100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis  Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Irene Grüter, Sarah Herwig, Andreas Kläui, Sandra Leis, Oliver Meier, Susanne Schmugge, Remo Vitelli, Nicole Schürmann (Redaktionsassistenz) Kontakt: info@srf2kultur.ch                    

https://www.srf.ch/audio/100-sekunden-wissen

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 1508 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 20 hours 8 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Mikromanagement


Unter «Management» kann sich jeder und jede etwas vorstellen. Das sind die, die etwas entscheiden, was andere umsetzen müssen. Für Detailverliebte gibt es noch das «Mikromanagement». Doch was ist das genau?


share







   2m
 
 

Birkenhead Drill


«Frauen und Kinder zuerst!» So erschallt es in Filmen, bei denen die Passagiere eines sinkenden Schiffes ritterlich mit der Notlage umgehen. In der Praxis sieht das oft anders aus – trotz des «Birkenhead Drills».


share







   2m
 
 

Seeschlacht von Lepanto


Am 7. Oktober 1571 besiegte ein christliches Bündnis das Osmanische Reich. Als legendäre Seeschlacht von Lepanto ging der Kampf im Westen Griechenlands am Eingang zum Golf von Korinth in die Geschichtsbücher ein. Doch was geschah an jenem Tag?


share







   2m
 
 

Scherbengericht


Unliebsame Politikerinnen oder Politiker loszuwerden ist in einer funktionierenden Demokratie durch Wahlen möglich. In der Antike gab es dafür einen schnelleren und schmerzhaften Weg: Das Scherbengericht. Was ist das genau?


share







   2m
 
 

Parkinsonsche Gesetze


Parkinson: Dabei denken wohl die meisten an die Krankheit, deren auffälligstes Symptom das Zittern der Patienten ist. Damit haben die Parkinsonschen Gesetze nichts zu tun. Womit aber dann?


share







   2m
 
 

Fraktur


In der Medizin werden Knochenbrüche Frakturen genannt. Fraktur ist aber auch der Name einer Schriftart, die bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts in Gebrauch war – vor allem im deutschen Sprachraum. Wieso eigentlich?


share







   2m
 
 

St. Leodegar


Wenn man heilig werden möchte, hat man vier Möglichkeiten: Man kann jungfräulich bleiben, ein sündenfreies Leben führen, Wunder vollbringen oder als Märtyrer sterben. Leodegar von Autun ist vor allem durch seinen Märtyrertod zum Heiligen geworden. Wer ...


share







   2m
 
 

Pratfall-Effekt


Falls Sie sich wieder mal ärgern, weil Ihnen ein Missgeschick passiert ist, hilft es Ihnen vielleicht, den sogenannten Pratfall-Effekt zu kennen. Was das ist? Wir klären auf.


share







   2m
 
 

Babij Jar


Vor genau 80 Jahren ermordeten die Deutsche Wehrmacht und die SS nahe Kiew unzählige Menschen. Das war in einer Schlucht namens Babij Jar. Dass dieses Massaker und der Name Babij Jar nicht so bekannt sind, hat viel mit deren Geschichte zu tun.


share







   2m
 
 

Syndemie


Corona ist nicht nur eine Pandemie, sondern hat sich in eine gesellschaftliche und ökonomische Krise verwandelt. Dieses Phänomen hat der Chefredaktor einer renommierten medizinischen Fachzeitschrift kürzlich als sogenannte «Syndemie» bezeichnet. Was b ...


share







   2m