Bücher für junge Leser - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/buecher-fuer-junge-leser.1201.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 24m. Bisher sind 392 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


Kritik - Die 7 besten Bücher für junge Leser im April


29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermitteln einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser. Hier das Ergebnis der Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat April.

Von Ute Wegmann
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 09.10.2016 16:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-04-02  23m
 
 

Kritik - Die 7 besten Bücher für junge Leser im April


29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermitteln einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser. Hier das Ergebnis der Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat April.

Von Ute Wegmann
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 09.10.2016 16:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-04-02  23m
 
 

Susanne Hornfeck - Vom gesteigerten Kulturschock und positiven Chinesen


Das Zusammentreffen verschiedenster kultureller Einflüsse, optischer Eindrücke und akustischer Vielfalt: Die Schriftstellerin Susanne Hornfeck ist fasziniert von China und vor allem von Schanghai. Ihre Begeisterung ist auch in ihren Romanen nachzulesen - China spielt dort immer wieder eine zentrale Rolle.

Tanya Lieske im Gespräch mit Susanne Hornfeck
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 02.10...


share







 2016-03-26  24m
 
 

Neuerscheinungen - Flucht und Migration im Jugendbuch


Der Buchmarkt für Kinder und Jugendlicher reagiert schnell und bewegt sich mit vielen neuen Frühjahrstiteln nah am Zeitgeschehen. Zahlreiche Bücher beschäftigen sich mit Migration, Flucht, Vertreibung und Integration, auch mit den Gefahren, die von Terror und Islamismus ausgehen.

Mit Tanya Lieske
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 25.09.2016 17:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-03-19  24m
 
 

Leipziger Schule - Unterwegs in der Illustratoren-Szene der Buchstadt


Die Hochschule für Grafik und Buchkunst ist eine der ältesten staatlichen Kunsthochschulen in Deutschland. An der HGB waren es die Maler, die Made in Leipzig zum Kunstlabel machten. Und inzwischen gibt es auch so etwas wie eine Leipziger Schule der Zeichner für Kinderbücher.

Von Nils Kahlefendt
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 18.09.2016 17:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-03-12  24m
 
 

Die Besten 7 Bücher für junge Leser


Autor: Steinert, Hajo
Sendung: Bücher für junge Leser
Hören bis: 11.09.2016 17:05


share







 2016-03-05  24m
 
 

Die Besten 7 Bücher für junge Leser


Autor: Steinert, Hajo
Sendung: Bücher für junge Leser
Hören bis: 11.09.2016 17:04


share







 2016-03-05  24m
 
 

Jugendbuchautoren - Biografien von Janosch und Michael Ende


Michael Ende und Janosch sind zwei Kinder- und Jugendbuchautoren, die mit ihren Figuren Literaturgeschichte geschrieben haben. Fast zur gleichen Zeit erscheinen nun ihre Biografien von Birgit Dankert und Angela Bajorek.

Susanne Gaschke und Wieland Freund im Gespräch mit Tanya Lieske
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 04.09.2016 17:05
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-02-27  24m
 
 

Autor Bov Bjerg - "Warum jemand versucht, sich das Leben zu nehmen, ist schwer zu sagen"


In dem Roman "Auerhaus" ziehen sechs Freunde gemeinsam in eine WG, um sich um ihren Freund Frieder zu kümmern, dem nach einem Suizidversuch nahe gelegt wird, zu Hause auszuziehen. Es ist für mich sehr schwer zu sagen, warum jemand versucht, sich das Leben zu nehmen, sagt der Autor Bov Bjerg im DLF. Man kann das auf psychische Extremzustände schieben, aber es gibt genug andere Leute, die auch depressiv sind, aber nicht suizidgefährdet...


share







 2016-02-20  24m
 
 

Kinderbücher - Kai Lüftner: "Es gibt nicht immer Happy Ends"


Bevor er Kinderbuchautor wurde, hat der Berliner Kai Lüftner zahlreiche Berufe ausgeführt: Er war Streetworker und Sozialarbeiter, Pizzafahrer und Türsteher, Werbetexter und Comedy-Autor, Komponist, Musiker und Hörbuchregisseur. Seine Bücher enthalten viele lustige Szenen, sein nach eigenen Angaben Wichtigstes ist allerdings ein Werk zum Thema Tod.

Kai Lüftner im Gespräch mit Ute Wegmann
www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser
Hören bis: 21.08...


share







 2016-02-13  24m