BredowCast

Im BredowCast kommen die Forscher*innen des Leibniz-Instituts für Medienforschung zu Wort. Einmal im Monat diskutieren sie mit Gastgeberin Johanna Sebauer aktuelle Themen aus der Medienwelt.

https://podcast.leibniz-hbi.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 36m. Bisher sind 82 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 5 Wochen.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 2 hours 12 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 79: Elon Musks Twitterübernahme: Folgen für die Wissenschaft


Jan-Hinrik Schmidt spricht im BredowCast über Elon Musks Twitterübernahme und was dies für Wissenschaftler*innen und Medienforschung bedeuteten könnte.


share








   43m
 
 

episode 79: Elon Musks Twitterübernahme: Folgen für die Wissenschaft


Jan-Hinrik Schmidt spricht im BredowCast über Elon Musks Twitterübernahme und was dies für Wissenschafler*innen und Medienforschung bedeuteten könnte.


share








   43m
 
 

episode 78: Influencer: Ihr Erfolg bei jungen Menschen


Leonie Wunderlich weiß, wie Jugendliche und junge Erwachsene es mit Influencern halten. Im BredowCast erzählt sie über eine Studie, die junge Menschen zu ihren Nutzungsmotiven befragte.


share








 2022-10-27  37m
 
 

episode 77: Journalismus und sein Publikum


Louise Sprengelmeyer und Julius Reimer erforschen, welche Beziehungen Journalist*innen zu ihrem Publikum pflegen. Sie erkennen elf verschiedene Beziehungstypen.


share








 2022-09-08  40m
 
 

episode 76: Medien im Gefängnis


Anne Kaun, Professorin an der Universität Södertörn und Gastforscherin am HBI, erforscht, wie Medien im Gefängnis funktionieren


share








 2022-08-03  44m
 
 

episode 75: Praktiken der Aneignung von Vergangenheiten


Barbara Christophe und Hans-Ulrich Wagner beschäftigen sich im Leibniz-Forschungsverbund „Wert der Vergangenheit“ damit, wie Menschen Bezüge zur Vergangenheit herstellen. Sie beobachten dazu den Geschichtsunterricht in der Schule, aber auch Memes.


share








 2022-07-07  47m
 
 

episode 74: Argument Mining


Gregor Wiedemann und sein Team analysieren große Textmengen mit automatisierten Verfahren. Die Zukunft der Medienforschung?


share








 2022-06-09  46m
 
 

episode 73: Mit Twitterdaten forschen


Seit einem Jahr ermöglicht die Plattform Twitter der Wissenschaft Zugang zu ihrem Archiv. Philipp Kessling sammelt dort riesige Mengen an Daten für seine Forschung. Im BredowCast erklärt er, wie genau er dies macht und wofür überhaupt.


share








 2022-05-11  36m
 
 

episode 72: Vom Medienjournalismus in die Medienforschung


Als Chefredakteurin des Branchenmagazins "journalist" hat Anna von Garmissen viele Jahre über den Medienbetrieb berichtet. Nun erforscht sie ihn wissenschaftlich. Wie sie den Wechsel von der Praxis in die Forschung erlebt hat, erzählt sie im BredowCast


share








 2022-01-27  30m
 
 

episode 71: Social Media-Nutzung der Kandidierenden zur BTW 2021


PD Dr. Jan-Hinrik Schmidt hat mit einem Team junger Forscher:innen im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 die Social Media-Präsenz aller 6.211 Kandidierenden erhoben.


share








 2021-12-01  34m