Perfekt Geweckt

Die besten Sprüche, die wichtigsten Infos und gute Laune, komprimiert im täglichen Podcast zur Morgensendung mit Christian und Steffi auf Life Radio zum Nachhören. Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!

https://www.liferadio.at

subscribe
share






episode 642: Perfekt Geweckt vom 29. September 2022 [transcript]


Bei “Zöttl & Sperr” haben wir heute über Apps gegen Lebensmittelverschwendung gesprochen. Wir haben mit Heinrich Staudinger den ersten Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl vorgestellt. Und wir haben Weisheiten von Konfuzius gehört.


share








 2022-09-29  16m
 
 
00:00
Perfekt geweckt. Der Live-Radio Morgenshow-Podcast. Guten Morgen und willkommen am heute ist das.
00:07
Music.
00:18
So schaut's aus bei meinem perfekt geweckt. Mit Zettel und Sperre. Kennt doch jeder von uns dieses Gefühl, dieses dieses schlechte Gewissen, wenn man Lebensmittel wegschmeißt oder?
00:31
Live heute perfekt geweckt mit Zettel und Sper am Donnerstag in der Früh. Es ist fünf Uhr sechsundvierzig. Jedes Jahr lahmten in Oberösterreich. Pro Haushalt circa 40 Kilogramm Lebensmittel im Müll. Wow. Schon umgerechnet so dreihundert Euro ungefähr
00:46
Das erschreckende daran, circa ein Drittel davon ist noch Original verpackt, also unangetastet. Der Großteil landet also im Müll, weil einfach vielleicht zu viel gekauft worden ist oder die Sachen nicht richtig aufbewahrt
00:58
worden sind. Es gibt aber Möglichkeit, wie wir die Lebensmittelverschwendung einschränken können. Martina Schobesberger hat sich damit beschäftigt, er gibt sogar Apps dafür, gell?
01:07
Genau und die können bei der optimalen Nutzung von Lebensmitteln wirklich helfen. Da gibt's zum Beispiel die App Too Good To Go, wo sich Kunden mit Restaurants oder Geschäften.
01:17
Können und am Ende des Tages überschüssige Lebensmittel einfach billiger bekommen. In der App zu gut für die Tonne dagegen gibt's kreative Rezepte, mit denen sich
01:26
übrig gebliebene Produkte daheim verkochen lassen und sehr cool dabei, es gibt auch Rezepte von den Taghöchen, die Mälzer und Sarah Wiener. Sehr lässig. Sehr cool. Das sind die Apps, es geht aber auch irgendwie klassisch, gell? Ja, auch wenn's banal klingt, checkt eure Vorräte und schreibt eine Liste vor dem Einkaufen, an die ihr euch auch wirklich haltet,
01:43
äh länger halten
01:44
die Produkte dann auch, wenn sie richtig aufbewahrt werden. Stark wasserhaltiges Gemüse wie äh Gurken und Tomaten zum Beispiel, die geben wir oft in den Kühlschrank, obwohl die da wirklich stark an Aroma und Geschmack verlieren, ist also nicht so gut.
01:56
Und Fisch dagegen halten im Gegensatz dazu am besten gekühlt auf Glasplatten. Außerdem sollte man wirklich keine Angst vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum haben, ist das Produkt
02:05
quasi schon unter Anführungszeichen abgelaufen, schaut aber komplett normal aus, riecht net merkwürdig und hat noch keine komische Farbe, dann kann man das meistens problemlos essen, einfach.
02:14
Danke Martina Schobisberger aus der Leiter der Nachrichtendirektion, richtig lässige Tipps.
02:18
Alle weniger Lebensmittel wegschmeißen in Zukunft. Wir haben euch alle Tipps schön säuberlich zusammengefasst. Findet sie jetzt bei uns online auf Liveradio Punkt AT. Eine Meldung, die du heute in der Früh über die internationalen Nachrichtenticker gelaufen ist. Die erschüttert uns heute.
02:33
Der US-Rapper Culio ist im Alter von 59 Jahren gestorben, das berichten Empire Los Angeles gestern, Ortszeit unter Berufung auf das Management des Musikers.
02:43
Der vor allem für seinen Song Gangsters Paradise bekannt hat. Der der ist ja ewig lang wie uns auch in der gelaufen. Er soll dann
02:51
Herzanfall erlitten haben, äh offizielle Bestätigung dafür gibt's bis jetzt allerdings noch nicht
02:56
weltweiten Durchbruch hat Collio mit dem Grammy prämierten Hit eben Gangsters Paradise gehabt. Der Song war auch das Titellied zum Film, zum Drama Dangerous Minds, das war
03:06
1995 mit Michael Pfeiffer in der Hauptrolle mega guter Film und die Nummer landete in mehreren Ländern auf Platz
03:14
eins der Charts auch bei uns in Österreich. Völlig zurecht. Diese Frage der Moral, die von der Katharina aus Freistadt kommt, die hat's heute a bissel in sich. Finde ich, weil die Katharina schreibt uns
03:26
dass sie eine überzeugte Vegetarierin ist und für sich und für ihren Sohn zu Hause immer vegetarisch kocht. Es schreibt ihr aber, dass wenn der Sohn beim Ex-Mann ist.
03:36
Immer Fleisch kriegt. Jetzt findets ihr das net gut und die Frage ist, soll sie was sagen oder soll sie irgendwie nix sagen und das einfach akzeptieren.
03:44
Uns eure Meinung als WhatsApp-Voice reingeschickt an die 0664440 und die Neuen,
03:51
Also ich würde das gerne selber entscheiden lassen, ob's jetzt äh Fleisch ist oder nicht, weil ich sage immer, das kann die Mutter net alleine bestimmen und sie soll einfach essen, was ihr schmeckt,
03:59
Ich halte mich doch nicht daran, was die Mutter sagt. Also es gibt zwar gewisse Absprachen, klar, aber das ist dann erziehungstechnisch und nicht essenstechnisch. Beide haben Mitspracherecht, beide können entscheiden.
04:10
Und entscheiden, was wer ist, beziehungsweise was das Kind ist, tut ja sowieso das Kind selber.
04:16
Daniela hat noch reingeschrieben, wer das Kind als Essen will, dann bitte lass es doch. Kinder sagen eh sofort, wenn ihnen was nicht schmeckt. Und der Sebastian meint, wir zwingen Kindern zu oft unsere Meinung auf,
04:27
wenn das Kind gern Fleisch isst, dann sei froh, dass es überhaupt was ist. Es gibt so viele Kinder, die essen eh kaum was. Soll die Katharina aus Freistadt was sagen zum Ex-Mann, ja oder nein?
04:37
Das Einzige, was mich diesbezüglich interessiert, ist, schmeckt es dem Kind. Mag dein Sohn gerne Fleisch,
04:43
Wenn die Antwort ja ist, geht es sich überhaupt nichts an, was drüben beim Papa ist. Wenn die Antwort nein ist, muss man sagen, der Bub mag's nicht und wir schwindeln nicht. Es kommt,
04:53
aufs Kind und seinen Geschmack an. Ich bin selbst Vegetarierin und ich hasse es andere zu missionieren. Sagt's Leve Coach Constantin.
05:03
Aber trotzdem nur dazu sagen oder wenn wenn man wenn man sie ausmacht unter Eltern, das Kind kriegt keine Süßigkeiten und Papa sagt, mir ist das Wurst, das kriegst du doch. Das ist dann. Da muss man oft zum Zahnarzt.
05:13
So ist es. Alles wird teurer, gell? Ja. Gell, das wissen auch mittlerweile alle, Strom, Benzin, äh Brennholz.
05:22
Bremholz, das ist ganz gefährlich. Ja, weil bei den Eltern zum Beispiel von unserem Kollegen Martin, da fehlen jetzt ein paar Holzscheite.
05:29
Die Mama vermutet einen Dieb im Ort. Und jetzt live Radio Elternsprechtag. Hallo Mama. Hier ist der Martin.
05:40
Du ich sag das, bei uns wird gestohlen. Da bin ich jetzt draufgekommen. Was wird gestohlen? Na unser Brennholz.
05:49
Das ist in den letzten Tag alle weniger worden. Habt's ihr's eh net selber verhorzt? Na sicher und das habe ich dann vergessen. Glaubst du, ich bin schon komplett senil, oder was? Aber wer bitte kommt denn extra zu uns außer? Weil ein paar Scheitel braucht.
06:01
Hättest du noch hundert Meter.
06:05
Aber das tut man ja net. Das ist a Diebstahl. Auf jeden Fall. Das muss bei der Polizei melden. Genau. Weil die wegen ein paar werden.
06:14
Haben wirklich was Wichtiges zu tun. Ja und wie soll man sonst dem Dieb auf die Schliche kommen, hä? Ihr geht's euch hier auf die Lauer legen? Genau, wir werden uns stundenlang in und am Ende ja, dann weiß ich's auch net.
06:26
Legt's a Maus vor inzwischen die Scheidel. Vielleicht greift er die Beine und dann Herzen eh schreiben. Es klingt ein bissel brutal.
06:33
Du, ich lasse mir da was einfallen. Jetzt lass des da bleiben. Irgendwann habe ich das Gefühl, die interessiert das gar nicht, dass man den Dieb schnappen. Ja, das Gefühl habe ich auch.
06:42
In Ordnung, Martin. Der Elternsprechtag. Alle Folgen jetzt als Podcast in der Live-Radio-App und im Web. Übrigens dieb
06:55
die heißt jetzt Fachkraft für spontane Eigentumsübertragungen. Up to Date mit Liveradio. Was gibt's Neues in der Welt? Eine Studie zum Beispiel. Moderator
07:06
Kaffeekonsum ist gut fürs Herz. Mhm, Daten von fast 450.000 Personen zeigen das, dass Koffeinkonsum, das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen.
07:17
Senken kann. Der Konsum von ein bis 5 Tassen Kaffee, das finde ich eigentlich ist sehr viel mit Koffein
07:23
mit einer signifikanten Verringerung von Herzrhythmusstörungen verbunden.
07:28
Aber nicht mit endkoffeinierten Kaffee. Also da muss schon ordentlich Bums dahinter sein. Ich glaube das sofort, meine Mitmenschen leben zum Beispiel deutlich gefährlicher, wenn ich am äh in der Früh
07:37
keinen Kaffee habe. Kann ich bestätig
07:40
Hugh Chackman wird wieder Woovery. Ja, eigentlich war ja für ihn 2tausendsiebzehn mit den vielen Logan als Marvelheld Schluss. Die Geschichte vom war quasi fertig erzählt,
07:51
Jetzt kommt er aber doch noch mal zurück und zwar in Deadpool drei, in dem Anti-Helden-Film hat Wollerin im Herbst 2024 nochmal einen Off.
08:00
Bleiben wir gleich bei dem ganz großen Stars. Seit 19hundert99 sind Victoria und David Beckham ja verheiratet,
08:08
Jetzt gibt's mal wieder, muss man sagen, wieder Gerüchte, um Eheprobleme. Die Fans sorgen sich. Oh. Auf einem Instagram-Video von Victoria ist nämlich zu sehen, dass sie ihr Liebes-Tattoo für Becks am Unterarm weglasern hat lassen. Also das ist nicht mehr da.
08:22
Angeblich hat sie sich aber schon mehrere Tattoos weglesern lassen. Ob das jetzt mit Eheprobleme wirklich zusammenhängt, wird sich noch herausstellen
08:30
Wir halten euch selbstverständlich up to date mit Leifradio. Volle Power. Mit voller Energie in den Herbst. Live Radio Powerwochen. Wir haben uns da was für euch überlegt
08:44
Wir haben uns Dinge überlegt, die ihr gut brauchen könnt. Wir machen euer Leben einfach a bissel einfacher und schenken euch viele lässige Dinge, lauter Sachen, die ihr gut brauchen könnt. Dinge, die euch das,
08:54
leben einfach a bissel besser machen. Also wir unterstützen euch einfach mit allem, was wir so haben, was euch das Leben a bissl leichter macht. Heute zum Beispiel mit einem,
09:03
Linzer G-Gutschein im Wert von 1tausend Euro. Sehr sehr geil, ihr meldet euch an bei uns auf Liveradio Punkt AT um immer um kurz vor sieben ziehen wir einen Namen raus. Wenn's eurer ist, bitte meldet euch sofort bei uns. Wen haben wir denn heute?
09:17
Wir haben gezogen die Silvaner Pils aus Linz. Silvaner Pilz aus Linz.
09:26
Du darfst jetzt gleich beim Glücksrad drehen und es geht um 1000 Euro einen Gutschein von der Linz AG. Null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig null null
09:36
Silvaner Pietz aus Linz. Live Radio Powerwochen. Äh wir machen euch das Leben leichter. Wir unterstützen euch in allen Lebenslagen und,
09:47
schenken euch so richtig lässige Sachen. Heute
09:49
einen fetten Gutschein, nämlich von der Linz AG im Wert von 1tausend Euro. Sehr, sehr geil. Wir haben vor wenigen Minuten die Silvaner Pilz aus Linz gezogen, ist in der Leitung, Silvana. Morgen.
10:02
Guten Morgen. Du klingst aber noch bissl verschlafen. Bist du noch zu Hause?
10:10
Zu Hause sind, Werner wo bist du? In der Arbeit. In der Arbeit. Wo arbeitest du?
10:16
In der und was äh was machst du sonst? Hast du Kinder? Wie schaut's aus bei dir?
10:24
Ja, zwei Kinder habe ich. Okay, da kann man 1000 Euro von der Linse gehen natürlich sehr gut brauchen, aber vorher.
10:31
Musst du natürlich noch beim Liveradio Glücksrad drehen, also ich in Vertretung, liebe Silvaner, du gibst mir ein Kommando und äh soll ich für dich stark drehen oder eher sanft? Wie magst du's denn haben?
10:44
Na ihr starker Traum. Also mit Power, gell, wir sind die Power-Wochen. Genau. Okay. Genau. Silvaner?
10:56
Geht los. Es dreht es dreht.
11:04
Yes! Gewonnen! Silvana! Super hey!
11:13
Dankeschön. 1tausend Euro. Ja danke schön, 1000 Euro von der Linz AG als Gutschein kommen zu dir nach Hause Silvana.
11:22
Super hey, das freut mich. Mit den Kindern perfekt, oder? Baden gehen, Eislaufen gehen, alles was du willst.
11:29
Ja. Mal ausnutzen. So, dann wünschen wir dir und deinem Kiez heute einen wunderschönen Tag. Der Gutschein kommt zu dir.
11:37
Mhm. Danke, pfiats eich, tschau.
11:40
Und morgen geht's natürlich weiter mit den Live-Radio Powerwochen. Wir haben für euch ein Jahr frisches Obst und Gemüse zur Verfügung gestellt,
11:49
vom Biohof Achletz. Alle Infos gibt's bei uns online auf Live Radio Punkt AT und dort auch die Anmeldung für morgen, da seid ihr dran und kurz für sie. Live Radio Powerwoche.
12:00
Heute ist übrigens Konfuzius-Tag, gell? Oh, chinesischer Philosoph. Genau, der hat super Sachen gekriegt. Konfozius sagt. Vater werden ist nicht schwer.
12:12
Außer Mama will nicht mehr.
12:16
Entschuldigung. Mit dem habe ich ein die Bundespräsidentenwahl zwanzig22 auf Live-Radio. Nein. 9. Oktober ist Bundespräsidentenwahl,
12:30
sieben Kandidaten leider keine Kandidatinnen, sondern sieben Kandidaten stehen zur Auswahl.
12:36
Und ab heute stehen wir euch jeden Tag bei uns im perfekt geweckt mit einem der Kandidaten vor. Den Anfang macht Heinrich Staudinger oder eigentlich besser bekannt als Heini Staudinger,
12:47
69 Jahre alt, geboren für Club Bruck, aufgewachsen dann in Schwanenstadt und jetzt Schuhfabrikant im Waldviertel.
12:55
Ich esse am liebsten was. Nudeln, Erdäpfel oder Reis und a Gemüse, was grad do ist, bringt mich zu Begeisterung.
13:03
Das habe ich als Glücksbringer dabei. Neulich hat man so einen Ahorn Horst ein Geschmirgelten geben und hat gesagt ich soll dir neben Hosensack tragen und waren i nervös bis so hin zwischen die Finger rein.
13:18
Ausführliche Interview, das wir beide geführt haben sehr interessant ihr euch sehr gerne nachhören. Alles über Hendrich, Stadinger gibt's bei uns
13:27
auf der Website auf Liveradio Punkt AT. Die Bundespräsidentenwahl zwanzig zweiundzwanzig. Was hast du gelesen? Was ist das? Ich habe gelesen in einer Disco in Niederösterreich gibt's jetzt eine neue Aktion. Okay. Wer seine Eltern mitnimmt in die Disco
13:41
der bekommt einen 25 Euro Getränkegutschein und jetzt halte ich fest, wer die Oma mitnimmt oder sein Opa ja. Kriegt 50 Euro.
13:48
Und beim Heimkommen dann einen Absacker im Heim. Super. Perfekt geweckt. Mit Zottel und Sperr. Live-Radio. Nicht verzetteln. Die Karin aus Buchenau ist bei uns in der Leitung. Guten Morgen. Du hast uns gerade erzählt, dass du zum Flughafen fährst und deine Eltern jetzt ab
14:04
pulst, wo waren die vielleicht? Die waren in der Türkei. Ah schön und die kommen jetzt braun gebrannt äh nach Hause, bist äh recht neidisch
14:11
Ja schon. Haben Sie, haben Sie dir eine Postkarte geschickt? Na, in Zeiten von WhatsApp macht man das nimmer. Aber Sie haben geschrieben, Sie waren Canyoning und so, also na gut.
14:23
Kriegst du was? Nehmen wir uns daraus mit? Keine,
14:25
Überraschung, ja ich sage immer gut und das äh fällt unter Schmuckeln, aber von uns kriegst du was, äh wenn du besser schätzt als der Christian,
14:35
nämlich die Live Radio Sound Bottle ist a Trinkflasche mit integriertem Lautsprecher. Okay.
14:41
Es ist heute Konfuzius-Tag. Ihr kennt den chinesischen Philosoph.
14:48
Der so Weisheiten von sich gegeben hat wie der Weg ist das Ziel oder,
14:53
zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen. Mhm, das ist unfassbar geil. Gell? Ja? Ich möchte von euch zwei wissen, äh wann ist denn Konfuzius geboren worden und ich sag's gleich vor Christus.
15:06
Aha. Der war voll Christus schon so gescheit. Ja, ganz gescheit. Karin, was glaubst du? Du darfst das erste. Hummeln gerade eben. Ich sage jetzt einfach mal, ich sage jetzt einfach weil ich wirklich überhaupt keine Ahnung habe,
15:20
300 Jahre vor Christus. Locke ich eigentlich Karin?
15:26
Äh dann sage ich 299 Jahre. Es wäre später.
15:31
Okay. Das das ist dann früher, passt okay. Okay. Geboren ist er, 551 vor Christus. Karin! Perfekt!
15:45
Konfuzius sagt, wohin du auch gehst jetzt, geh mit deinem ganzen Herzen und geh mit der Soundbottel. Du hast gewonnen. Super, danke. Gerne.
15:55
Schönen Tag wünschen wir dir, gell? Melde dich wieder an, online auf live für die Punkte, dann spielen wir wieder mal. Ich habe wir feiern heute den.
16:04
Konfuziustag. Ja, Konfuzius ganz ein schlauer Philosoph aus äh China. Okay.
16:10
Der hat ganz viele Steuersachen gesagt. Zum Fotos sagt. Fährst du rückwärts gegen Baum?
16:19
Kleiner wird dein Kofferraum.
16:23
Äh ja ein extrem weißer Mann. Mhm. Perfekt geweckt. Der Live-Radio Morgenshow Podcast.