Büchergefahr

Der Podcast mit Spaß am elektronischen Analysieren von Texten.

https://buechergefahr.de

subscribe
share



Folge 1: Texte entdecken


Spielzeit: 7:40 Minuten. Download: MP3 • M4A Wo steckt wohl Martin? Tja: Es gibt 2 Länder auf der Welt, wo es keine @CocaCola gibt. Eins ist Nordkorea, ins andere reise ich bald. Wer mich kennt, findet den Fehler.— Martin Häberle (@martinhaeberle) 5. Dezember 2014 Viel Spaß! Spaß mit DRM: Remember, remember von Zoë Beck. Und: Harter Kopierschutz ist Kaufhindernis Nummer 1. Mark Coker von Smashwords: Ebook Publishing Gets More Difficult from Here - Here’s How to Succeed (mit einer deutschen Zusammenfassung auf lesen.net). @Konrad Neuwirth meint dazu auf ADN: Das aber ein Überangebot paradiesisch ist … ist nicht so auf der Hand liegend. […] es braucht dann nämlich gute Kuratoren. Streaming-Anbieter: Skoobe, Scripd, Oyster, Readfy oder Kindle Unlimited. Bei Oyster heißt es: 80 percent of all of our books read come from Discovery. Das machen andere zum Prinzip: A Story a Day oder die “Kalender-Thriller” von Knaur, in welchen auch “Remember, remember” erschienen ist. Zoë Beck zur Buchschwemme: Wie soll man sich da orientieren?. Der Buchreport zitiert eine Nielson-Studie zu Präferenzen bei der Buchauswahl. Nielsen fragt auch Teenager. Apps für Autoren-Fans: Artist Radar und Literature-Map. Buch- und Lese-Blogs findet man zum Beispiel via Rezi-Suche. Buchempfehlungsportale: Goodreads und Lesetagebuch.


share





 2014-12-15  7m