Anekdotisch Evident. Kultur und Wissenschaft durchs Prisma der Plauderei

Katrin Rönicke und Alexandra Tobor färben graue Theorie mit persönlichen Erfahrungen ein. In jeder Folge unterhalten sie sich über ein Thema, das ihnen am Herzen liegt – so finden Anekdoten und wissenschaftliche Evidenz auf unterhaltsame Art zueinander.

https://anekdotisch-evident.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h19m. Bisher sind 40 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 16 hours 21 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Nachschlag Öffentlichkeit


Wie kann man eine gute Balance erreichen, eine Öffentlichkeit schaffen, in der wir auch dann sicher bleiben, wenn wir Privates preisgeben? Wir finden: Nicht jedeR muss politisch sein. Pick your battles.


share







   42m
 
 

Kindheit


In dieser Folge beschäftigen wir uns mit der Dialektik der Kindheit. Welche Widersprüche und Ambivalenzen stecken in dieser Phase, die ausnahmslos alle Erwachsenen durchlebt haben? Ist unsere Gesellschaft infantil, wie vielerorts behauptet wird?


share







 2021-03-10  1h22m
 
 

Nachschlag Humor


Wann ist eigentlich Schluss mit lustig? Darf Humor weh tun? Muss jede Film-, Serien- oder Romanfigur politisch korrekt sein? Was hat Humor mit Macht zu tun? Wie geht eigentlich Humorkompetenz? Und wie kann Humor heilen?


share







 2021-02-25  37m
 
 

episode 30: Öffentlichkeit


Öffentlichkeit gibt dem Besonderen eine Bühne. Sie ist Grundvoraussetzung der Demokratie, ein Forum, in dem ausgehandelt wird, wie wir miteinander leben wollen. Wir fragen nach den Verlusten und Gewinnen des Wandels von Öffentlichkeit.


share







 2021-01-28  1h29m
 
 

Nachschlag Dummheit


Im Nachschlag ringen wir um die richtigen Worte für ein vielschichtiges, alles andere als eindeutiges Phänomen.


share







 2020-11-30  32m
 
 

episode 29: Humor


Humor


share







 2020-11-12  1h20m
 
 

Nachschlag Wohnen


Die Frage, was hässlich sein darf, das Haus in dem man lebt, oder der Ausblick aus dem Fenster, hat euch genauso umgetrieben wie uns! Im Nachschlag schlendern wir gedanklich nochmal durch „gute“ und „schlechte“ Viertel - Was macht den Wohnort lebenswert?


share







 2020-09-28  30m
 
 

episode 28: Dummheit


Dumm sind immer die anderen. Aber wenn wir genau hinschauen, stellen wir fest, dass wir selbst die größten Dummbatze, Deppen und Idioten sind. Wir wagen einen Blick in das Kabinett dieser Vielfalt und fragen nach dem richtigen Umgang mit Dummheit.


share







 2020-08-27  1h28m
 
 

Nachschlag Zweifel


Unser Nachschlag lässt euch hoffentlich mit Restzweifeln zurück.


share







 2020-08-17  26m
 
 

episode 27: Wohnen


In dieser Folge sprechen Alexandra und Katrin über das Wohnen: Welche psychologischen Funktionen hat die Gestaltung unserer Häuser und Wohnungen? Wie manifestieren sich soziale Unterschiede im Wohnen und wie prägen sie unsere Identität?


share







 2020-07-13  1h27m