BredowCast

Im BredowCast kommen die Forscher*innen des Leibniz-Instituts für Medienforschung zu Wort. Einmal im Monat diskutieren sie mit Gastgeberin Johanna Sebauer aktuelle Themen aus der Medienwelt.

https://podcast.hans-bredow-institut.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 36m. Bisher sind 70 Folge(n) erschienen. Alle 5 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 18 hours 8 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 68: Literatur im Radio


Literatur und Radio verbindet eine besondere Beziehung – von den ersten Tagen des Rundfunks bis in die Gegenwart. Medienhistoriker Dr. Hans-Ulrich Wagner im Gespräch mit Johanna Sebauer über die Entwicklung einer Symbiose.


share







 2021-08-18  36m
 
 

episode 67: Pornoplattformen und ihre Regulierung


Der Regulierungsdiskurs hat beim Thema Pornoplattformen großen Nachholbedarf, sagen die Jurist*innen Valerie Rhein und Martin Fertmann.


share







 2021-07-08  34m
 
 

episode 66: Nachrichtennutzung in Deutschland (Reuters Institute Digital News Report 2021)


Der Reuters Institute Digital News Report 2021 hat das Nachrichtennutzungsverhalten in 46 Ländern weltweit erfragt. Die Ergebnisse für Deutschland lieferte das HBI. Co-Autorin Julia Behre erklärt die Befunde im BredowCast.


share







 2021-06-23  42m
 
 

episode 65: Intermediäre in der Wissenschaftskommunikation


Mit dem Science Media Center Germany hat Deutschland ein Expertisezentrum, das Journalist*innen bei der Berichterstattung über wissenschaftliche Themen unterstützt. Irene Broer und Louisa Pröschel haben es erforscht.


share







 2021-06-09  40m
 
 

episode 64: Wie informieren sich junge Menschen?


Erstmals hat eine wissenschaftliche Studie in derartiger Liebe zum Detail die Nachrichtennutzung junger Menschen unter die Lupe genommen. Studienautorin Leonie Wunderlich erzählt davon im BredowCast.


share







 2021-04-28  36m
 
 

episode 63: Mit Memes Geschichte kommunizieren


Dr. Hans-Ulrich Wagner und Hermann Breitenborn erklären, wie über Memes Geschichte kommuniziert wird.


share







 2021-03-03  43m
 
 

episode 62: Sturm aufs Kapitol, Trump und Twitter


Nach dem „Sturm aufs Kapitol“ am 6. Januar 2021 in Washington D.C. diskutieren der Politikwissenschaftler Jan Rau und der Medienjurist Dr. Matthias C. Kettemann darüber, welche Rolle die Medien dabei spielen. Und ob so etwas auch in Deutschland passieren


share







 2021-01-20  43m
 
 

episode 61: Wie wird man Medienrechts-Forscher*in?


Dr. Stephan Dreyer ist Medienrechts-Forscher. In dieser BredowCast-Folge erzählt er, wie er zu einem solchen geworden ist.


share







 2020-12-09  36m
 
 

episode 60: Regulierung von Telegram und Zoom


Inhalte auf Telegram und Zoom unterliegen kaum rechtlicher Kontrolle oder plattforminterner Moderation. Soll das so bleiben? Die Medienrechtsexpert*innen Amélie Heldt und Martin Fertmann wägen ab.


share







 2020-11-25  47m
 
 

episode 59: Europäische Medienkonferenz


Die Medienjurist*innen Prof. Dr. Wolfgang Schulz und Amélie Heldt berichten von der EU-Medienkonferenz und erklären das komplexe Zusammenspiel von Wissenschaft und Politik.


share







 2020-11-20  35m