Auf den Punkt: Der internationale Talk aus Berlin

Starke Meinungen, klare Argumente, internationale Positionen! Drei Journalisten und unsere Moderatoren bringen ein aktuelles, internationales Thema auf den Punkt. Sie liefern sich einen lebendigen Schlagabtausch, diskutieren Hintergründe und bieten fundierte Analyse über Themen, die die Menschen weltweit bewegen.

http://www.dw.com/german/?maca=de-podcast_aufdenpunkt-2645-xml-mrss

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 42m. Bisher sind 30 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

US-Sanktionen: Wie gefährlich ist Nord Stream 2?


Die USA drohen Deutschland mit verschärften Sanktionen. Der Grund: die russische Gaspipeline Nord Stream 2. Gefährdet sie die transatlantischen Beziehungen? DW-Gäste: Michael Thumann (Die Zeit), Kirsten Westphal (SWP), Matthew Karnitschnig (Politico)


share







   42m
 
 

Zweite Corona-Welle: Panikmache oder ernste Gefahr?


Die Zahl der Corona-Infizierten steigt und mit ihr die Sorge vor drastischen Einschränkungen. Welche Folgen hat das? Unsere Gäste: Julia Fischer (Wissenschaftsjournalistin), Ulrike Herrmann (Wirtschaftsredakteurin), Tobias Kurth (Epidemiologe/Charité)


share







   42m
 
 

USA gegen China: Ein neuer Kalter Krieg?


Konsulatsschließungen, Handelskrieg, Militärmanöver: Die Spannungen zwischen den beiden Großmächten USA und China nehmen stetig zu. Was bedeutet dieser neue Großkonflikt für die Welt? Unsere Gäste: Daniel Hamilton (Johns Hopkins Universität), Christoph v. Marschall (Tagesspiegel), Qian Sun (freie Journalistin)


share







   42m
 
 

Milliardendeal gegen Coronakrise: Europa gerettet?


Mit dem größten Finanzpaket ihrer Geschichte will die EU ihre Wirtschaft gegen die Folgen der Corona-Krise wappnen. Was ist der Deal wert? Unsere Gäste: Cerstin Gammelin (Süddeutsche Zeitung), Erik Kirschbaum (Journalist), Rosalia Romaniec (DW).


share







   42m
 
 

Testfall Corona: Ist das Klima einen Lockdown wert?


Die Corona-Pandemie hat weltweit dramatische Einschränkungen erzwungen. Müssen wir auch beim Klimawandel radikal umsteuern? Unsere Gäste: Helena Marschall (Fridays for Future), Stefan Rahmstorf (Klimaforscher), Donata Riedel (Handelsblatt)


share







   42m
 
 

Corona in den USA: ist Trump am Ende?


Die Weltmacht USA niedergestreckt vom Coronavirus. Immer mehr Infizierte und die Wirtschaft am Boden. Kostet die Pandemie Trump das Amt? Unsere Gäste: Soraya Nelson (KCFR), Matthew Karnitschnig (Politico), Rachel Tausendfreund (German Marshall Fund)


share







 2020-07-09  42m
 
 

Kampf gegen Corona: Helfen die Milliarden oder wächst die Armut?


Europa investiert Milliarden um die Wirtschaft wieder anzukurbeln - doch hilft das auch den armen Ländern? Oder wird die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer? Unsere Gäste: Flaminia Bussotti (Journalistin), Sergio Costa (Soziologe), Francisco Marí (Brot für die Welt)


share







 2020-07-02  42m
 
 

Rassismus überwinden: Nur ein Traum?


Die Proteste von Black Lives Matter gegen Polizeigewalt in den USA finden auch in Europa immer mehr Unterstützer. Doch wie lässt sich Rassismus im Alltag wirkungsvoll bekämpfen? Gäste: Emilia Roig (CiJ), Mohamed Amjahid (Journalist), Joseph Hutchinson (Anwalt)


share







 2020-06-26  42m
 
 

Corona: Wie kommen wir durch die Krise?


Keine Reisen, keine Konzerte, keine Besuche: Das Virus schränkt unser Leben drastisch ein. Der Notstand ist zum Alltag geworden. Gewinnt jetzt der Gemeinsinn oder der Egoismus? Unsere DW-Gäste: Úrsula Moreno, Barbara Mohr, Lars Halter


share







 2020-03-19  42m
 
 

Coronavirus: Haben wir die Kontrolle verloren?


Das Coronavirus versetzt die Welt in Angst, tausende Menschen sind bereits an der Infektionskrankheit gestorben. Ganze Länder stehen unter Quarantäne. Es droht eine Rezession. Was hilft gegen das Virus? Unsere Gäste: Henrike Roßbach (Süddeutsche), Malte Lehming (Tagesspiegel), Linda Fischer (Zeit online)


share







 2020-03-12  42m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >