fährt. Was hat denn der Bernhards tun? Soll er seinen Nachbarn, von dem er weiß, dass er keinen Führerschein hat, der aber trotzdem herumfährt mit dem Autos oder den Anzeigen?
07:07
Ja oder nein? Da sagt unser Live Coach Konstanze Hill dazu.
07:10
Ich würde den Nachbarn nicht anzeigen, ich würde allerdings sagen, pass auf, das gefällt mir nicht, das ist illegal und wenn du's weitermachst, muss ich das melden. Also ich würde ihm das ankündigen, dass ich es
07:20
vorhabe. Okay. Also einfach nix dumm ist der falsche Weg, sagt unser Lifecoach Constante Hill.
07:28
Ja, wie du dich am wohlsten fühlst, würde ich sagen. Up to Date mit live Radio. Was tut sich in der Welt? Schlagwort Super Bowl,
07:37
Traditionelle Halbzeit-Show, gell? Ja, jetzt ist es fix, wer auftritt. Tritt beim Super Bowl auf. Das ist übrigens der 57. Super
07:47
am 12. Februar in das Finale der amerikanischen Footballspieler. Genau, so ist es. Da wird Rihanna auf der Bühne stehen 2019 hat es ja ihren geplanten Auftritt abgesagt und äh zweitausenddreiundzwanzig im Februar wird die frisch gebackene Mama dann äh die beim Super Bowl so richtig rocken.
08:06
Wir haben Infos,
08:07
Für eure Couch Wellen Netflix verkündet gleich mehrere Serien statt. Das sind jetzt ganz viele Serien dabei, die ihr wahrscheinlich auch schon habt und auf die neuen Staffel warte
08:18
zum Beispiel die vierte Staffel von Manifest kommt am 4. November,
08:22
mehr lang. Die fünfte Staffel von der Grown über die äh Königsfamilie startet am 9. November, das sind ja gerade,
08:31
noch die Dreharbeiten im September losgegangen
08:34
und die dritte Staffel von Emily im Paris. Da freue ich mich persönlich sehr, sehr coole Serie am 21. Dezember und you kehrt am Februar zurück und zwar am 10 Februar zweitausenddreiundzwanzig
08:47
und startet dann im Sommer mit der Staffel drei. Apropos.
08:52
Graublapfe ist fertig. So schaut's aus nach der Beisetzung der Queen ist jetzt auch die Grabplatte in der Senkt
08:59
George Traple in Windsor fertig. Bisher waren ja nur die Namen ihrer Eltern. Also die Eltern, der Queen, eingraviert. Jetzt ist der Name von Elizabeth dabei und auch,
09:10
der Name ihres Mannes Philipp,
09:12
Up to Date mit Liveradio. Good Power. Mit voller Energie in den Herbst. Die Live-Radio Powerwochen. Ach so machen wir das, wir machen euch
09:23
euer Leben einfacher und schenken euch so viele lässige Sachen, lauter Sachen, die ihr gut brauchen könnt.
09:29
Wir machen euer Leben einfach a bissel leichter und unterstützen euch heute
09:33
Mit einem Jahr gratis Internet von Liebest. So schaut's aus. Wir haben aus all den Anmeldungen, die wir bekommen haben von euch, herzlichen Dank dafür übrigens.
09:42
Eine rausgezogen. Wer ist es denn heute? Online angemeldet auf Liveradio Punkt T hat sich Simon Karl Spöck aus Linz.
09:52
Simon Karlsböck aus Linz. Bitte melde dich bei uns im Liveradio Studio null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig null null Simon Karlsböck.
10:01
Aus Linz mittig bei uns. Die Liveradio Powerwochen.
10:06
Wir haben die Power für euch. Sieben nach 7 ist es. Mit voller Energie in den Herbst. Live Radio Powerwochen. Yeah, wir machen euch euer Leben einfacher. Wir schenken euch so viele lässige Sachen, laut
10:18
Dinge, die ihr besonders gut brauchen könnt. Und heute haben wir.
10:22
Ein Jahr gratis Internet von Levest und wie bekommt ihr das Ganze? Ganz einfach, ihr dreht beim Live Radio Glücksrad.
10:29
Meldet euch an auf Liveradio Punkt AT und wenn ihr euren Namen hört dann habt ihr die Möglichkeit auf den Hauptgewinn heute eben ein Jahr gratis Internet von LIVEST
10:40
und vor circa sechs Minuten haben wir einen Kandidaten gezogen, das war der Simon Karlsböck.
10:46
Aus Linz. Sehr geil. Null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig null null. Simon, bist du da? Hallo? Simon.
10:56
Music.
11:03
Ein Jahr gratis Internet von. Der Simon bekommen aber leider hat er sich nicht gemeldet, vielleicht hat er seine Köpfe, vielleicht schlaft er ja noch. Ja. Simon ist 20 Jahre alt vielleicht, ist er noch im Be
11:12
Genau. War gestern a weng als stark vielleicht. Also bitte nochmal der kleine Hinweis, wenn ihr euch anmeldet, so wie der Simon auf Liveradio Punkt AT, dann sagt es bitte allen Menschen, die ihr kennt.
11:23
Onkel dem Opa,
11:24
Arbeitskollegen. Äh Volksschullehrerin. Alle die sollen sich bei euch melden. Die sollen dich anrufen. Fürs ihr das net hört. Ja und morgen seid ihr dann um kurz vor sieben
11:34
Morgen geht's weiter mit einem tollen Hauptpreis. Es gibt nämlich ein gratis Outfit im Wert von 1000 Euro vom Modehaus Cutzam. Meldet's euch jetzt gleich an, online auf Punkt AT. Guten Morgen.
11:47
Wie doch die Zeit vergeht, oder? Das ist so das ist so zart. Ich denke immer jeden Tag um vier und dann früh beim Zähne putzen. Ich auch
11:54
oder alterst, du alterst, das ist ja Wahnsinn. Und ich denkst mir, wenn ich Menschen beobachte, die man kennt, seitdem sie Kinder waren, gell? Vor 13 Jahren haben wir einen kleinen jungen Burschen interviewt, der damals 11 Jahre alt war
12:06
und grad mit dem Kartsport begonnen hat. Der Papa hat mir mal da mal was
12:13
und seitdem mache ich's. Sehr gut. Der junge Mann, das war der Thomas Breining aus Linz. Sehr lieb, mittlerweile ist er 24 Jahre alt,
12:23
und gestern hat er als erster Österreicher ein DTM-Rennen im eigenen Land gewonnen. Das ist der absolute Wahnsinn. Gratulation DTM, das ist äh die deutsche Tourenwagen Meisterschaft und da hat der Tommy gestern in Spielberg gewonnen,
12:37
bin extrem happy
12:38
im Vorstadt schon, dass das ein geiles Rennen wird, aber dass es so schnell geht und dass wir überhaupt gewinnen ist, ist der Hammer. Grad gerade daheim in Österreich äh ist umso umso schöner und das werden wir heute gut feiern. Was ist richtig cool? Cool und äh das Feiern hat er sich absolut verdient, oder.
12:52
Gratulation. Wir freuen uns auf noch mehr Siege. Live-Radio. Nicht verzetteln. Der Wolfgang aus St. Georgusen ist bei uns in der Leitung. Guten Morgen, du hast uns erzählt, du bist LKW-Fahrer. Was hast du grad so geladen.
13:07
Oder wie?
13:12
Container holen. Wolfgang, du wir spielen eine Runde nicht verzetteln. Das bedeutet, die Steffi stellt uns beiden um ihr. Eine Schätzfrage und wer näher dran ist, der gewinnt, wenn du gewinnst, kriegst du von uns die Soundbottle. Das ist eine Trinkflasche mit integriertem Lautsprecher.
13:27
Es wäre super für den LKW, ja? Ja, perfekt. Okay. Ich möchte von euch zwei wissen, zuerst einmal, lieber Wolfgang, bist du tennisbegeistert?
13:35
Ihr spüst oder? Nein, ich spüle nicht. Ich schon, ich schon, ich bin total Tennis begeistert, aber die Tennisfragen sind immer schwer,
13:44
Es ist meistens schwer, das stimmt. Und zwar heute hat eine der besten, glaube ich, US-amerikanischen Tennisspielerinnen Geburtstag, nämlich Sirena Williams. Mhm.
13:55
Und diese die Beste oder? Eine der Besten. Sie war die Beste, die ist grad zurückgetreten. Gut Tennis spielen. Das wird sie schon noch können. Und die hat sehr viele Titel gewonnen, zum Beispiel dreiundzwanzig Grand Slam Einzel-T,
14:07
Mhm. Und die hat heute Geburtstag. Mhm. Wie alt wird sie denn?
14:11
Ähm dreiundzwanzig ähm Wolfgang, wie alt wird denn die Serena Williams heute?
14:17
Keine Ahnung. Und fange ich mal an. Ja, bitte. Ich glaube, dies das äh dreiunddreißig.
14:29
Käter packt doch ein paar Jahre drauf, bitte die Frau ist unglaubliche einundvierzig. Wahnsinn, ist sie trocken jung. Ja, ja, aber für ein Spitzensportlerin und noch so abliefern, ich meine, sie hat jetzt grad aufgehört, aber ja, das heißt für dich, Wolfgang, du bist näher dran.
14:44
Wir gucken alles klar. Wolfgang. So, wir schicken dir die Antworten zu. Super.
14:51
Danke, ich wünsche euch noch einen schönen Tag. Ciao. Heute ist übrigens der europäische Tag der Sprachen, gell? Your Fan. Bin völlig sprachlos.
15:00
Kantine heute deswegen Buchstaben super. Wer weiß.
15:04
Minuten. Kommt noch einer? Die Steigerung ist von Buchstaben äh super. Genau.
15:13
Perfekt geweckt. Der Liveradio Morgenshow Podcast.