Aktuelle Interviews

Täglich die wichtigsten Gespräche: aktuell und hintergründig. Mit Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben - Experten und Entscheider. Ganz exklusiv, hochkarätig und prominent. Die Themen sind breit gefächert: Von Politik, Gesellschaft und Kultur über Wirtschaft und Wissenschaft bis hin zu Sport.

https://www.br.de/mediathek/podcast/aktuelle-interviews/481

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 6m. Bisher sind 3828 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 18 days 57 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Deutschlands Verteidigungspolitik: Sara Nanni, Bundestagsabgeordnete, verteidigungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen


Sara Nanni kritisiert eine fehlende Routine, über Außenpolitik zu debattiert: "Ich glaube, dass wir in Deutschland die Welt da draußen in ganzer Breite diskutieren, wenn sie an der Spitze der Eskalation angekommen ist. [...] Wenn man die Zeit dazwischen gar nicht so genau hingeschaut hat, dann ist es auch schwierig, gemeinsam eine gute Debatte zu führen."


share







   7m
 
 

Impfpflicht in Österreich: Karoline Edtstadler, österreichische Bundesministerin für EU und Verfassung im Bundeskanzleramt (ÖVP)


Karoline Edtstadler rechnet mit Klagen gegen das Gesetz zur allgemeinen Impfpflicht in Österreich: "Da bin ich ganz sicher, dass es sehr bald vor dem Verfassungsgericht in Österreich landen wird." Die Juristin geht aber davon aus, dass das Gesetzespaket vor den Richtern Bestand haben wird.


share







   9m
 
 

Historie der Impfpflicht: Prof. Karl-Heinz Leven, Medizinhistoriker


Kommt sie nun? Es wäre zumindest nicht das erste Mal, dass es in Deutschland zu einer allg. Impfpflicht käme. Jedoch auch bei der Pockenimpfpflicht im 19. Jhd. gab es Kritiker. Was lässt daraus für die Debatte heute lernen?


share







   10m
 
 

CDU-Parteitag: Mario Czaja, neuer CDU-Generalsekretär


Mario Czaja wurde zum neuen Generalsekretär der CDU gewählt. "Friedrich Merz hat ein sehr breites, sich ergänzendes Team aufgestellt und zum Ausdruck gebracht, er möchte nicht nur Menschen haben, die so denken wie er, sondern die Breite der Partei, die Volkspartei auch wiederspiegeln, (...) ich glaube, es war auch ein großer Vertrauensvorschuss für das ganze Team", so Czaja.


share







   8m
 
 

Robert Habeck zu Besuch in Bayern: Markus Söder, bayerischer Ministerpräsident (CSU)


"Wind ist nur ein Mosaikstein in der Energiefrage", so Markus Söder. "Im Norden ist der Wind besser, im Süden die Sonne", so Söder. Der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), möchte die Windkraft ausbauen und die 10 H Regel in Bayern kippen. "Problem ist nicht 10 H, Problem ist die Topografie, das kann man daran erkennen, daß auch Baden-Württemberg auch keinen Windausbau hat, obwohl da seit 10 Jahren ein grüner Ministerpräsident regiert", so Söder.


share







   8m
 
 

Lebensmittelverschwendung in Deutschland: Jesuitenpater Jörg Alt


Laut Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir soll es keine Ramschpreise für Lebensmittel geben. Muss die Politik dagegen vorgehen? Braucht es einen Ausgleich für Bedürftige? Wie können Bauern ein höheres Einkommen erzielen?


share







   9m
 
 

Neue Inflationszahlen: Wirtschaftsweise Prof. Monika Schnitzer, Lehrstuhl für Komparative Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)


Die Inflationsrate ist laut Statistischem Bundesamt im Dezember erneut gestiegen. -die Wirtschaftsexpertin Prof. Monika Schnitzer, geht aber davon aus, dass sich das nicht dauerhaft fortsetzt.: "Tatsächlich gehen wir davon aus, dass es in diesem Jahr zurückgehen wird."


share







   6m
 
 

Energie-Debatte: Angelika Niebler (CSU), Mitglied des Europäischen Parlaments, Präsidentin des Wirtschaftsbeirates Bayern


Angelika Niebler setzt bei der Energieumstellung auf Gaskraftwerke als Übergangstechnologie: "Ich glaube, Gas wird man brauchen - aber nur als Brückentechnologie. Die Lösung langfristig muss natürlich sein, dass wir uns auf erneuerbare Energien konzentrieren", so Niebler.


share







   8m
 
 

Der Fall Novak Djokovic - Über aggressiv-patriotische Sportfans: Dario Brentin, Sozialwissenschaftler


Der Vater vergleicht Djokovic mit Jesus, der serbische Staatspräsident Vucic wittert gar eine Verschwörung, um den Tennisspieler zu schwächen. Geht's da eigentlich noch um Tennis? Sozialwissenschaftler Dario Brentin beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel von Sport und Politik, vor allem im südosteuropäischen Raum. Ein Gespräch.


share







   8m
 
 

Kein Steuergeld mehr für niedriggelegene Skigebiete: Carmen de Jong, Hydrologin


Carmen de Jong, Hydrologin von der Universität Straßburg, gilt als Kritikerin des Einsatzes von Kunstschnee in Skigebieten. Sie mahnt an, dass durch die künstliche Beschneiung auch in Bayern Trockenheitsprobleme drohen.


share







   7m