Büchermarkt - Deutschlandfunk

Wir bieten Kritikergespräche, Verlags- und Autorenportraits, Rezensionen und berichten über Entwicklungen auf dem nationalen und internationalen Buchmarkt, literarische Ereignisse und stellen samstags die relevante Kinder- und Jugendliteratur vor, einmal im Monat mit der Deutschlandfunk-Auswahlliste "DIE BESTEN 7".

https://www.deutschlandfunk.de/buechermarkt-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 9m. Bisher sind 5525 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 45 days 20 hours 43 minutes

subscribe
share






Büchermarkt 20.09.2022: Shortlist Dt. Buchpreis, Le Tellier und Veidlinger




Hueck, Carsten
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   19m
 
 

Jeffrey Veidlinger: "Im zivilisierten Europa. Die Pogrome von 1918 bis 1921"




Langels, Otto
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   6m
 
 

Die Shortlist des Deutschen Buchpreises




Hueck, Carsten
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   8m
 
 

Hervé Le Tellier: „Ich verliebe mich so leicht“ - Alternde Leidenschaft


Älterer Mann, junge Frau - der mit dem französischen Prix Goncourt ausgezeichnete Hervé Le Tellier variiert in seinem neuen Roman auf ungemein geistreiche Weise das Thema der vergeblichen, einseitigen Liebe.

Von Dirk Fuhrig
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   5m
 
 

Büchermarkt 19.02.2022: Thomas Stangl. Anna Kim u. Tigran Petrosyan




Karches, Nora
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   19m
 
 

"Krieg und Frieden. Ein Tagebuch" - HG Tigran Petrosyan im Gespräch




Karches, Nora
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   6m
 
 

Anna Kim: "Geschichte eines Kindes"




Knott, Marie Luise
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   5m
 
 

Thomas Stangl: "Quecksilberlicht" - Ein Leuchten, das in den Sätzen wohnt


Auch in seinem neuen, für den österreichischen Buchpreis nominierten Roman stellt Thomas Stangl unter Beweis, dass er in der Literatur zu den unberechenbaren Grenzgängern gehört.

Von Lothar Müller
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   6m
 
 

Mariam Kühsel-Hussaini: "Emil"




Drees, Jan
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   19m
 
 

Büchermarkt 16.09.22: Jānis Joņevs, Maren Gottschalk u.. Linda Boström Knausgard




Drees, Jan
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei



share








   19m