Das Kalenderblatt

Wer hat den Reißverschluss erfunden? Warum war Einstein auf dem Oktoberfest? Und wie pflanzt man Spaghetti an? Das Kalenderblatt: Erstaunliches und Skurriles für jeden Tag – so informativ wie ein Lexikon, so bunt wie das Leben.

https://www.br.de/mediathek/podcast/das-kalenderblatt/674

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 3509 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


12.08.1845: Beethoven-Denkmal in Bonn enthüllt


Einer der bedeutendsten Komponisten schlechthin. Ludwig van Beethoven. Kein Wunder daher, dass Bonn dem großen Sohn der Stadt ein Denkmal in angemessener Größe errichtet hat.


share







   4m
 
 

11.8.1999: Totale Sonnenfinsternis in Mitteleuropa


Auf diesen Tag hatte sich Mitteleuropa akribisch vorbereitet. Sonnenfinsternisbrillen, Fotoequipment, Routenplan, um den besten Aussichtspunkt zu finden - die Sofi wollte man nicht verpassen!


share







   3m
 
 

10.08.2005: Poes Gesetz


Extreme Aussagen im Internet, so ironisch gemeint sind, werden immer wieder wortwörtlich genommen. Unvermeidbar ohne entsprechende Kennzeichnung als Satire, meinte Nathan Poe und formulierte Poes Gesetz.


share







   4m
 
 

07.08.1962: Volkacher Madonnenraub


Die Suche per Zeitung bringt die Volkacher Madonnen-Statute zurück in ihre Kirche. Die Räuber gehen hinter Gitter. Sie hatten nicht damit gerechnet, dass ihre Beute so berühmt ist.


share







   3m
 
 

06.08.1965: "Help!" erscheint


"Help!" Musikalisch und textlich reifer als die vorangegangenen Alben der Beatles. Und ein Hilfeschrei John Lennons, der deprimiert in seiner "Fetter Elvis"-Phase steckte.


share







   3m
 
 

05.08.1962: Marilyn Monroe wird tot aufgefunden


Sie ist bis heute das Sexsymbol Hollywoods. Lange hatte sie sich diese Karriere gewünscht, doch statt Ruhm, Ehre, Leichtigkeit gab es Abgründe und Depressionen. Die Monroe stirbt mit 36 und bleibt unsterblich.


share







   3m
 
 

04.08.1901: Louis Armstrong wird tatsächlich geboren


Louis Armstrong wurde wie kein anderer zum Synonym für Jazz. Wie passend, dass er am US-amerikanischen Unabhängigkeitstag eines neuen Jahrhunderts Geburtstag hatte. Zu schön, um wahr zu sein.


share







   4m
 
 

03.08.1892: München führt den Fahrradführerschein ein


Rücksichtslose Radl-Rambos sind ein unangenehmes, relativ neues, Phänomen unsrer Zeit? Keineswegs. Deshalb führte München bereits 1892 einen Führerschein für Radfahrer ein.


share







   4m
 
 

31.07.1991: Harry Potter hat Geburtstag


Es ist der 31. Juli 1991, Harry Potters elfter Geburtstag, der Tag, an dem er erfährt, wer er wirklich ist. Ein Schicksalsgenosse von Ödipus, Oliver Twist, Hamlet...


share







   3m
 
 

30.07.1808: Erste protestantische Gemeinde im katholischen München


Dass jeder nach seiner Fasson selig werden soll, meinten die katholischen Bayern lange Zeit nicht. Erst eine neue hübsche zugereiste Kurfürstin zeigte ihrem Bayernvolk, dass es auch protestantisch geht.


share







   3m