Ab 21 - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunknova.de/podcasts/download/ab-21

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 23m. Bisher sind 956 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 15 days 12 hours 32 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


#1 Ein Leben ohne Müll


Wir produzieren zu viel Müll – dass dürfte im Jahre 2018 jeder und jedem klar sein. Also verzichten wir auf die Plastiktüte im Supermarkt oder schaffen uns einen Mehrweg-Kaffeebecher an. Nette Idee, aber bei Weitem nicht genug. Unsere Reporterin Kerstin Ruskowski will einen – oder eher mehrere Schritte – weitergehen. Der Prolog zur Reihe: Leben ohne Müll. 


share







 2018-09-03  11m
 
 

#2 Müll entsorgen


Im zweiten Teil unserer Serie geht es um Müll – ganz allgemein. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA. Unsere Reporterin Kerstin Ruskowski hat sich umgehört. 


share







 2018-09-03  28m
 
 

#3 Wie Zero Waster es machen


In der dritten Folge unserer Serie "Ohne Müll" stellt Reporterin Kerstin Zero Waster und Minimalisten vor – und erklärt, warum sie manchmal auch beides sind. 


share







 2018-09-03  21m
 
 

#4 Die Zero-Waste-Stadt San Francisco


Wie sieht eine Stadt aus, deren gesamter Müll wiederverwertet wird – ohne den Müll zu verbrennen oder zu deponieren? Auf diese Frage könnte San Francisco eine Antwort haben. Denn San Francisco will bis 2020 Zero-Waste-Stadt werden. Unsere Reporterin Kerstin ist hingefahren, um herauszufinden, wie das funktionieren kann.


share







 2018-09-03  27m
 
 

#5 Der Selbstversuch


Vier Wochen lang so wenig Müll wie möglich zu produzieren – am besten keinen – das sollte machbar sein. Denkt sich zumindest unsere Reporterin Kerstin Ruskowski und wagt den Selbstversuch: zwei Wochen in den USA und zwei Wochen in Deutschland.


share







 2018-09-03  21m
 
 

#6 Tipps für euer Leben ohne Müll


Zero Waste ist, was wir daraus machen. Deutschlandfunk-Nova-Reporterin Kerstin hat ein paar Tipps, wie wir in unserem Alltag weniger Müll produzieren können.


share







 2018-09-03  6m
 
 

"Wonder" Gründerin Shaghayegh Karioon - "Wie ein Mädelsabend mit Arbeiten!"


Einfach mal nur Frauen unter sich. Shaghayegh (Shari) Karioon hat einen Coworking Space für Frauen gegründet. In Berlin hat die erste Shisha Bar nur für Frauen eröffnet. In Schweden findet ein Festival statt – nur für und nur mit Frauen. Und in Finnland gibt es eine Ferieninsel – nur für weibliche Gäste. Was das bezwecken soll, wie es angenommen wird und wie es ankommt, erfahrt ihr hier im "Ab 21-Podcast".


share







 2018-08-31  24m
 
 

Vermeintlich miese Jobs


Scheiße wegwischen, fremden Mist aufräumen, sich anpöbeln lassen – manche Jobs werden mit ziemlich negativen Dingen assoziiert. Aber sind sie auch wirklich so schlecht? Fernanda aus Chile ist Anwältin, in Deutschland aber putzt sie. Und das findet sie gut. Beatrice war lange Krankenpflegerin - vieles an ihrer früheren Tätigkeit vermisst sie heute. Lukas ist Landwirt in Brandenburg und freut sich unter anderem darüber, dass ihn der Job bei jedem Wetter aufs Feld zwingt...


share







 2018-08-30  32m
 
 

Chemnitz - was war, was ist und wie es weiter gehen könnte.


„Chemnitzer sehen immer nur sich selbst“, sagt der gebürtige Chemnitzer Fotograf Maximilian Münch. Ein paar mehr Menschen von außerhalb würden der Stadt gut tun, sagt er. Einer von ihnen heißt Abdallah Hamidat. Noch studiert er an der TU Chemnitz, will die Stadt aber nun verlassen. Zu oft hat er sich nicht willkommen und abgelehnt gefühlt. Olfa Kanoun wird seit Kurzem aus dem Ausland gefragt ob und wie sie in Chemnitz weiter leben kann...


share







 2018-08-29  35m
 
 

Zugezogene und Expats in Deutschland


Walter hat es schon vor einigen Jahren von San Francisco kommend nach Deutschland verschlagen. In Berlin fühlte er sich einfach frei, wie er sagt. Erst putzte er, mittlerweile schreibt er für das Magazin "Exberliner", das sich gezielt an in Deutschland lebende Expats richtet. Eine von ihnen ist auch Jessica aus Kanada. Ihr Start in Deutschland wurde von einer schief gegangenen Beziehung überschattet. Egal - Jessica beschloss sich ihre neue Heimat zu er-schwimmen. In über 50 Seen...


share







 2018-08-28  31m