CROPfm Podcast

Die Radiosendung CROPfm erscheint via livestream auf cropfm.at und beschäftigt sich mit allen möglichen Themen am Tellerrand der kollektiven Wahrnehmung.

https://cropfm.at

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2h30m. Bisher sind 163 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 10 hours 6 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Bibliothek des Lebens


Menschen aus aller Welt besuchen so genannte "Palmblattbibliotheken" in Indien, Myanmar oder Bali in der Hoffnung mehr über ihr Leben und ihre Zukunft zu erfahren. Die Voraussagen der "Nadi-Reader" oder "Astrologen" wie sie sich selbst nennen, erscheinen nicht selten absurd, doch sie sind, wie mein live Gast Andreas Winter bestätigt, oft verblüffend zutreffend. Andreas war Anfang Februar 2017 abermals in Indien und berichtet "druckfrisch" von seinen Erfahrungen und Einsichten.


share








 2017-02-17  2h8m
 
 

The Mirage Men and UFOria


Eine der spannendsten Publikationen der letzten Jahre zum Thema unidentifizierte (fliegende) Objekte, deren (unbekannte) Insassen und Verstrickungen mit Geheimdiensten und Militär, ist die Film/Buch-Kombination Mirage Men. Mark Pilkington, Autor des Buches, selbst UFO-Zeuge, langjähriger Forscher in Sachen High Strangeness und und bekennender "circle maker" ist live zu Gast auf CROPfm.


share








 2017-02-03  2h22m
 
 

Psyche und "Rechtsruck"


Nicht zuletzt seit dem BREXIT oder der US-Wahl 2016 ist klar, dass die Uhren nun offenbar "anders ticken" und stellenweise sogar rückwärts laufen. Neoliberale Exzesse und ungerechte Verteilung von Wohlstand gelten gemeinhin als Hauptursachen dafür, die es zu bekämpfen gilt. Doch gibt es auch vereinzelt Stimmen, die nicht müde werden, die psychosozialen Ursachen des "Rechtsrucks" aufzuzeigen. Der Berliner Psychologe und Psychotherapeut Dr...


share








 2016-12-23  1h50m
 
 

Grenzwissenschaft 2016


2016 war nicht nur politisch ein spannendes Jahr, auch in grenzwissenschaftlichen Belangen hat sich viel getan. Der offenbar doch mögliche "unmögliche EmDrive" oder ebenso interessante wie verschiedenartige Entwicklungen bei der Suche nach außerirdischem Leben standen in diesem Jahr zur Debatte. All diesen Themen gemein ist, dass wir nicht selten auf Grenzwissenschaft-Aktuell das erste Mal von ihnen gehört haben. "Mr. GreWi" - Andreas Müller - ist ein weiteres Mal live zu Gast auf CROPfm.


share








 2016-12-09  4h18m
 
 

Die 60er - Psychedelic Revolution


Die roaring sixties haben die Welt verändert. Doch anders als zwei Dekaden davor passierte das nicht durch weltweiten Krieg und Genozid, sondern durch "Drogen, Sex und gute Laune". So zumindest der Titel des neuen Buches von Manfred Jelinski über die 60er und er sollte es wissen, denn er war 1968 live dabei in der "freien Kulturlandschaft" von Westberlin, hat es überlebt und kann sich auch noch an einiges erinnern.


share








 2016-11-25  2h43m
 
 

Einfach Hexe...


Nicola Wohlgemuth ist nicht nur jene Gästin, die die Gemüter spaltet, wie kaum eine andere - sie hält auch den Rekord für die meisten Auftritte auf CROPfm: Mit dieser Sendung sind es stolze 16 live Interviews. Und natürlich gibt es wieder viele Neuigkeiten seit der letzten Sendung im Jahr 2014 zu berichten. Neben Magie, die zur ganz normalen Handlung im Alltag werden soll, wird auch das Thema Epigenetik immer wichtiger.


share








 2016-11-11  2h22m
 
 

Vukodlak, der Vampir


In dieser Ausgabe wenden wir uns dem Mythos des Vampirs zu - dem vielleicht ältesten Dämon. Ein schauriges Mängelwesen, das untot die Menschen plagt, sie ängstigt und aussaugt. Der Künstler und Kulturwissenschaftler Igor Petkovic verfasste eine Diplomarbeit zu diesem Thema, in der er sich vor allem auf den slawischen Raum konzentriert. Igor ist live zu Gast auf CROPfm, um über seine vielschichtigen Untersuchungen zum Thema "Vampire" zu berichten.


share








 2016-10-28  2h39m
 
 

Wahn & Wirklichkeit


Die Wahrheiten von morgen sind die umstrittenen Thesen von heute. Doch nur weil sich so manch anfangs oft wirr anmutende Theorie schließlich doch als wahr herausstellt, ist noch lange nicht jede konventionelle Erklärung falsch! Oder anders gesagt: Im Bestreben zwischen Wahn und Wirklichkeit zu bestehen, sollte man einen offenen und regen Geist, als auch einen gesunden Hausverstand mitbringen. Mit beidem sind meine Gäste Bernhard Reicher und Jörg Vogeltanz gesegnet.


share








 2016-10-14  2h51m
 
 

Sehnsucht nach "Pandora"


Schon in ihrer Kindheit kam Sarah Cartsburg mit Meditation in Berührung und sammelte erste Erfahrungen. Später studierte sie verschiedenste Ansätze der alternativen Medizin in Indien und unternahm lange Reisen, um von Heilern, Therapeuten und spirituellen Lehrern weltweit zu lernen...


share








 2016-09-30  1h56m
 
 

Systemfehler - Eine Insiderin erzählt


Egal ob Gentechnik, CETA, TTIP, Waffengeschäfte, BREXIT, die US-Wahl 2016 oder die zahlreichen Probleme der gemeinsamen europäischen Währung und Werte, Doro Schreier kommentiert, kritisiert und zeigt wichtige Zusammenhänge und Hintergrundinformationen auf, die nur allzu leicht im Medienfluss untergehen. Die Begründerin des Blogs netzfrauen.org ist live zu Gast auf CROPfm, um über "Systemfehler" und mögliche Systemoptimierungen zu berichten und zu diskutieren.


share








 2016-09-16  2h20m