Aus Kultur- und Sozialwissenschaften - Deutschlandfunk

Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.

https://www.deutschlandfunk.de/aus-kultur-und-sozialwissenschaften-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 1525 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 13 days 19 hours 31 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Die lange Tradition der Söldnertruppen - Interview Markus Meumann, Uni Gotha




Hennies, Matthias
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   9m
 
 

Ausgrenzung durch prekäre Arbeit in Deutschland




Fannrich, Isabel
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   15m
 
 

Wird Berlin eine Smart City? Die praktische Umsetzung der digitalen Vernetzung.




Beckmann, Andreas
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   9m
 
 

Warum die Weltbevölkerung schrumpfen wird




Breuer, Inge
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   10m
 
 

Folgen der Corona-Pandemie - "Wir sehen signifikante Anstiege von Angst, Depressionen und Stressbeschwerden"


Angst spiele in der Coronakrise weiter eine große Rolle, sagte der Psychologe und Psychotherapeut Jürgen Margraf im Dlf. Wenn Angst lange anhalte, könne daraus eine Depression werden. Im Interview erklärte er die Ursachen der Angst - und mögliche Gegenstrategien.

Jürgen Margraf im Gespräch mit Kathrin Kühn
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   9m
 
 

Soziale Ausgrenzung: Im Netz wird Popularität quantifizierbar




Schulz, Josephine
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   7m
 
 

Zensur in der DDR - Zwischen Literatur-Gutachten und Genehmigungspraxis


Offiziell gab es in der DDR keine Zensur. In der Realität sah das anders aus. So musste in der Literatur für jedes zu erscheinende Buch ein Gutachten erstellt werden. Ein Tagungsband der Universität Leipzig zeigt jetzt: Diese Gutachten bieten einen tiefen Einblick in das Zensursystem der DDR – und den Widerstand dagegen.

Hufen, Uli
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   16m
 
 

Arbeiterklasse - was ist das heute eigentlich? Dlf Denkfabrik 2022




Fishman, Robert B.
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   8m
 
 

Wie das mobile Internet in den USA zu politischen Polarisierung beigetragen hat




Reintjes, Thomas
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   6m
 
 

Bestattungskultur im Wandel




Bülow, Katja
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei



share







   16m