Meyer-Burckhardts Frauengeschichten

Zu Meyer-Burckhardts Frauengeschichten kommen Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen, die einen spannenden Lebensweg oder einen interessanten Beruf haben. Manchmal haben sie auch einfach nur Erfahrungen gemacht, über die Hubertus Meyer-Burckhardt mit ihnen reden möchte. Der Talk-Profi fragt seine Gästinnen nicht aus – es geht ihm um den Austausch von Erlebtem. Dabei kommt auch mal ein Zitat, eine Musik, ein Film oder ein Gedicht zur Sprache. Quasi mit zum Inventar gehört Rod Stewart – Hubertus Meyer-Burckhardt sucht immer einen zu seiner Gesprächspartnerin passenden Titel aus.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast3000.html

subscribe
share






Kim Fisher: Was fürs Leben


Ihre vielen Talente stellte sie auch bei der Live-Aufzeichnung des Podcasts im NDR Landesfunkhaus Schwerin unter Beweis. In dem sehr unterhaltsamen Talk mit Hubertus Meyer-Burckhardt erzählt sie von ihren Anfängen als Schlagersängerin und den Gründen, warum sie nach einem sehr erfolgreichen Start mit vielen Auszeichnungen damals zunächst andere berufliche Ziele verfolgte - zum Beispiel die Moderation der MDR Talkshow Riverboat, in der sie häufig mit ihren Gästen singt. Sehr zur Freude des Publikums tat sie das auch bei der Aufzeichnung in Schwerin.

Und sie schreibt Bücher - eines mit dem Titel "90 Tage auf Bewährung: Die ersten drei Monate einer neuen Beziehung". Über all das - und über ihr neues Album "Was fürs Leben" hat Hubertus Meyer-Burckhardt mit ihr gesprochen. Der Podcast wurde am 24.10. live aufgezeichnet.


share








 2022-10-27  57m