BredowCast

Im BredowCast kommen die Forscherinnen und Forscher des Leibniz-Instituts für Medienforschung zu Wort. Einmal im Monat diskutieren sie mit Gastgeberin Johanna Sebauer aktuelle Themen aus der Medienwelt.

https://podcast.hans-bredow-institut.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 46 Folge(n) erschienen.
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 44: Recommender Systems: Igor, Gabriela and their YouTube journey


Dr. Jonathon Hutchinson researches YouTube’s recommender system.


share





   59m
 
 

episode 43: Fake-News: Gefahr für die Europawahl 2019?


Ende Mai wählt die Europäische Union ihr Parlament. Könnte Fake-News das Ergebnis beeinflussen? Wie kann man rechtlich dagegen vorgehen? Soll man das überhaupt? Johanna Sebauer hat beim Medienrechtsexperten Mag. Dr. Matthias Kettemann nachgefragt.


share





 2019-05-08  52m
 
 

episode 42: Gesellschaftlichen Zusammenhalt erforschen


Das „Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ befindet sich in der Konzeptionsphase. Was ist gesellschaftlicher Zusammenhalt eigentlich und wie kann man ihn erforschen? Ein Werkstattgespräch mit Dr. Jan-Hinrik Schmidt.


share





 2019-03-27  29m
 
 

episode 41: Like-Economy: Das Geschäft mit den Followern


Um den Handel mit Likes und Followern ist ein globaler Wirtschaftszweig entstanden. Prof. Dr. Patrick Vonderau erforscht ihn.


share





 2019-02-27  n/a
 
 

episode 40: Die Wege unserer Daten


Im Internet gehen unsere Daten lange Wege, die oft schwer nachzuvollziehen sind. Florian Wittner hat sie verfolgt und sich gefragt, wer von den vielen Akteuren in den sogenannten „Plattformökosystemen“ für den Datenschutz zuständig ist.


share





 2019-02-20  34m
 
 

episode 39: Der Fall Relotius


Die Journalismusforscherin Prof. Dr. Wiebke Loosen blickt auf den Fälschungsskandal um Claas Relotius.


share





 2019-01-30  38m
 
 

episode 39: Sonderausgabe: Bredow wird Leibniz!


BRC039 Sonderausgabe: Bredow wird Leibniz!


share





 2019-01-18  15m
 
 

episode 38: Facebooks "Supreme Court"


In Zukunft soll eine unabhängige Instanz Facebook-Nutzern als Beschwerdestelle in strittigen Content-Fragen dienen. In Folge 38 des BredowCasts erklärt die Juristin Amélie Heldt welche rechtlichen Fragen dieser Vorschlag mit sich bringt.


share





 2018-12-21  35m
 
 

episode 37: Wie Jugendmedienschutz sein sollte


Den Umgang mit digitalen Medien muss man lernen wie das Fahrradfahren – auch wenn man dabei am Anfang mal auf die Nase fällt. Hat man ihn gelernt, ist er befreiend, wenn auch mit einem Risiko verbunden.


share





 2018-11-21  56m
 
 

episode 36: So tickten Twitterer: Laut, extrovertiert und meinungsstark


Twitterer sind wenige, aber sie sind laut. Der Diskurs auf der Plattform prägt auch die Berichterstattung in klassischen Medien.


share





 2018-10-05  29m