Esel und Teddy

Es gibt auch schlechtere!

https://www.esel-und-teddy.de

subscribe
share






episode 632: Es hat mir noch nie jemand so etwas über mich gesagt


Aus einer zufälligen Begegnung vor dem Mikrofon könnte eine wunderbare Freundschaft entstehen. Das hofft der Podcaster Esel Müller und sucht deswegen seinen „Seelenverwandten“.

Manchmal ist man einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Diese Erfahrung hat Esel Müller am Donnerstag gemacht.

Am Nachmittag um 15.45 Uhr startete er seine Videocallsoftware, um sich mit Freunden im Internet zu unterhalten. Am anderen Ende der Leitung wartete „eine magische Begegnung“, wie er es selbst beschreibt.

Dort wartete ein Mann, der sich „Teddy“ nannte. „Wir kamen ganz leicht ins Gespräch. Wir schauten beide auf unsere Monitore. So kamen wir ins Gespräch über Computer, Internet und die Weltlage.“

Die beiden Männer waren sofort auf einer Wellenlänge. „Wir teilten viele Ansichten und harmonierten sehr gut miteinander“, freut sich Esel Müller.

Doch plötzlich war die Verbindung weg, vermutlich ist das Internet ausgefallen.

„Ich bin ein bisschen spirituell veranlagt und ich fand, dass wir irgendwie Seelenverwandte waren. Wir haben so gut harmoniert und ich glaube, es könnte eine tolle Freundschaft daraus entstehen“, erzählt er und bittet deshalb um Mithilfe.

Wenn Sie der jungen Mann am anderen Ende der Leitung sind, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@esel-und-teddy.de unter dem Betreff „Esel“ und wir leiten Sie gerne weiter.


share








 2022-10-03  45m