1LIVE Krimiserie: Ruhrpott-Brüder

Die Ruhrpott-Brüder Thorsten und Dennis sind ständig auf der Suche nach Ärger – und nach Gelegenheiten, ein bisschen Kohle zu machen. Ob in Gelsenkirchen, Dortmund, Hamburg oder Berlin: Meistens laufen ihre Pläne erstens aus dem Ruder und zweitens ziemlich schief.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/1live/krimi-ruhrpott-brueder/ruhrpott-brueder-106.html

subscribe
share



 
  • 1
  • 1

Ruhrpott- Brüder: 12 Stunden Hassel


Jung, kleinkriminell, dilettantisch: die Ruhrpott-Brüder Thorsten und Dennis – Den alten Weiland auszunehmen scheint einfach: der kommt ja kaum von seiner Couch hoch. Thorsten und Dennis, beide noch minderjährig, kriegen den Alten auch ziemlich schnell dazu, sie in seine Wohnung in Gelsenkirchen-Hassel reinzulassen. Nur leider finden sie bei Weiland weder Geld noch Wertsachen, und dann steht auch noch die Polizei vor der Tür – auf der Suche nach zwei Jugendlichen. // Von Benajmin Quabeck


share





 2019-04-17  40m
 
 

Ruhrpott-Brüder: 3 Tage Nordstadt


Jung, kleinkriminell, dilettantisch: die Ruhrpott-Brüder Thorsten und Dennis – In drei Tagen wird Dennis volljährig und gilt inzwischen als jugendlicher Intensivtäter. Zeit, mal ein bisschen weniger Scheiße zu bauen. Und vielleicht sogar Zeit, den Geburtstag zu feiern. Aber ohne Kohle ist da nicht viel zu reißen. Also heißt es von Gelsenkirchen in die Dortmunder Nordstadt fahren und Schulden eintreiben. Auf die ganz friedliche Tour. Doch die "verbotene Stadt" zeigt sich von ihrer rauen Seite.


share





 2019-04-17  45m
 
 

Ruhrpott-Brüder: Keine Sekunde Schanze


Jung, kleinkriminell, dilettantisch: die Ruhrpott-Brüder Thorsten und Dennis – Scheiße bauen, Freunde treffen, Drogen nehmen: Auch mit um die 20 sieht es nicht nach großer Karriere aus für Thorsten und Dennis. Aber jetzt haben sie endlich einen Plan: in Hamburg wollen sie Dennis' Karriere als Gangster-Rapper in Gang bringen. Als sie nach diversen Schwierigkeiten endlich in Hamburg ankommen, ist allerdings nichts so, wie sie es sich vorgestellt haben. // Benjamin Quabeck / WDR 2009/2012/2015/2017


share





 2019-04-17  44m
 
 

Ruhrpott-Brüder: Fuffzig Minuten Berlin


Jung, kleinkriminell, dilettantisch: die Ruhrpott-Brüder Thorsten und Dennis – Die beiden Gangster haben genau 50 Minuten lang Zeit, ihren Flieger zu kriegen – sonst ist der Job im sonnigen Süden futsch. Leider müssen sie dafür vom einen Ende Berlins ans andere. Aber in 50 Minuten? No way. Allerdings hat Berlin nicht mit Thorsten und Dennis gerechnet. Wenn Sonne und die große Kohle locken, dann kann nicht mal die Hauptstadt sie aufhalten, das ist mal klar. Wo ein Wille ist, ist auch ein verdammt


share





 2019-04-17  49m
 
 
  • 1
  • 1