CROPfm Podcast

Die Radiosendung CROPfm erscheint via livestream auf cropfm.at und beschäftigt sich mit allen möglichen Themen am Tellerrand der kollektiven Wahrnehmung.

https://cropfm.at

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2h30m. Bisher sind 163 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 10 hours 6 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


CROPfm Lagerfeuer #9


Zum Jahresausklang noch ein CROPfm "Lagerfeuer", oder gar "Endzeitlagerfeuer", wie es ein CROPcom-Teilnehmer unlängst anmahnte? Nein, die Verbreitung von Angst und Schrecken liegt uns, Sabine und Tarek, fern - davon gibt es schon genug und wirklich hilfreich ist "Fear Porn" ohnehin nie. Aber wie bei Lagerfeuern üblich, bestimmen die Hörerinnen und Hörer das Programm und somit ist letztlich alles möglich...


share








   n/a
 
 

Handauflegen


Handauflegen, wohl eine der traditionellsten Formen des Geistigen Heilens, ist auch eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit überhaupt. Mein Gast, der evangelisch-reformierte Theologe und ausgebildete Seelsorger Matthias A. Weiss begann vor fast 20 Jahren damit, Menschen durch sanfte Berührungen seiner Hände und eine offene Haltung zur Selbstheilung anzuregen...


share








   n/a
 
 

UFOs, Erdställe und der Hangar 18b


Olli, Philip, Remo und Simon - die unermüdlichen Investigatoren vom Hangar 18b - sind eine weiteres Mal live zu Gast, um neben dem Thema "UFO" dieses Mal auch von zahlreichen mutmaßlichen Erdställen in der Schweiz zu berichten, die sie unter großem Einsatz untersucht und dokumentiert haben. Zusammen mit Dr...


share








 2022-11-04  n/a
 
 

Schöne Fort`sche Welt


Oft scheint es, als strotze die Welt nur so vor Unerwartetem und nur wenige Millimeter unter einer scheinbar glatten Oberfläche tummeln sich neben Geistern, UFOs und ja, auch Seeungeheuern, noch viele weitere verstörende Erscheinungen...


share








 2022-10-21  n/a
 
 

Die Causa "UFO/UAP"


Das Thema "UFOs" ist quasi "salonfähig" geworden und vor allem in den USA begegnet man dem Phänomen mit deutlich mehr Offenheit. Doch auch wenn diese Erscheinungen neuerdings oft lieber "UAPs" genannt werden - rätselhaft sind sie nach wie vor. Der Journalist Robert Fleischer ist ihnen seit Jahrzehnten auf den Fersen und seit 2007 auch immer wieder ein spannender Livegast auf CROPfm...


share








 2022-10-07  n/a
 
 

CROPfm Lagerfeuer #8


Der Herbst ist da und es wird ein heißer, respektive stellenweise wohl auch ein kalter. In jedem Fall wird es Zeit für ein weiteres CROPfm Lagerfeuer, um uns ein wenig aufzuwärmen und all die Dinge zu besprechen, die anstehen bzw. von den Hörerinnen und Hörern von CROPfm angesprochen werden wollen. Sabine Zancolo und Tarek Al-Ubaidi sammeln schon mal das Brennholz und freuen sich auf eure Beiträge, Fragen und Schilderungen...


share








 2022-09-23  n/a
 
 

Apropos "Seeungeheuer"


In dieser Ausgabe widmet sich mein Gast Wladislaw Raab dem "Ungeheuer", das, wie von vielen Besuchern und Anwohnern des Loch Ness bezeugt, sein sagenumwobenes Dasein in eben jenem langgezogenen Süßwassersee nahe der Stadt Inverness fristet...


share








 2022-09-09  n/a
 
 

Verschwörungen, Theorien und Wahrheit


Verschwörungstheorien, v.a. wenn gegen einzelne Gruppen oder Personen gerichtet, haben das Potential, großes Unheil anzurichten - das gilt nicht nur für die aktuelle, explosive, globale Gemengelage. Mein live Gast der Soziologe Dr...


share








 2022-08-26  n/a
 
 

Psychedelilka II


Ging es in der ersten Sendung zum großen Themenkomplex der Psychedelika v.a. um Lysergsäurediethylamid (vulgo "LSD"), berichtet mein Gast Joe Schraube in dieser Ausgabe von DMT, N,N-Dimethyltryptamine oder, wie es der Psychiater Prof. Rick Strassman auch nennt, dem "Molekül des Bewusstseins" und dessen Derivate 5-MeO-DMT und 4-AcO-DMT...


share








 2022-07-15  n/a
 
 

Vom Wesen der Alchemie


Alchemie - Urahn der Chemie und anderer Naturwissenschaften, der sich mit der Veredelung der Stoffe und der Suche nach Bedeutung befasst und seit Beginn des 19. Jahrhunderts als "Quacksalberei" verschrien ist. Torge Homolka versucht den Mythos rund um dieses Thema zu entrümpeln und sich dieser "ganzheitlichen Naturphilosophie", in der es ja letztlich auch um die "Veredelung" des Menschen selbst geht, zu nähern...


share








 2022-07-01  n/a