Wer redet ist nicht tot

Wrint ist eine Sammlung von Podcasts, in denen Holger Klein auf allerlei Wegen mit allerlei Menschen über allerlei Dinge redet. Hier ist der Sammelfeed für alle WRINT-Produktionen.

http://www.wrint.de/kommt-reden-wir-zusammen/

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


      WR741 Neuseeland (mit Riesling)


       

      Christoph und ich sitzen zusammen und trinken: Villa Maria »Private Bin« Sauvignon Blanc 2016, Framingham »Old Vine« Riesling 2016 und Tongue in Groove »Cabal« Pinot Noir 2014 aus Neuseeland.

      Details und die Bezugsquelle gibt’s bei Christoph.

      Buchtipps*: Peter Leam „Champagne“ – History of Champagne – The Wine Dictionary – Bursting Bubbles – Wein & Gemüse – Story of Champagne – Den Boden verstehen –...


      share





      1h39m
       

      WR740 Quotenkasachen im All


       

      Darin: Die alte Null – Florian liest in Leoben – Chinesen auf dem Mars – Mulit-Messenger-Astronomie – Gammablitze – Plattentektonik – Buchtipp: Beyond Infinity* – Das Gleichheitszeichen – Fehlende Materie – Sexualpartnersuche – Geschlossene Augen – Großzügige Frauen – Cheeseburger-Hypothese – Verdunstungskraftwerke – Schmerzhafte Medikamentenpreise – Bewegung zur De...


      share





      1h26m
       

      WR739 Die Pest


       

      Zwischen 1347 und 1352 wütete die Pest in Europa und kostete Millionen Menschen das Leben. Matthias von Hellfeld erzählt.

      Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 15. Oktober 2017 auf DLF nova.


      share





      25m
       

      WR738 Finanzwesir Albert Warnecke


       

      „Geld ist wie Benzin – solange genug im Tank ist, ist es nicht der Rede wert“, sagt Finanzwesir Albert Warnecke. Er lebt in Hamburg und publiziert über Möglichkeiten, finanziell unabhängig zu werden, also nicht mehr müssen zu können. Ich hatte Gelegenheit, ein wenig mit ihm zu plauern.

      Darin: Mr Money Mustache – T-Aktie und Manfred Krug – Prepper – Tagesgeld – Aktien – Anleihen – P2P-Kredite – Diversifikation – ETF ...


      share





      1h46m
       

      WR737 Prepper aus der Asche


       

      Weil uns mehrfach die Leitung zusammengebrochen war, hatten wir die Zeit nicht im Blick und haben darum wieder Überlänge. Außerdem gibt es ein paar hässliche Schnitte.

      Darin: Wurstkäs-Szenarien – Rømø – Kinderhass – Bier – Werbung für die Wochendämmerung – Automobile – Parteiwahl – Überlebende – Das Wetter

      Toby unterstützen? Hier entlang!


      share





      1h25m
       

      WR736 Volksbühne


       

      Wenn ich ehrlich bin, hatte ich nicht die leiseste Ahnung, was die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin bedeutet. Darum war ich monatelang überwiegend genervt von diesem Thema. Dass diese beiden Zustände sich geändert haben, ist Jürgen Kuttner zu verdanken, der der Volksbühne in verschiedensten Rollen seit vielen Jahren verbunden war.

      Ich habe Jürgen spontan zum Gespräch getroffen – herausgekommen ist ein Rant.


      share





      44m
       

      WR735 Born a Bass


       

      Darin: Holgi auf Tour durch Bayern – Toby wurde geblitzt – Politisch aktiv werden – Das Wetter

      Toby unterstützen? Hier entlang!


      share





      1h19m
       

      WR734 Septemberfotografie


       

      Chris war auf den Lofoten (Podcast) – Mamiya 67 – Olympus Pen F – Shirleycard (NPR-Beitrag, Video: Color film was built for white people) – Camera Gear Destroyed by the Solar Eclipse of 2017

      Fragen zu Extendern – EOS 100/200 – Praktica BX20 – Light L16 – Falschentwicklung – Missgeschicke (Foto: Jesus!)

      Bilderschau: comb – you’ll never walk alone – you never know what you might find lurking...


      share





      1h23m
       

      WR733a „Eine Stunde History“: Für den Frieden


       

      Am 1. Januar 1942 unterzeichneten 26 Staaten die Deklaration der Vereinten Nationen. Ihr Ziel: Ein dauerhaftes System internationaler Sicherheit. (DLFnova)


      share





      34m
       2017-09-18

      WR733 Erklärung der Vereinten Nationen


       

      Nach dem Scheitern des Völkerbundes einigten sich 26 Staaten im Jahr 1942 darauf, die Vereinten Nationen zu gründen. Matthias von Hellfeld erzählt.

      Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 17. September 2017 auf DLF nova.


      share





      24m
       2017-09-17