DAMALS und heute - Der Podcast zur Geschichte

Die beiden Historiker David Neuhäuser und Felix Melching stellen zweimal im Monat spannende Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert vor. Der Podcast wird präsentiert von DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

https://damalsundheute.podigee.io

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 35m. Bisher sind 68 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 17 hours 21 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Folge 67 - Der Thronfolger, der zum Parlamentarier wurde


Als der letzte Kaiser von Österreich, Karl I., 1922 im Exil auf Madeira starb, hinterließ er seinem erst neun Jahre alten Sohn Otto ein schweres Erbe. Im Laufe seines langen Lebens sollte der letzte Kronprinz der Habsburger-Dynastie eine Menge Rollen einnehmen. Vom Hoffnungsträger der österreichischen Monarchisten avancierte er zum Gegner Hitlers, nach dem Krieg wurde er erfolgreicher Publizist, europapolitischer Experte der CSU und schließlich ab 1979 Abgeordneter im Europaparlament...


share








   58m
 
 

Folge 66 - Blei, Sex und noch mehr Blei


Als Franz Joseph I. nach 68 Jahren auf dem Thron am 21. November 1916 starb, hatte er nicht nur länger regiert als jeder andere Herrscher aus dem Hause Habsburg, sondern auch zahlreiche potenzielle Thronfolger überlebt. Das lag nicht nur an der guten Gesundheit des Kaisers. Die späten Habsburger zeigten eine fatale Neigung durch Unglücke, Unfälle und Gewaltakte aus dem Leben zu scheiden.


share








   14m
 
 

Folge 65 - Archimedes


Wenig ist über das Leben eines der einflussreichsten Mathematiker der Menschheitsgeschichte bekannt. Seine Zeitgenossen sehen in ihm in erster Linie einen genialen Erfinder. Während die Geschichte seines Todes zahlreiche Gelehrte der Antike beschäftigt, bleiben seine Werke nur für einen kleinen Kreis von Mathematikern bedeutsam, bis sie zur Grundlage moderner Wissenschaft werden. Unser Literaturtipp: Reviel Netz/William Noel, Der Kodex des Archimedes. München 2007. Stephanos A...


share








 2022-12-29  43m
 
 

Folge 64 - Wie der VW Käfer vom Flop zur globalen Ikone wurde


Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 01.2023 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte.

Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien:

Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id1526985154 Google Podcasts: https://bit.ly/2E970IV Spotify: https://spoti.fi/2Ek5jIh

Facebook: https://www.facebook.com/damalspodcast/ Twitter: https://twitter.com/damalspodcast Instagram: https://www.instagram...


share








 2022-12-15  55m
 
 

Folge 63 - Der letzte Kaiser Afrikas


Als sich der Diktator der Zentralafrikanischen Republik zum Kaiser krönt und sich von nun an Bokassa I. nennen lässt, ist dies nicht der Beginn einer neuen Dynastie, sondern der Höhepunkt einer Tyrannei, der das letzte Kapitel seiner Herrschaft einläutet. Unser Literaturtipp zur Folge: Riccardo Orizio, Allein mit dem Teufel. Begegnungen mit sieben Diktatoren. Kreuzlingen/München 2002. Reinhart Bindseil, Im innersten Afrika. Ein Botschafter erlebt Bokassa I. und sein Kaiserreich. Berlin 2010.


share








 2022-12-01  45m
 
 

Folge 62 - Warum auf dem Konzil von Pisa ein dritter Papst gewählt wurde


In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts war Europa im Krisenmodus. Missernten, Wirtschaftskrisen, Kriege und nicht zuletzt der Schwarze Tod machten der Bevölkerung zu schaffen. Wenig Trost zu erwarten war von der Geistlichkeit. Nachdem die Päpste rund 70 Jahre lang im südfranzösischen Avignon in Saus und Braus gelebt hatten, war die Rückkehr des Bischofs von Rom in seine Heimatdiözese völlig missglückt. Nun stritten zwei Päpste um die Macht, während Sekten und Häresien großen Zulauf fanden…


share








 2022-11-17  1h4m
 
 

Folge 61 - Amazonen gab es wirklich


Die Helden der griechischen Mythen bekommen es oft mit Amazonen zu tun – Kriegerinnen, die sich nicht selten als ebenbürtige Gegner erweisen. Amazonen sind in den Antike allerdings nicht nur Figuren aus Heldengeschichten, sondern reale Stammeskriegerinnen, die die Steppen vom Kaukasus bis nach China bevölkern.


share








 2022-11-03  37m
 
 

Folge 60 - Der Flieger und die Fichtengans


Um die logistischen Probleme der globalen Kriegsführung zu lösen, ersann das amerikanische War Production Board im Jahr 1942 eine kühne Idee: Riesige Flugboote sollten Menschen und Material über die Ozeane transportieren. Da die Designstudios aller namhaften Flugzeughersteller unter Volllast arbeiteten, ging der Auftrag für die Entwicklung an den ebenso eigenbrötlerischen wie genialen Howard Hughes...


share








 2022-10-20  58m
 
 

Folge 59 - Otto der Große und Editha


Otto der Große aus dem Geschlecht der Liudolfinger prägte als Herzog von Sachsen und König des Ostfrankenreichs, als König von Italien und schließlich als römisch-deutscher Kaiser die Geschichte Europas. Zu seiner Frau Editha, die jung verstarb, hatte er eine starke Bindung, die weit über den Tod andauerte. In dieser vom Dommuseum Ottonianum gesponserten Folge unterhalten wir uns über Otto I. und Editha, und wir sprechen mit Gabriele Köster, der Leiterin des Museums.


share








 2022-10-13  22m
 
 

Folge 58 - Persepolis - Stolz des Großkönigs


Als Dareios I. 522 v. Chr. die Macht im Perserreich ergreift, setzt er eine Reihe großer Bauprojekte in Gang, die Ausdruck persischer Königsherrschaft werden sollen. Unter diesen Bauprojekten kommt Persepolis eine besondere Bedeutung zu: Die Stadt wird aus dem Nichts geschaffen und soll fortan das ideologische Zentrum des ganzen Reiches bilden.


share








 2022-09-29  34m