BUND Naturschutz Radio

Jeden 3. Donnerstag im Monat gehen wir auf Sendung und bringen ab 19 Uhr eine Stunde lang interessante Geschichten rund um den Natur- und Umweltschutz auf Radio LORA München. In jeder Sendung kommen Experten zu Wort, die kompetent und anschaulich über ihr Fachgebiet informieren. Außerdem geben wir viele Tipps zur Freizeitgestaltung und umweltverträglichen Aktivitäten. So sind wir zu hören: Jeden dritten Donnerstag im Monat von 19 – 20 Uhr auf UKW 92,4 und im Münchner Kabelnetz von KDG/Vodafone und KMS auf 96,75 sowie über DAB+ Kanal 11C. Live-Stream im Internet: www.lora924.de Lust mitzumachen? Dann melde dich einfach bei uns: Infos zum bn-phonstudio: Tel. 089 / 51 56 76 0 oder phonstudio(at)bn-muenchen.de

https://bn-muenchen.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 12m. Bisher sind 87 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Wohnung vs. Wiese - Wunsch und Wirklichkeit: Interview mit Dr. Christine Margraf


Dr. Christine Margraf, stellvertretende Vorsitzende des BUND Naturschutz in Bayern. Wir sprechen mit ihr über Umweltverträglichkeitsprüfung in Bauvorhaben, Worum geht es im Baurecht, wie wird geprüft ob eine Bebauung umweltverträglich ist? Welche Punkte


share







   10m
 
 

Die Vermessung der Natur, Teil 1


Wissenschaftler sammeln Daten in und aus der Natur, um unsere Umwelt besser verstehen zu können. Sie wollen wissen, wie das Netz des Lebens zusammenhängt. Wie Umweltdetektive heften sich sich dabei mit ganz unterschiedlichen Methoden beispielsweise an di


share







 2020-08-20  14m
 
 

Die Vermessung der Natur, Teil 2


Interview mit Markus Unsöld, Kurator der Sektion Ornithologie an der Zoologischen Staatssammlung München und Berater des Waldrapp-Wiederansiedlungsprojekts. Der ursprünglich in Europa heimische Waldrapp zählt zu den am stärksten bedrohten Vogelarten welt


share







 2020-08-20  6m
 
 

Die Vermessung der Natur, Teil 3


Interview mit Franziska Bauer, Wildlife-Managerin und Fachreferentin für Naturschutz Bayern der Gregor-Louisoder-Umweltstiftung Wie steht es um die geschützten Wildtierarten wie Bär, Wolf oder Luchs. Mit Fotofallen ist sie dabei dem Luchs „AlusR


share







 2020-08-20  10m
 
 

Sendung Juni: Mehr Natur in Wald und Flur: Chancen und Grenzen für den Naturschutz, Schutzgebiets-Knigge


Schutzgebiets-Knigge mit Martin Hänsel, Diplom-Forstwirt und stellvertretender Geschäftsführer des BUND Naturschutz in München Er erklärt wie wir uns am Besten in Schutzgebieten verhalten (Interview: Lena Wörther)


share







 2020-06-18  5m
 
 

Sendung Juni: Mehr Natur in Wald und Flur: Chancen und Grenzen für den Naturschutz, Teil 3


Interview mit Hans Greßirer, Vorstandsmitglied des BUND Naturschutz in München Erholungsnutzung vs. Schutzbedürfnis in der Fröttmaninger Heide (Interview: Eva Dutz)


share







 2020-06-18  13m
 
 

Sendung Juni: Mehr Natur in Wald und Flur: Chancen und Grenzen für den Naturschutz, Teil 2


Interview mit Jan Linder, Leiter der Städtischen Forstverwaltung München Naturgemäße Waldwirtschaft: Holzproduktion mit Rücksicht auf die Natur (Interview: Ramona Rösch)


share







 2020-06-18  11m
 
 

Sendung Juni: Mehr Natur in Wald und Flur: Chancen und Grenzen für den Naturschutz, Teil 1


Die kürzlich neu von der Bayerischen Staatsregierung ausgerufenen Naturwälder sollen bestehende Schutzgebiete wie Nationalparke oder Naturschutzgebiete ergänzen. Neben Lob aus der Umweltszene für die Naturwälder gibt es aber auch Kritik. Braucht es diese


share







 2020-06-18  10m
 
 

Sendung Mai: Moderne Landwirtschaft - Strategien für die Zukunft, Teil 3


Interview mit Josef Braun, Bio-Landwirt aus Freising Der ehemalige konvetionelle Landwirt hat inzwischen eine ganz besondere Methode – die pfluglose Landwirtschaft. (Interview: Petra Spitzfaden)


share







 2020-05-21  9m
 
 

Sendung Mai: Moderne Landwirtschaft - Strategien für die Zukunft, Teil 2


Interview mit Professor Hubert Wiggering, Umweltwissenschaftler und Autor des Buches „Ein Krieg im Kornfeld. Cyberkrieg und Digitalisierung – Feldroboter und Tablets, Cyborgs und Landwirte.“ Wir werfen einen kritischen Blick auf Chancen


share







 2020-05-21  14m