Das E&U-Gespräch

In jeder Folge unterhalten sich Benjamin und Markus über zwei Themen aus E wie ernster und U wie unterhaltsamer Kultur. Zwischen Kunst, Pop, Literatur, Musik und Film kann alles passieren. Mal mehr, mal weniger kompetent. Viel Spaß!

https://eundugespraech.wordpress.com

subscribe
share



 
 

recommended podcasts


      Folge 051 – „Ein wenig Leben“ &„Welt am Draht“


      Benjamin erzählt, warum der Roman Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara eines seiner emotional forderndsten Leseerlebnisse war. In Markus‘ Teil (ab 40:11) geht es um Rainer Werner Fassbinders Science-Fiction-Film Welt am Draht von 1973. Ab 1:21:45 gi


      share





         n/a
       
       

      Folge 050 – Jubiläumsfolge


      Diese Jubiläumsfolge ist ein buntes Themenpotpourri: Benjamin und Markus sprechen u.a. über ein Roger-Waters-Konzert, den Kitschmaler Thomas Kinkade, die neuen Romane von Cixin Liu und Frank Schätzing, Björk, den Film Fight Club als Mens-Rights-Activist-B


      share





       2018-06-27  2h44m
       
       

      Folge 049 – Anne Imhof: Faust/Tehching Hsieh & Bob Ross


      Benjamin stellt anlässlich der vergangenen Biennale mit Anne Imhof und (ab 0:30:21) Tehching Hsieh zwei beeindruckende Konzepte der Aktionskunst vor. Markus spürt (ab 0:52:53) der Faszination von Bob Ross nach, dem berühmtesten Fernsehmaler aller Zeiten.


      share





       2018-05-25  1h33m
       
       

      Folge 048 – Sonderfolge – Star Trek Discovery


      Nach ihrer ersten gemeinsamen E&U-Sonderfolge über Star Trek haben Nils (@ngeisemeyer) und Markus nun erneut zusammengefunden, um wie angekündigt über die erste Staffel der neuen Serie Star Trek Discovery zu sprechen. Folge 048 – jetzt abspielen Die P


      share





       2018-04-27  1h51m
       
       

      Folge 047 – Die Trimates & das Fluxus-Festival in Aachen 1964


      Im ersten Teil redet Markus über die sogenannten Trimates (die Primatologinnen Jane Goodall, Dian Fossey und die wenig bekannte Birutė Galdikas), diskutiert ihren popkulturellen Legendenstatus und zieht Vergleiche zu Tarzan, King Kong und das Herz der Fin


      share





       2018-03-25  1h54m
       
       

      Folge 046 – Sonderfolge – Stephen King


      Mit ihren Gästen Marian (@HerrUschi) und Nils (@ngeisemeyer) sprechen Benjamin und Markus über Stephen King, ihre Leseerfahrungen, Kings bekannteste Bücher (vor allem Carrie, Es, The Stand und den Dunklen-Turm-Zyklus) und die sehr unterschiedliche Qualitä


      share





       2018-02-27  2h44m
       
       

      Folge 045 – Damien Hirst & Heinz Edelmann


      Benjamin stellt den milliardenschweren Künstler Damien Hirst als den Warhol des Spätkapitalismus vor. In Markus‘ Teil (ab 55:00) geht es um den Graphikdesigner und Illustrator Heinz Edelmann und insbesonders um seinen Beatles-Zeichentrickfilm Yellow


      share





       2018-01-28  2h8m
       
       

      Folge 044 – Édouard Louis & Christo


      Zu Gast ist diesmal Daniela Ishorst von „Kunst und Horst“ und „Horst – die Podcast“. Im ersten Teil tauschen sich Daniela und Markus über die Romane „Das Ende von Eddy“ und „Im Herzen der Gewalt“ ihres aktuellen französischen Lieblingsschriftsteller


      share





       2017-12-20  2h5m
       
       

      Folge 043 – „Stranger Things“ &„Moonlight“


      Benjamin überlegt, ob die Serie Stranger Things auch ohne ihre verführerische 80er-Jahre-Ästhetik fesselnd wäre. Ab 1:04:25 redet Markus über den Film Moonlight, Coming-Out-Geschichten und die Problematik von Identitätserwartungen. Ab 1:49:25 gibt es eine


      share





       2017-12-01  1h52m
       
       

      Folge 042 – Robert Pfallers Kulturkritik & Siegfried Lenz‘ „Deutschstunde“


      Markus arbeitet sich an Robert Pfallers Kulturkritik ab, die dieser in seinem Buch „Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft“ ausführt. Benjamin fragt sich (ab 1:05.46) in Bezug auf „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz, ob man Hochliteratur


      share





       2017-11-08  1h57m