Der Trashtaucher

Cineastisches Liebhaber-Projekt über Trash, B-Movies und Horror. ACHTUNG, ANSTECKUNGSGEFAHR!

https://www.trashtaucher.de

subscribe
share






episode 87: #081 - 2071: MUTAN-BESTIEN GEGEN ROBOTER (1964)


UNBEWEIBT NACH ALPHA CENTAURI

„1964 versucht ein Team von Wissenschaftlern, einen Sichtschirm in die Zukunft zu entwickeln. Was sie tatsächlich bekommen, ist ein Portal, und bald finden sie sich auf der anderen Seite wieder, 107 Jahre in der Zukunft, im Jahr 2071, wenn das Portal zusammenbricht. Die Erde der Zukunft ist unfruchtbar, und sie werden bald von mutierten Menschen angegriffen, aber von einer Gruppe von Wissenschaftlern gerettet, die ein Raumschiff bauen, das sie zu einem neuen Planeten bringen soll. Sie erfahren, dass ein Großteil der Erde als Folge eines Atomkriegs zerstört wurde. Als festgestellt wird, dass die Besucher aus der Vergangenheit nicht in die geplante Reise einbezogen werden können, arbeiten sie wie wild daran, das Portal wieder aufzubauen und in ihre eigene Zeit vor dem Abreisetag zurückzukehren. In der Zwischenzeit, immer unter der Bedrohung durch die Mutanten, entstehen Freundschaften, und sie lernen das Leben in der Zukunft kennen, einschließlich des Einsatzes von Robotern für niedere Aufgaben.“ (DVD-Klappentext WVG Medien GmbH)
Zum Auftakt für den "So dazwischen"-November zieht es uns ins glorreiche Jahr 1964, in dem Science-Fiction-Liebhaber Ib Melchior sich mit wenig Geld eine dystopische Vision vom Jahr 2071 ausdenken sollte.

Jede Sekunde von 2071: MUTAN-BESTIEN GEGEN ROBOTER verströmt feinsten Lowbudget-Charme, lebt aber vor allem von Melchiors Einfallsreichtum und Hingabe zum fantastischen Film. Dabei kam letztlich ein Film heraus, der für viele unter dem Radar laufen dürfte, aber Sci-Fi-Fans der alten Schule begeistern dürfte.

Erfahrt alles zu 2071: MUTAN-BESTIEN GEGEN ROBOTER im Trashtaucher-Podcast!
---
Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden!

Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate)
Abonnieren:
iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS
Folgen:
Youtube | Instagram | Facebook | Twitter
Filmblog: VilmFerrückt.de
Twitch-Stream: ModulPuster
---
Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © WVG Medien GmbH


share








 2022-11-06  46m