Das E&U-Gespräch

In jeder Folge unterhalten sich Benjamin und Markus über zwei Themen aus E wie ernster und U wie unterhaltsamer Kultur. Zwischen Kunst, Pop, Literatur, Musik und Film kann alles passieren. Mal mehr, mal weniger kompetent. Viel Spaß!

https://eundugespraech.wordpress.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h52m. Bisher sind 68 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 4 Wochen
subscribe
share



recommended podcasts


Folge 068 – Richard Buckminster Fuller & Maurizio Catellan


Im ersten Teil plädiert Markus für eine Wiederentdeckung des exzentrischen „Universalgenies“ Richard Buckminster Fuller, der heute fast nur noch durch seine geodätischen Kuppeln bekannt ist, aber auch ein Vordenker in Sachen Ökologie und Nachhaltigkeit wa


share





   n/a
 
 

Folge 067 – „Der Tod des Autors“ & Harry Potter (und seine „untote“ Autorin)


Mit ihrem Gast Daniel (@privatsprache) diskutieren Benjamin und Markus den Aufsatz „Der Tod des Autors“ von Roland Barthes und sprechen anschließend (ab 1:33:00) über Harry Potter als ein inzwischen schon 20 Jahre altes popkulturelles Phänomen sowie über


share





   n/a
 
 

Folge 066 – „Neon Genesis Evangelion“ &„Black Mirror“


Zu Gast ist dieses mal Christiane (@christianeattig) und sie spricht mit Markus über den Anime-Klassiker „Neon Genesis Evangelion“ und (ab 1:13:45) die dystopische Anthologie-Serie „Black Mirror“. Folge 066 – jetzt abspielen Neon Genesis Evangelion (1995)


share





 2019-11-02  n/a
 
 

Folge 065 – Marlen Haushofers „Die Wand“ & Venedig Biennale 2019


Markus macht seinem jahrelang gehegten Unmut darüber Luft, dass in Marlen Haushofers Roman „Die Wand“ nicht genau erklärt wird, was es mit der titelgebenden Wand auf sich hat. Benjamin stellt (ab 54:00) einige Highlights der diesjährigen Kunstbiennale in


share





 2019-10-27  n/a
 
 

Folge 064 – „The Family Of Man“ &„Am liebsten mag ich Monster“


Benjamin stellt mit The Family Of Man die wohl erfolgreichste Fotografieausstellung aller Zeiten und ihre pazifistische Agenda im Kontext der 1950er-Jahre vor. Markus stellt (ab 0:45:04) das Graphic-Novel-Meisterwerk Am liebsten mag ich Monster von Emil F


share





 2019-09-24  n/a
 
 

Folge 063 – Sonderfolge – Werner Herzogs Dokumentarfilme


Mit seinem Gast Christian (@GiornataNera) spricht Markus in dieser Folge über die Dokumentarfilme von Werner Herzog, insbesondere über Im Land des Schweigens und der Dunkelheit, La Soufrière, Julianes Sturz in den Dschungel und Grizzly Man. Folge 063 – je


share





 2019-09-06  n/a
 
 

Folge 062 – Birger Sellin & die New Yorker Kunstmuseen


Im ersten Teil geht es um Birger Sellin, der trotz Autismus-Spektrum-Störung den Bestseller „ich will kein inmich mehr sein“ schrieb, was Markus und Benjamin zum Anlass nehmen, u.a. über die umstrittene Methode der „Gestützten Kommunikation“ zu diskutiere


share





 2019-08-23  n/a
 
 

Folge 061 – Ai Weiwei &„Schweinchen Babe in der großen Stadt“


Benjamin ist sich nach dem Besuch der Ausstellung von Ai Weiwei in Düsseldorf unsicher über die Qualität der Werke des japanischen Künstlers. Markus hat sich endlich einen Film angesehen, der schon lange auf der E&U-Themenliste steht, nämlich Schweinc


share





 2019-07-14  n/a
 
 

Folge 060 – Game of Thrones Follow-Up & die Broken-Earth-Trilogie


Anlässlich des Endes der Serie geht es diesmal erneut um Game of Thrones. Zu Gast ist Stefan (@drama_dandy). Im zweiten Teil (ab ca. 1:00:00) redet er mit Markus außerdem über die gefeierte Broken-Earth-Trilogie der US-amerikanischen Fantasy-Autorin N.K.


share





 2019-06-16  n/a
 
 

Folge 059 – Radiohead & Thomas Pynchon


Mit seinem Gast Stanislav (@holomorphicguy) spricht Markus über die Band Radiohead und (ab 1:21:40) den Schriftsteller Thomas Pynchon. Folge 059 – jetzt abspielen Radiohead (Thom Yorke, Jonny und Colin Greenwood, Ed O’Brien, Philip Selway), ihre Alb


share





 2019-05-18  n/a