Aus der jüdischen Welt - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/aus-der-juedischen-welt.1078.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 357 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


CDU und AfD in Thüringen - Nährboden für rechtsextremistische Verbrechen


In Thüringen haben in dieser Woche CDU-Politiker „ergebnisoffene Gespräche“ mit der AfD gefordert. Kurz vor dem morgigen Jahrestag der Novemberpogrome der Nationalsozialisten von 1938 ist das für viele Jüdinnen und Juden unfassbar.

Von Miron Tenenberg
www.deutschlandfunkkultur.de, Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   8m
 
 

Smithbilt Hats aus Calgary - Mickey Mouse, Wladimir Putin, Oprah Winfrey – alle wollen White Hats


In diesem Jahr feiert die größte kanadische Hutfabrik ihr 100-jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie vom jüdischen Hutmacher Morris Shumiatcher. Noch immer werden die Hüte von Hand gefertigt und finden aufgrund ihrer Qualität reißenden Absatz.

Von Peter Kaiser
www.deutschlandfunkkultur.de, Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   6m
 
 

Aus der jüdischen Welt (08.11.19)


Autor: Tenenberg, Miron
Sendung: Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   16m
 
 

Daniel Kahn: "Bulat Blues" - Sowjetischer Liedpoet auf Englisch


Bulat Okudschawa war ein bedeutender politischer Liedermacher in der Sowjetunion der Nachkriegszeit. Er war hochverehrt, doch wenig bekannt außerhalb seiner Heimat. Der in Berlin lebende amerikanische Musiker Daniel Kahn würdigt nun sein Werk.

Von Luigi Lauer
www.deutschlandfunkkultur.de, Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   10m
 
 

Die misrachische Kultur der Kunstgruppe Anu - Nahost-Union im Berliner Exil


In Dresden findet derzeit die „Jüdische Woche“ statt. Dort wird auch die kleine Kunstgruppe „Anu“ zu sehen sein, ein loser Künstlerkreis aus arabischen Autoren und jüdischen Israelis mit arabischen Wurzeln, die alle in Deutschland leben.

Von Carsten Dippel
www.deutschlandfunkkultur.de, Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   6m
 
 

Aus der jüdischen Welt (01.11.19)


Autor: Tenenberg, Miron
Sendung: Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   18m
 
 

Gespräch: Daniel Botmann über das Gemeindebarometer des Zentralrates der Juden


Autor: Tenenberg, Miron
Sendung: Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   10m
 
 

Es ist ihnen wahrscheinlich unangenehm, eine Jüdin zu küssen


Autor: Weber, Blanka
Sendung: Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   6m
 
 

Aus der jüdischen Welt (25.10.19)


Autor: Tenenberg, Miron
Sendung: Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   17m
 
 

Jüdische Bücher zur Frankfurter Buchmesse - Normalität gibt es nicht


Drei Bücher mit jüdischen Themen: Zwei Romane blicken auf jüdische Familien und ihre speziellen Traditionen und ein Bestsellerautor erklärt, warum die biblische Opfergeschichte des Isaak für ihn Anker seiner Thriller ist.

Von Jochanan Shelliem
www.deutschlandfunkkultur.de, Aus der jüdischen Welt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   10m