100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.

https://www.srf.ch/play/radio/sendung/100-sekunden-wissen?id=d0d9378f-add4-4449-977f-71e52331472d

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 1166 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Dunkle Materie


Alle Materie, die wir sehen können – Menschen, Bäume, Sterne – ist nur ein kleiner Teil der Materie, die es gibt. Viermal mehr Materie ist dunkle Materie: eine geheimnisvolle Kraft, die wir nur indirekt, am Sternenhimmel nachweisen können. Vermutlich ...


share







   2m
 
 

Petersburger Hängung


Wer häufiger mal Museen, Galerien und Ausstellungshäuser besucht, weiss: Kunstwerke brauchen Luft und Raum, um ihre Aura frei entfalten zu können. In zeitgenössischen Ausstellungen hängen Bilder gern mit viel Abstand. Das war nicht immer so. In der Vo ...


share







   2m
 
 

One-Hit-Wonder


Es gibt Schriftsteller, von denen man genau einen Roman kennt – kaum jemand weiss, was sie sonst noch geschrieben haben. Ein Beispiel dafür ist das Kultbuch «Fänger im Roggen» von J.D. Salinger. Das gleiche Phänomen gibts auch in der Musik: Man sprich ...


share







   2m
 
 

Der Rhein müsste eigentlich Aare heissen


Bei sonnigen Temperaturen springen viele gern in den Fluss, in Basel zum Beispiel ist das Rheinschwimmen sehr beliebt. Eigentlich müsste das aber Aare-Schwumm heissen. Warum? Das erklären wir in 100 Sekunden Wissen.


share







   2m
 
 

Steroide


Das synthetische Steroid Dexamethason ist eine neue Hoffnung für die Therapie von Covid-19-Patienten. Bisher kennt man «Steroide» vor allem als als Dopingmittel im Spitzensport. Steroide sind also vielfältig einsetzbar - zu guten und zu weniger guten ...


share







   3m
 
 

People of Color


Weltweit protestieren zurzeit Menschen gegen den Rassismus. Betroffen davon sind stets People of Color – kurz POC. So bezeichnen sich die Menschen nicht weisser Hautfarbe selber. Woher kommt der Begriff? Und wer genau ist damit gemeint?


share







   2m
 
 

Selbstorganisierte Kritikalität


Was hat ein Börsencrash mit einer Lawine zu tun? Beides sind komplexe Systeme, die lange relativ stabil sind – und dennoch irgendwann einen Punkt erreichen, an dem das grosse Rutschen beginnt. Die Physik nennt das «selbstorganisierte Kritikalität». Wa ...


share







   2m
 
 

Anatomisches Theater


Im Anatomischen Theater wurden keine Stücke aufgeführt – es diente voll und ganz der Anatomie. Auf der Bühne, in der Mitte, wurden Leichen seziert. Die rundherum und erhöht angeordneten Sitze ermöglichten den Besuchern eine optimale Sicht auf das Gesc ...


share







   2m
 
 

Paris und die Seine


Vico Torriani sang es in den 50er-Jahren: Kalkutta liegt am Ganges, Paris liegt an der Seine. Dass Kalkutta nicht wirklich am Ganges liegt, ist mittlerweile vielen bewusst, aber dass auch Paris nicht wirklich an der Seine liegt, werden Sie mir erst ma ...


share







   2m
 
 

Tresor


Bestimmt besitzen auch Sie haufenweise Diamanten, Brillanten, Smaragde, Rubine und Bargeld bis zum Abwinken. Und sicher lassen Sie diese Dinge nicht sorglos im Nachttischchen liegen, wenn Sie das Haus verlassen. Sie schliessen die Dinge ein, in einen ...


share







   2m