Politik mit Schwung

Politik mit Schwung ist der Podcast von Gregor Schwung. Einmal pro Woche wird ein politisches Top-Thema erklärt – und zwar verständlich und in kurzer Zeit. Der Podcast richtet sich an alle, die sich nicht regelmäßig informieren, aber trotzdem verstehen wollen, was in der Politik los ist.

https://www.gregorschwung.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 6m. Bisher sind 115 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 106: Tanker-Angriff: Warum die Eskalation zwischen USA und Iran gefährlich wird


Es war der zweite Zwischenfall im Golf von Oman binnen eines Monats, als zwei Tanker am vergangenen Donnerstag angegriffen wurden. Die USA, die darin eine Verletzung der Navigationsfreiheit sahen, beschuldigten Iran. Dieser stritt eine Beteiligung...


share





   12m
 
 

episode 105: US-Demokraten: Warum die Rufe nach Trumps Amtsenthebung lauter werden


Nachdem Sonderermittler Robert Mueller seinen Bericht vorgelegt hat, kehrte bei den oppositionellen Demokraten Ernüchterung ein. Ihre Hoffnung, dass das ganze eine Grundlage für eine Amtsenthebung sein wird, erfüllte sich nicht. Stattdessen wurde...


share





   11m
 
 

episode 104: Europawahl: Warum sich Union und SPD nach ihren Niederlagen weiter schaden


In der letzten Folge haben wir analysiert, was das Ergebnis der Europawahl für die EU bedeutet und welche Konsequenzen es zum Beispiel für den Machtkampf um den Job des Kommissionspräsidenten hat. In dieser Folge blicken wir nach Deutschland. Denn...


share





   12m
 
 

episode 103: EU-Wahl: Die Auswirkungen aus europäischer Perspektive


Schnell ist man bei einer Europawahl dabei, seinen Blick nur auf das deutsche Ergebnis zu verengen. Das ist auch super interessant und wird seine Folgen haben – keine Frage. Aber ebenfalls spannend ist ein Blick aus europäischer Perspektive. Welche...


share





   12m
 
 

episode 102: Österreich: Warum die Ibiza-Affäre die Regierung zu Fall brachte


Es waren spektakuläre Enthüllungen, die ein geheimes Video aus einer Villa auf Ibiza ans Licht brachten. Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache erweckte den Anschein der Käuflichkeit. Er musste von allen Ämtern...


share





   12m
 
 

episode 101: Europawahl 2019: Die Spitzenkandidaten im Interview


Wohin steuert Europa? Diese Frage werden rund 400 Millionen Bürger*innen der EU am 26. Mai mit ihrer Wahl beantworten. Um herauszufinden, was die Parteien in Deutschland vorhaben, habe ich mich mit den (Spitzen-)Kandidaten unterhalten. Die anderen...


share





 2019-05-17  43m
 
 

Jörg Meuthen (AfD): "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit"


Jörg Meuthen, der AfD-Spitzenkandidat tritt für ein EU-Parlament an, das er abschaffen möchte. Ähnlich radikal ist der Plan seiner Partei hinsichtlich der gesamten EU. Sollte diese nicht nach seinen Vorstellungen reformiert werden, strebt die AfD...


share





 2019-05-17  22m
 
 

Daniel Caspary (CDU): "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders"


Verliert die Union gerade eine ganze Generation? Das zumindest könnte man meinen, wenn man sich mit der Reaktion der Partei auf die „Fridays for future“-Bewegung oder Artikel 13 beschäftigt. „Nein“, sagt Daniel Caspary, Europaabgeordneter...


share





 2019-05-17  27m
 
 

Nicola Beer (FDP): "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen"


FDP Spitzenkandidatin Nicola Beer hat ihr Amt als Generalsekretärin aufgegeben, um nach Brüssel zu gehen. Ihr erklärtes Ziel ist es, Europa zu reformieren und „wieder in die Herzen der Menschen zu tragen“. Bei Politik mit Schwung haben wir...


share





 2019-05-17  27m
 
 

Martin Schirdewan (Linke): "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt"


Der Spitzenkandidat der Linkspartei, Martin Schirdewan, möchte den Spagat schaffen. Er ist ein Pro-Europäer, muss aber auch die Skeptiker in der Partei mitnehmen. Also übt er scharfe Kritik an der EU und fordert einen Neustart. Bei Politik mit...


share





 2019-05-17  23m