AURORA´s MISTRESS TALK

Du wolltest schon immer in einem Domina-Studio Mäuschen spielen? Dann ist AURORA´s MISTRESS TALK genau das Richtige für dich!  Dieser Podcast geht an alle Neugierigen, an alle BDSM-Interessierten, an die devote Männerwelt und natürlich – an alle dominanten Frauen. In Aurora´s Podcast gibt sie ganz persönliche Einblicke in ihrLeben als Domina, gibt dir Tipps fürs Bett und klärt über Fetische und SM-Spielzeuge auf.  Sie spricht in ihrem MISTRESS TALK mit den angesagtesten Persönlichkeiten aus der SM-Szene. Aber auch mit Gästen von ihr (also Sklaven) und quetscht sie zu ihren Neigungen aus, so dass deine Neugier zu 100 Prozent gestillt wird.  Aurora Nia Noxx ist Domina seit 2013. Seitdem hat sie die wildesten Geschichten erlebt, die sie hier ebenso mir dir teilen wird. Werfe mit ihr einen Blick hinter die Kulissen.

https://auroras-mistress-talk.letscast.fm

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 39m. Bisher sind 67 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 7 hours 25 minutes

subscribe
share






episode 65: Demütigung durch S3x mit anderen Männern - Interview mit einem Cuckold


Tom ist Cuckold. Das heißt: Er sieht zu, wie seine Freundin S3x mit anderen Männern hat. Doch wie kam es dazu? Wie fühlt sich Tom dabei? Was ist Cuckolding genau und was bedeutet es, wenn eine Domina in ihrem Serviceangebot "Cuckold-Games" anbietet? Ich habe Tom für dich interviewt und kläre all die Fragen und noch viele mehr zu dem Thema "Cuckolding" in dieser Podcastfolge.
Shownotes: 
Mein BestFans-Profil: https://www.bestfans...


share








   41m
 
 

episode 64: Let´s celebrate! Internationaler Tag des Fetischs


Heute ist Internationaler Tag des Fetischs! Dieses Ereignis nutze ich selbstverständlich, um über diesen besonderen und - meiner Meinung nach - wichtigen Tag zu berichten. Aber nicht nur das! In dieser Folge gehe ich auf das Thema "Fetisch" ein, kläre auf und plaudere aus dem Nähkästchen, mit welchen allgemein verbreiteten sowie äußers seltenen Fetischen ich in meinem Job als Domina bereits Kontakt hatte...


share








   44m
 
 

episode 63: Erfolgsfaktoren der Unternehmensgründung: Intime Einblicke in mein Business


In dieser Podcast-Folge interviewt mich Natalie über mein Business. Sie studiert betriebsintern und sitzt derzeit an ihrer Bachelorarbeit zu dem Thema "Erfolgsfaktoren der Unternehmensgründung". In diesem Interview beantworte ich Fragen zu meinem Weg in die Selbstständigkeit, Ängsten bei der Unternehmensgründung, finanziellen Mittel, Fehlern sowie meinen Zielen. Außerdem gebe ich Tipps an Personen, die mit der Idee spielen, ebenso ein Unternehmen zu gründen...


share








   45m
 
 

episode 62: S3x-Hacks für heiße Momente


Ich wünsche dir für das das neue Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg. Aber nicht nur das: Selbstverständlich wünsche ich dir ebenso ein heißes Liebesleben. Damit du dies in 2023 ganz besonders auregend gestalten kannst, stelle ich dir in dieser Podcastfolge meine fünf S3x-Hacks vor. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Shownoes: 
Alles zu meiner MISTRESS ACADEMY: www.mistressacadmy.deMein Coaching-Paket ZART: www.mistressacademy...


share








   36m
 
 

episode 62: Sex-Hacks für heiße Momente


Ich wünsche dir für das das neue Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg. Aber nicht nur das: Selbstverständlich wünsche ich dir ebenso ein heißes Liebesleben. Damit du dies in 2023 ganz besonders auregend gestalten kannst, stelle ich dir in dieser Podcastfolge meine fünf Sex-Hacks vor. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Shownoes: 
Alles zu meiner MISTRESS ACADEMY: www.mistressacadmy.deMein Coaching-Paket ZART: www.mistressacademy...


share








   36m
 
 

episode 61: Menschliche Enttäuschungen gehören zum Business


Mein BDSM-Studio MISTRESS EMPIRE besteht nun rund ein halbes Jahr. Und bereits jetzt muss ich feststellen: Menschliche Enttäuschungen gehörten zum Business dazu. In dieser Podcastfolge berichte ich dir von Sklavin Trulla. Sie kontaktierte mich, da sie mein Team mit ihren devoten und masochistischen Diensten bereichern wollte. Darüber freute ich mich sehr und investierte nicht nur meine kostbare Zeit. Höre selbst, wie die Geschichte verlief und vor allem ausgegangen ist...


share








 2022-12-30  37m
 
 

episode 60: Musterung des Rekruten Meier


Ich liebe Rollenspiele! In dieser Podcastfolge berichte ich von meiner Session, in der ich den Rekruten Meier auf seine Tauglichkeit musterte. Er erhofft sich eine Karriere bei der Bundeswehr. Da muss ich als Amtsärztin selbstverständlich ganz genau hinschauen muss. Das sieht Leutnant Schrader genau so. Denn er möchte die Rekruten abends auf der Stube zusätzlich zu Dienst bitten. Und genau deswegen prüfte Schrader das orale Können von Meier während der Musterung...


share








 2022-12-23  38m
 
 

episode 59: Electra Pure Devine beschreibt ihren Weg zur erfolgreichen Domina


Meine Interview-Partnerin dieser Podcastfolge gab sich den Künstlernamen "Electra Pure Devine", was so viel heißt, wie "strahlend, rein und göttlich". Electra war Verkäuferin in einem Erotikshop und ihre Freundinnen begrüßten sie oft mit: "Du siehst heute wieder aus wie eine Domina!" Die Attitüde ihres heutigen Jobs steckte also schon immer in ihr. Den großen Bereich "Sexualität" fand Electra schon immer sehr spannend und wollte darin Fuß fassen...


share








 2022-12-18  44m
 
 

episode 58: Quesadila Coco - aus privater Leidenschaft wurde Beruf und Berufung


Quesadila Coco bezeichnet sich selbst "auch privat als Drecksau", was so viel heißt: Mit Vanilla-Sex braucht man ihr nicht kommen. Mit ihren jungen 31 Jahren weist sie bereits 10 Jahre BDSM-Erfahrung in dem privaten Bereich auf. Nun hat Coco vor ein paar Monaten ihren Job als examinierte Krankenschwester in Null Komma Nix an den Nagel gehängt, um nach Absolvierung der MISTRESS ACADEMY als Domina ihr Geld zu verdienen...


share








 2022-12-09  56m
 
 

episode 57: Heinz - Am Ende der Session herrschte Unmut


Die letzten Wochen war viel bei mir los. Leider im negativen Sinne. Traurigkeit, Verzweiflung und Angst ware die Gründe, warum ich Heinz bei unser erstem Verabredung nach Hause schicken musste. Ich war nicht in der Lage, eine geile Session zu performen. Erfahre in dieser Podcast-Folge, was der Grund war, wie unser nachgeholtes Treffen verlief und warum sowohl Heinz als auch ich nach der Session - genau genommen, bei der Verabschiedung - Verärgerung und Unmut empfanden...


share








 2022-12-02  27m