Bugtales.fm - Die Abenteuer der Campbell-Ritter

Wieso werden die Arme von Kraken einzeln von "Gehirnen" gesteuert? Wie funktioniert eigentlich ein Virus und wie war das damals mit der Entdeckung der Dinosaurier? Das und mehr erzählen euch die Schriftstellerin und Zoologin Jasmin Schreiber und der Biologe und Poetry-Slammer Lorenz Adlung!

https://bugtales.fm

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 44m. Bisher sind 47 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 8 hours 19 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 16: Von Kot-Werkzeugen und "Killer"-Bakterien


Jasmin berichtet über eine Forschungsarbeit, die getestet hat, ob Messer aus Kot schneiden können. Lorenz erzählt von einer Methode, um gegen multiresistente Keime anzukommen.


share







 2020-09-23  45m
 
 

episode 15: Über Geschlechtervielfalt in unseren Geweben


Wieso "männlich" und "weiblich" bei der Einordnung von Gewebe-Genen oft zu kurz greift.


share







 2020-09-16  20m
 
 

episode 14: Von 5-Minuten-Leben, Unsterblichkeit und der Dünndarm-Zeitschaltuhr


Jasmin erzählt von Tieren, die sehr lange oder sehr kurz leben. Lorenz berichtet von der Dünndarm-Zeitschaltuhr.


share







 2020-09-09  49m
 
 

episode 13: Von verjüngendem Blut und explodierenden Walen


Lorenz erzählt von verjüngendem Blut, Jasmin von explodierenden Walen.


share







 2020-09-02  50m
 
 

episode 12: Bugtales.fm & Zeitsprung.fm Crossover: Alexander von Humboldt


Gemeinsam mit dem Geschichts-Podcast Zeitsprung.fm sprechen wir über ALexander von Humboldt.


share







 2020-08-26  1h12m
 
 

episode 11: Sommerpause #2 – Fleischfressende Pflanzen


Wie carnivore Pflanzen leben und welche Aufgaben sie an "Personal" auslagern.


share







 2020-08-19  19m
 
 

episode 10: Sommerpause #1 – Frances Arnold


Lorenz erzählt von der Wissenschaftlerin Frances Arnold.


share







 2020-08-12  17m
 
 

episode 9: Von Pilzen, schlaflosen Fliegen und dem Kettensägentier


Wieso Pilze so unglaublich cool sind, über schlaflose Fruchtfliegen und vom gemeingefährlichen, aber auch sehr süßen Kettensägentier


share







 2020-08-05  42m
 
 

episode 8: Wieso Fledermäuse mit den Ohren sehen und manchmal mit den Nasen schreien


Die Forscherin Dr. Isabella Mandl erzählt, wie herausgefunden wurde, dass Fledermäuse über Schreie navigieren und skizziert, wie das koloniale Erbe in der Naturschutzarbeit in den Tropen bis heute spürbar ist.


share







 2020-07-29  n/a
 
 

episode 7: Liebe, Sex und Erblichkeit


Über Flirts und Paarungen im Tierreich und wieso unsere Nase laut einer Hypothese ein Mitspracherecht dabei hat, in wen wir uns verlieben


share







 2020-07-21  44m