Das Kalenderblatt

Das Kalenderblatt: Erstaunliches und Skurriles für jeden Tag – so informativ wie ein Lexikon, so bunt wie das Leben. Wie pflanzt man Spaghetti an? Und warum war Einstein auf dem Oktoberfest?

https://www.br.de/mediathek/podcast/das-kalenderblatt/674

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 3715 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 22 hours 12 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


17.5.1861:Präsentation des ersten Farbfotos


Der Schotte James Clerk Maxwell präsentierte das erste Farbfoto und bewies damit zugleich die Theorie der additiven Farbmischung. Sein erstes Fotomotiv in Farbe: schottischer Tartan-Stoff. Fortan musste man also achtgeben darauf, wer wie bunt gemustert aufs Familienfoto sollte.


share







   3m
 
 

14.5.1918: Mary Smith Jones geboren, Eyak-Sprecherin


Mary Smith Jones, geboren am 14. Mai 1918, war die letzte Sprecherin des Eyak, der Sprache des gleichnamigen Indianerstammes im Süden Alaskas. Eigentlich hieß sie "Klang, der die Menschen von weit her ruft".


share







   4m
 
 

14.5.1918: Mary Smith Jones geboren, Eyak-Sprecherin


Mary Smith Jones, geboren am 14. Mai 1918, war die letzte Sprecherin des Eyak, der Sprache des gleichnamigen Indianerstammes im Süden Alaskas. Eigentlich hieß sie "Klang, der die Menschen von weit her ruft". Zusammen mit einem Linguisten schrieb sie ihre Sprache auf.


share







   4m
 
 

13.05.1816: Frankenstein entsteht am Genfer See


Mal eben ein Monster erschaffen, einen Gruselroman schreiben, der die Welt fasziniert - passiert das im stillen Dichterstüblein oder eher wie im Fall Mary Shelleys im verregneten Urlaub mit verstrittenen Freunden?


share







   3m
 
 

12.5.1973: Psycho-Floss bricht zu bizarrem Sozialexperiment auf


Das "größte Gruppenexperiment der modernen Verhaltensforschung" hatte der Anthropologe Santiago Genovés angekündigt, als das sogenannte Sex-Floss im Mai 1973 in See stach.


share







   4m
 
 

12.5.1973: Psycho-Floss bricht zu bizarrem Sozialexperiment auf


Das "größte Gruppenexperiment der modernen Verhaltensforschung" hatte der Anthropologe Santiago Genovés angekündigt, als das sogenannte Sex-Floss im Mai 1973 in See stach.


share







   4m
 
 

11.05.1847: Johannes Rebmann entdeckt den Kilimandscharo


Als Winzersohn aus Baden-Württemberg zieht es Johannes Rebmann nach Afrika. Missionieren will er, wandern weniger. Als er dann aber den Kilimandscharo entdeckt - Schneegipfel in Afrika -, ist alles anders. Als erster Europäer steht er vor dem heute berühmtesten Berg des Kontinents.


share







   4m
 
 

10.5.1809: Napoleon verhindert Fidelio-Aufführung in Wien


Zunächst setzte Beethoven große Hoffnungen in Napoleon. Damit war es vorbei, als der Korse sich zum Kaiser krönte - und dann auch noch die Aufführungen von Beethovens "Fidelio" in Wien verhinderte. Nach dem Sturz des französischen Kaisers aber kommt das Stück fulminant zur Aufführung.


share







   3m
 
 

07.05.1824: Beethoven dirigiert die Uraufführung seiner 9. Sinfonie


Die 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven ist die letzte, die er vollendet. Die ersten Kritiken waren zwiespältig, besonders wegen des Chores - heute offizielle Hymne der Europäischen Union.


share







   4m
 
 

06.05.1719: Daniel Defoes "Robinson Crusoe” erscheint


Robinson Crusoe verbringt als Schiffbrüchiger 28 Jahre auf einer Insel. Nach Daniel Defoes Roman heißt das literarische Motiv des Strandens auf einer Insel Robinsonade.


share







   3m