100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Irene Grüter, Sarah Herwig, Andreas Kläui, Sandra Leis, Oliver Meier, Susanne Schmugge, Remo Vitelli, Nicole Schürmann (Redaktionsassistenz) Kontakt: info@srf2kultur.ch

https://www.srf.ch/audio/100-sekunden-wissen

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 1247 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share





recommended podcasts


Schwarzer König


Diskriminierung und Rassismus - so lautet die Kritik an diversen Kulturpraxen wie black facing. Derzeit läuft die Debatte um die Aufstellung des schwarzen Königs am Ulmer Münster. Aber seit wann ist Melchior eigentlich schwarz? 


share







   3m
 
 

5 vor 12


Es ist fünf vor zwölf. Vor wenigen Tagen hat mit diesen Worten Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga die Lage in der Schweiz beschrieben. Diese Redewendung kennen alle. Doch woher kommt sie? 


share







   2m
 
 

Scheinkorrelation


Statistiken und Studien gibt es allenthalben. Nicht nur heute, am Welt-Tag der Statistik. Zuweilen allerdings sind diese Statistiken derart schräg in ihren Befunden, dass man sich fragt: KANN das überhaupt sein?!


share







   2m
 
 

Infodemie


Die Corona-Pandemie hat eine Schwester. Sie heisst "Infodemie". Die Flut an Informationen zum Virus, zu Infektionszahlen, zu möglichen Medikamenten und Impfungen erscheint chaotisch und widersprüchlich. Das ist kein Zufall. Was steckt dahinter?


share







   2m
 
 

Londoner Bier-Überschwemmung


Am 17. Oktober 1814 überraschte mitten in London ein Tsunami der speziellen Art die Bewohner und Bewohnerinnen: Die Londoner Bier-Flut. Wie kam es dazu? 


share







   2m
 
 

Lyse


Lyse, das klingt irgendwie nach Lösen, nach auflösen... und genau das ist es auch. Aber wie kann man den Begriff erklären? 


share







   2m
 
 

Winterstrategie


In diesen Tagen ist oft von der «Winterstrategie» zu hören, die der Bund erarbeiten will – gemeint sind die Massnahmen, um die Covid-Ansteckungen in der kalten Jahreszeit möglichst einzudämmen. Woher kommt der Begriff «Strategie»? Und weshalb wird er ...


share







   2m
 
 

Heizpilz


Sie gelten gerade in Corona-Zeiten als Rettungsanker der darbenden Gastroszene. Und sie sind umstritten. Weniger bekannt ist, dass der Heizpilz eine bewegte Geschichte hat.


share







   2m
 
 

Iranismen


Was hat der Banause mit der Aubergine gemeinsam? Was der Rhabarber mit dem Kiosk? Diese vier längst deutschen Wörter stammen ursprünglich aus der persischen Sprache. Sie sind Iranismen. Aber was genau ist das? 


share







   2m
 
 

Hausmission


Kaum noch will uns jemand an der Tür etwas verkaufen - geschweige denn, uns missionieren. Im letzten Jahrhundert war das noch anders: Ab den 1930er Jahren gab es die sogenannte "Hausmission", erfunden von den Kapuzinern in Zürich. Was war das genau un ...


share







   2m