das ARD radiofeature

„Hören, was dahinter steckt“, lautet das Motto des Gemeinschaftsprojekts ARD radiofeature.Renommierte Journalist*innen recherchieren Themen, die unser soziales und politisches Leben berühren. Zum 10jährigen Jubiläum erweitern wir die Reihe, und Sie können nun auch „Hören, wer dahinter steckt“. Zu jedem Feature geben die erfahrenen Autor*innen Sven Preger einen exklusiven Einblick in ihre oft langwierige und schwierige Arbeit der Recherche.

http://radiofeature.ard.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 65 Folge(n) erschienen. Alle 4 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


"Es reizt mich, weil es keine einfache Recherche ist" - Autor Joseph Röhmel im Gespräch


Der Journalist Joseph Röhmel recherchiert seit Jahren in der Szene der IS-Rückkehrer. Für das das ARD Radiofeature "Einmal Dschihad und zurück" hat er mit Menschen gesprochen, die in den Heiligen Krieg gezogen und dann nach Deutschland zurückgekommen sind. Im Gespräch mit Sven Preger erzählt Joseph Röhmel, wie man Kontakt zu IS-Rückkehrern bekommt, wie man den schmalen Grat zwischen Nähe und Distanz gestalten kann und wieso er diesen Menschen gegenüber skeptisch bleibt.


share





   32m
 
 

Einmal Dschihad und zurück


Hunderte Dschihad-Rückkehrer leben in Deutschland und wollen hier wieder Fuß fassen. Behörden warnen vor einer kaum kalkulierbaren Gefahr. Gleichzeitig müssen sie versuchen, die Islamisten wieder in die Gesellschaft zu integrieren. | Autor: Joseph Röhmel | BR 2020


share





   52m
 
 

"Es geht nicht um Abenteuer-Tourismus" - Autor Marc Thörner im Gespräch


Der Journalist Marc Thörner berichtet seit mehr als 20 Jahren unter anderem aus den Golfstaaten, Marokko, Afghanistan und Irak. Für das ARD radiofeature „Assads neues syrisches Reich“ ist er nach Damaskus gereist. Im Gespräch mit Sven Preger erzählt er über seine Recherche in Syrien, wie er mit Gefahrensituationen umgeht und was von der Arabellion in der Region noch übrig ist.


share





 2020-02-26  36m
 
 

Assads neues syrisches Reich


Syriens Machthaber Assad stellt sich als Alternative zum religiösen Extremismus dar. Tatsächlich bezieht er seine Macht weitgehend von iranisch gestützten Extremisten. Innenpolitisch paktiert er mit einer Partei, die im deutschen Nationalsozialismus wurzelt. Autor: Marc Thörner | WDR 2020


share





 2020-02-26  52m
 
 

Der Wahrheit verpflichtet


Viele Journalisten sind mit wachsenden Zweifeln und offenem Hass konfrontiert. Wie kam es dazu? Was haben etablierte Medien selbst zu diesem Vertrauensverlust beigetragen? Was ist wahr, was fake? Mit welchen Methoden werden Fakten überprüft? In vielen Ländern verliert das Publikum zunehmend sein Vertrauen in die klassischen Medien. Längst bieten neue Plattformen, "alternative Fakten", die perfekt auf eine Zielgruppe zugeschnitten sind...


share





 2020-01-22  52m
 
 

"Objektivität kann es gar nicht geben" - Autor Tom Schimmeck im Gespräch


Gespräch über das ARD radiofeature "Der Wahrheit verpflichtet" mit dem Autor Tom Schimmeck und dem verantwortlichen Redakteur Wolfram Wessels.


share





 2020-01-22  36m
 
 

Die Libanon Connection


Ein Feature über Geldwäschenetzwerke, Drogenbarone und Terroristen: Im internationalen Kokainhandel setzen Drogenhändler gerne auf die Dienste libanesischer Geldwäschenetzwerke. Scheinbar mühelos schleusen sie Millionensummen durch die ganze Welt. Welche Rolle spielen solche Netzwerke in Deutschland? | Von: Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz | Redaktion: Ulrike Toma | Produktion: NDR 2019


share





 2019-11-20  52m
 
 

Polarfieber


Die Region sieht sich als zukünftiger Gewinner des Klimawandels. Trotz aller Folgen für die letzte unberührte Landschaft der Erde. Und trotz der Folgen für die Heimat von 30 indigenen Völkern, die hier seit Jahrhunderten von Jagd und Rentierhaltung leben. Überall von Nordamerika über Lappland bis nach Sibirien werden mittlerweile Planungen für Häfen, Bahnstrecken und Kraftwerke vorangetrieben. Finanziert von internationalen Investoren...


share





 2019-10-23  52m
 
 

Polarfieber


Nirgends erwärmt sich die Erde so schnell wie an den Polen. Das Eis verschwindet und legt Bodenschätze frei. Neue Seewege öffnen sich. Ein gigantischer Wirtschaftsraum erwacht. Das Wettrennen ist eröffnet: die Erschließung der Arktis. Autor: Christian Schwalb, Produktion: RB 2019


share





 2019-10-23  52m
 
 

Tödliches Plastik im Meer


Ein Feature über den Kampf gegen Kunststoffmüll in den Ozeanen. Gigantische Plastikstrudel treiben in den Weltmeeren. Jährlich kommen Millionen Tonnen hinzu. Der Müll landet in den Mägen von Fischen und als Mikroplastik schließlich im Menschen. Weltweit haben Initiativen dem Kunststoff im Meer den Kampf angesagt. Autor: Andreas Horchler, Produktion: hr 2019


share





 2019-09-25  52m