Apropos Wirtschaft| Inforadio - Besser informiert.

Apropos Wirtschaft - die ausführliche Wirtschaftssendung im Inforadio: 15 Minuten für wirtschaftliche Entwicklungen in der Region, Deutschland und der Welt, für Verbraucherschutz, soziale Fragen oder für die Vorstellung neuer Geschäftsideen und innovativer Unternehmer-Persönlichkeiten.

https://www.inforadio.de/podcast/feeds/apropos_wirtschaft/apropos_wirtschaft.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 15m. Bisher sind 102 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

Mit kreativer Handarbeit auf Erfolgskurs


Spaß am Nähen, Sägen, Stricken, Malen, Basteln! Selbermachen ist wieder angesagt - eine Art Gegenbewegung zu Discountereinkauf, Hightech und Industrie 4.0. Viele Handwerker und Hobbybastler in der Region haben daraus eine Geschäftsidee entwickelt, tingeln gerade jetzt zum Jahresende über Kreativ-, Mittelalter- und Weihnachtsmärkte. Karsten Zummack hat einige von ihnen auf den Brandenburger Kreativtagen getroffen.


share





 2017-11-10  14m
 
 

Berlin wappnet sich gegen Starkregen


Erst regnet es an einem Tag so viel wie sonst in einem Vierteljahr, dann fegen Sturmtief Xavier und Herwart über die Region: Das Wetter spielt in diesem Jahr verrückt. Vor allem in Berlin herrscht Chaos, wenn die Kanalisation überläuft oder der Verkehr wegen umgeknickter Bäume zusammenbricht...


share





 2017-11-04  15m
 
 

Air Berlin ist Geschichte


Es war ein dramatischer Sommer für Air Berlin, für Kunden und Mitarbeiter. Der Hammer fiel am 15. August 2017. An diesem Tag trat der Chef der Air Berlin, Thomas Winkelmann, vor die Mikrofone, meldete Insolvenz an, war aber dennoch optimistisch. Aber nach und nach stellte Air Berlin den Flugbetrieb dann doch ein. Erst fiel die Langstrecke, dann wurde bestätigt, dass zu Ende Oktober sämtliche Air Berlin Flüge eingestellt würden...


share





 2017-10-28  15m
 
 

Air Berlin ist Geschichte


Es war ein dramatischer Sommer für Air Berlin, für Kunden und Mitarbeiter. Der Hammer fiel am 15. August 2017. An diesem Tag trat der Chef der Air Berlin, Thomas Winkelmann, vor die Mikrofone, meldete Insolvenz an, war aber dennoch optimistisch. Aber nach und nach stellte Air Berlin den Flugbetrieb dann doch ein. Erst fiel die Langstrecke, dann wurde bestätigt, dass zu Ende Oktober sämtliche Air Berlin Flüge eingestellt würden...


share





 2017-10-28  15m
 
 

Vernetztes Brandenburg


Die Metallfräsen werden per Computer angesteuert, Roboter übernehmen die Produktion, Daten werden automatisch versendet, Werbetafeln aus der Ferne beobachtet: Industrie 4.0 und Digitalisierung greifen um sich. Karsten Zummack hat sich in Unternehmen der Region umgesehen, die bereits auf die neuen Trends setzen. Wo liegen die Chancen, wo die Risiken, wo die Hürden der neuen Entwicklungen? Um märkische Unternehmen im digitalen Wandel geht es in dieser Ausgabe "Apropos Wirtschaft".


share





 2017-10-21  15m
 
 

Selbständige - Viele Einzelkämpfer im Sozialsystem


Frei sein, unabhängig und flexibel - das möchten die meisten Selbständigen, wenn sie ihre eigene Firma gründen. Doch sozial abgesichert sind meist nur die Besserverdienenden, wie Ärzte und Rechtsanwälte. Immer weniger Freiberufler verdienen so viel, dass es auch für die Rente reicht. In Berlin und Brandenburg müssen mehr als 20.000 von ihnen aufstocken, um über die Runden zu kommen. Sie sind Einzelkämpfer im Sozialsystem. Ein "Apropos Wirtschaft" von von Ute Barthel und Jana Göbel.


share





 2017-10-14  14m
 
 

Code University: Ist die Zeit des klassischen Informatikstudiums vorbei?


Auf dem Gelände der Startup-Schmiede Factory-Berlin, beginnt Im Oktober das erste Semester der Code University - eine von Unternehmen und Sponsoren geförderte Startup-Uni, die die nächste Programmierer-Generation ausbilden will: schnell, unternehmerisch und anwendungsorientiert. Kommen von hier die IT-Fachkräfte von morgen? Und was heißt das für die staatlichen Hochschulen in Deutschland? Um diese Fragen geht es in dieser Ausgabe "Apropos Wirtschaft" von Jenny Genzmer.


share





 2017-09-23  15m
 
 

Baut Berlin am Bedarf vorbei?


Können sich in Berlin nur noch Reiche Eigentumswohnungen leisten? Ein Drittel aller neugebauten Wohnungen kostet über 5.000 Euro pro Quadratmeter. Solche Preise sind für die große Mehrheit der Berliner viel zu hoch und damit unerschwinglich. Baut Berlin am Bedarf vorbei? Wie lange kann eine solche Entwicklung gut gehen? Um diese Fragen geht es in dieser Ausgabe "Apropos Wirtschaft" mit Ute Barthel und Robin Avram. Sie hören eine Wiederholung vom 15. Juli dieses Jahres.


share





 2017-09-16  15m
 
 

Baut Berlin am Bedarf vorbei?


Können sich in Berlin nur noch Reiche Eigentumswohnungen leisten? Ein Drittel aller neugebauten Wohnungen kostet über 5.000 Euro pro Quadratmeter. Solche Preise sind für die große Mehrheit der Berliner viel zu hoch und damit unerschwinglich. Baut Berlin am Bedarf vorbei? Wie lange kann eine solche Entwicklung gut gehen? Um diese Fragen geht es in dieser Ausgabe "Apropos Wirtschaft" mit Ute Barthel und Robin Avram. Sie hören eine Wiederholung vom 15. Juli dieses Jahres.


share





 2017-09-15  15m
 
 

Hubs - Kooperation von etablierten und jungen Unternehmen


Man nehme Unternehmensgründer aus aller Welt, stecke sie mit namenhaften Firmen und Wissenschaftlern zusammen und lasse sie gemeinsam neue Geschäftsideen und Produkte entwickeln. Dazu etwas Experimentierfreude und Risikobereitschaft - fertig ist das digitale Ökosystem. Das US-amerikanische Silicon Valley hat vorgemacht, wie innovative Ideen entstehen, Deutschland möchte es den Digitalpionieren nachmachen...


share





 2017-09-07  15m