Böll.Fokus

Ein fokussierter Blick auf ausgewählte Themen der Heinrich-Böll-Stiftung.

http://www.boell.de/taxonomy/term/45987

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 201 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 16 hours 21 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Die Krise der liberalen Demokratie und die Zukunft der EU | Böll.Fokus


Das britische Referendum gegen die EU, der Sieg Donald Trumps in den USA, rechtsnationale Regierungen in Ungarn und Polen, starke rechts- und auch linkspopulistische Bewegungen in ganz Europa: Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wenden sich gegen die etablierte Politik und gegen Europa - zumindest gegen die Europäische Union, wie wir sie heute kennen.

Europas Zusammenhalt und Handlungsfähigkeit ist bedroht, die Europäische Union in vielen Fragen gespalten...


share







 2017-05-03  13m
 
 

Kommunalpolitik in der gespaltenen Gesellschaft | Böll.Fokus


Der Ton in der Gesellschaft wird rauer. Auch in der Kommunalpolitik: Zum einen durch das Auftreten neuer Rechter wie der AfD und anderen in den 3ommunalparlamenten. Zum anderen


share







 2017-04-26  14m
 
 

Kommunalpolitik in der gespaltenen Gesellschaft | Böll.Fokus


Der Ton in der Gesellschaft wird rauer. Auch in der Kommunalpolitik: Zum einen durch das Auftreten neuer Rechter wie der AfD und anderen in den 3ommunalparlamenten. Zum anderen gibt es auch in der deutschen Gesellschaft ernsthafte Probleme mit einem sich radikalisierenden Islam. Die Flüchtlingsfrage war ein Katalysator, der den Kampf um die offene Gesellschaft zugespitzt hat. Die niedrigeren Hemmschwellen der Auseinandersetzung in den sozialen Netzwerken tun ihr Übriges...


share







 2017-04-26  14m
 
 

Strafverfolgung von Menschenrechtsverbrechen in Syrien | Böll.Fokus


Folter und Exekution von Zivilisten, gezielte Bombardierung von zivilen Einrichtungen und Wohngebieten, Einsatz von Giftgas – das sind nur einige der Völkerrechtsverbrechen,


share







 2017-04-06  16m
 
 

Strafverfolgung von Menschenrechtsverbrechen in Syrien | Böll.Fokus


Folter und Exekution von Zivilisten, gezielte Bombardierung von zivilen Einrichtungen und Wohngebieten, Einsatz von Giftgas – das sind nur einige der Völkerrechtsverbrechen, die alle Parteien im bewaffneten Konflikt in Syrien seit 2011 begangen haben und weiter begehen. Syrische Aktivist/innen dokumentieren die schweren Menschenrechtsverbrechen seit Jahren, um eines Tages die Täter und Verantwortlichen vor Gericht zu bringen...


share







 2017-04-06  16m
 
 

Strategien gegen Rechtspopulismus | Böll.Fokus


Migration, Flucht, gesellschaftliche Vielfalt – keines der Themen wird heute losgelöst von der Angst vor populistischem Gedankengut diskutiert. Die Publizistin Liane Bednarz


share







 2017-03-31  12m
 
 

Strategien gegen Rechtspopulismus | Böll.Fokus


Migration, Flucht, gesellschaftliche Vielfalt – keines der Themen wird heute losgelöst von der Angst vor populistischem Gedankengut diskutiert. Die Publizistin Liane Bednarz und der Journalist Daniel Bax haben in Berlin über Hass und rechte Hetze diskutiert. Anna Corves war dabei und hat nachgefragt, was es denn für Strategien gegen Rechtspopulismus gibt.

Der Podcast ist Teil der Reihe Böll...


share







 2017-03-31  12m
 
 

Die Macht der Agrarkonzerne | Böll.Fokus


In der Agrar- und Lebensmittelindustrie wächst die Machtkonzentration. Die Zahl der Konzerne nimmt ab - dank zahlreicher Fusionen in diesem Sektor und damit steigt die Marktmacht


share







 2017-02-20  12m
 
 

Die Macht der Agrarkonzerne | Böll.Fokus


In der Agrar- und Lebensmittelindustrie wächst die Machtkonzentration. Die Zahl der Konzerne nimmt ab - dank zahlreicher Fusionen in diesem Sektor und damit steigt die Marktmacht der Unternehmen. Diese Marktmacht zeigt sich unter anderem an den Preisen, die für Lebensmittel im Einkauf bezahlt werden...


share







 2017-02-20  12m
 
 

Die Mobilität der Zukunft | Böll.Fokus


Der Mensch ist eigentlich ziemlich faul und bewegt sich nicht gern. Trotzdem sind wir ständig unterwegs. Warum ist das so? Sara Kleinert begibt sich auf die Spuren der menschlichen


share







 2017-01-06  14m