Eine Stunde History  - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-history

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 181 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Vatikan - Pornokratie im 10. Jahrhundert


Im 10. Jahrhundert geht es im Vatikan wenig christlich zu: Es ist die Zeit der Pornokratie. Es geht um Macht und Einfluss. Außerdem spielen zwei Mätressen eine entscheidende Rolle.


share





   34m
 
 

Die Hanse - Der Hamburger Hafen


Darum, wie er entstanden ist, ranken sich Mythen. Klar ist: Der Hamburger Hafen trug entscheidend zum Aufstieg der Hansestadt im Mittelalter bei. Und auch heute bleibt er wichtigster Umschlagplatz und Wirtschaftsmotor der norddeutschen Metropole.


share





   33m
 
 

Kreuzzüge - Die Eroberung Jerusalems


Mehr als 900 Jahre liegt die Belagerung Jerusalems zurück, doch die Kreuzzüge und das brutale Vorgehen der Kreuzritter lebt in der Erinnerung und der Sprache bis heute fort. Das Wort Kreuzzug steht sinnbildlich für ein gnadenloses Vorgehen gegen Andersdenkende und Andersgläubige.


share





   37m
 
 

Weimarer Republik - Der Versailler Vertrag


Es geht um Entschädigung und es geht um Rache - warum nach der Unterzeichnung des Versailler Vertrages nichts mehr war, wie zuvor.


share





   36m
 
 

CSD: Der Stonewall Aufstand 1969


In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni 1969 begannen in und vor der Bar "Stonewall Inn" in New York Proteste von Homosexuellen gegen willkürliche und diskriminierende Behandlung durch die Polizei.


share





 2019-06-21  36m
 
 

Serbien: Die Schlacht auf dem Amselfeld 1389


Für viele Serben ist die Schlacht auf dem Amselfeld vom Juni 1389 ein wichtiger Mythos. Serbische Nationalisten leiten daraus Ansprüche Serbiens auf die Kosovo-Region ab. In einer Rede im Jahr 1989 bezieht sich Slobodan Milošević, damaliger Präsident der Sozialistischen Republik Serbien, auf diese Schlacht und facht damit die Nationalitätenkonflikte auf dem Balkan an. Das mündet in vier Jugoslawienkriege, die zwischen 1991 und 1999 auf dem Balkan stattfinden.


share





 2019-06-14  35m
 
 

Serbien: Die Schlacht auf dem Amselfeld 1389


Für viele Serben ist die Schlacht auf dem Amselfeld vom Juni 1389 ein wichtiger Mythos. Serbische Nationalisten leiten daraus Ansprüche Serbiens auf die Kosovo-Region ab. In einer Rede im Jahr 1989 bezieht sich Slobodan Milošević, damaliger Präsident der Sozialistischen Republik Serbien, auf diese Schlacht und facht damit die Nationalitätenkonflikte auf dem Balkan an. Das mündet in vier Jugoslawienkriege, die zwischen 1991 und 1999 auf dem Balkan stattfinden.


share





 2019-06-14  34m
 
 

China: Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens


Tausende Menschen, vor allem Studierende, protestieren im Juni 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking. Das Militär reagiert mit Gewalt. Die Welt ist geschockt – und in Staaten des ehemaligen Ostblocks kommt Angst auf, die "chinesische Lösung" könnte als Vorbild dienen.


share





 2019-06-07  38m
 
 

Abtreibung: Prozess gegen Dr. Horst Theissen


Ein Prozess bewegt die Bundesrepublik. Vor dem Landgericht Memmingen muss sich zwischen 1988 und 1989 der Frauenarzt Horst Teissen verantworten. Der Vorwurf: illegaler Schwangerschaftsabbruch in mehreren Fällen. Die Umstände des Prozesses sind skandalös – und beschäftigen schließlich auch den Bundesgerichtshof.


share





 2019-05-31  34m
 
 

Großbritannien - Margaret Thatcher wird Premierministerin


Die Konservative Partei gewinnt 1979 die Wahlen. Deren Parteivorsitzende, Margaret Thatcher, wird als erste Frau britische Premierministerin. Ihr harter Politikstil bringt ihr den Titel "Eiserne Lady" ein.


share





 2019-05-24  33m