BUND Naturschutz Radio

Jeden 3. Donnerstag im Monat gehen wir auf Sendung und bringen ab 19 Uhr eine Stunde lang interessante Geschichten rund um den Natur- und Umweltschutz auf Radio LORA München. In jeder Sendung kommen Experten zu Wort, die kompetent und anschaulich über ihr Fachgebiet informieren. Außerdem geben wir viele Tipps zur Freizeitgestaltung und umweltverträglichen Aktivitäten. So sind wir zu hören: Jeden dritten Donnerstag im Monat von 19 – 20 Uhr auf UKW 92,4 und im Münchner Kabelnetz von KDG/Vodafone und KMS auf 96,75 sowie über DAB+ Kanal 11C. Live-Stream im Internet: www.lora924.de Lust mitzumachen? Dann melde dich einfach bei uns: Infos zum bn-phonstudio: Tel. 089 / 51 56 76 0 oder phonstudio(at)bn-muenchen.de

https://bn-muenchen.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 12m. Bisher sind 87 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Tipps: nicht nur für einen Sommer, Teil 1


Wohin man auch schaut – Überraschungen warten auf uns an den unterschiedlichsten Orten. Dabei hat nicht nur die Natur immer wieder Neues für uns parat. Wer aufmerksam durchs Leben geht entdeckt längst verschollen geglaubtes oder neu entstandenes. D


share







 1970-01-01  11m
 
 

Plagegeister – Plastikmüll & Lärm Teil 3


Manfred Siering ist zweiter Vorsitzender des BUND Naturschutz in München und Vorsitzender der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern. Als profunder Vogelflüsterer gibt er einen Einblick in das Leben der schwarzen Gesellen, die uns Menschen gar nicht so


share







 1970-01-01  11m
 
 

Plagegeister – Plastikmüll & Lärm Teil 2


Gunhild Preuß-Bayer aus dem Münchner Gesundheitsladen lädt regelmäßig zu Hörspaziergängen durch München ein. Mit gespitzten Ohren und Schallpegelmessgerät erkundet sie dabei die Stadt und führt zu lauten Orten und Oasen der Ruhe.


share







 1970-01-01  15m
 
 

Plagegeister – Plastikmüll & Lärm Teil 1


Sie gelten als Geißeln unserer modernen Zeit: Plastikmüll und Lärm. Beide sind in unserer Umwelt allgegenwärtig und beide können krank machen. Doch immer mehr Menschen wehren sich gegen diese Plagegeister. In unserem ersten Beitrag über Plastikmüll stell


share







 1970-01-01  12m
 
 

Unter Ulmen - Macht der Wald die Flatter? Teil 3


Teil 3: Interview mit Uta Haller, sie engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich im Verein Bergwaldprojekt, wo sie schon an mehreren Projektwochen teilgenommen hat und auch selbst Gruppeneinsätze begleitet. Sie erzählt von ihrer Motivation sich als Privatpe


share







 1970-01-01  9m
 
 

Unter Ulmen - Macht der Wald die Flatter? Teil 2


Teil 2: Interview mit Manfred Siering, zweiter Vorsitzender des BUND Naturschutz in München und Vorsitzender im Münchner Arbeitskreis Baumschutz des BN. Als großer Baumfreund kennt er sich mit der Flatterulme, dem Baum des Jahres 2019 bestens aus und ste


share







 1970-01-01  10m
 
 

Unter Ulmen - Macht der Wald die Flatter? Teil 1


Zugegeben: Unser Titel kalauert ein wenig. Doch beim Baum des Jahres 2019, der Flatterulme, sei dies gestattet. Zumal ihre Verwandte, die Bergulme als betroffene Baumart des von einem Pilz verursachten Ulmensterbens schon in den 90er Jahren tatsächlich f


share







 1970-01-01  13m