Das Kalenderblatt

Das Kalenderblatt: Erstaunliches und Skurriles für jeden Tag – so informativ wie ein Lexikon, so bunt wie das Leben. Wie pflanzt man Spaghetti an? Und warum war Einstein auf dem Oktoberfest?

https://www.br.de/mediathek/podcast/das-kalenderblatt/674

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 3811 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 11 days 4 hours 20 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


22.09.2018: Die erste gleichgeschlechtliche Eheschließung in der Royal Family


Royale Hochzeiten sind eine Freude für alle, die es traditionell mögen. Lord Ivar Mountbattens Vermählung fiel da aus dem Rahmen. Dabei gab es sie in der englischen Königsfamilie schon immer: die Liebe zwischen Mann und Mann und Frau und Frau. Die Ehe zwischen zwei Männern aber war neu für die Royals.


share







   4m
 
 

21.09.1847: Rote und Blaue Mauritius werden ausgegeben


Unter Briefmarkensammlern gehören sie zu den begehrtesten Objekten, die Blaue und die Rote Mauritius. Dass sie einmal so teuer werden würden, konnte bei ihrem Druck niemand ahnen. Doch Fügung oder Zufall ließen die Marken der Reihe immer rarer werden.


share







   3m
 
 

20.09.1898: Kaiser Wilhelm II. schießt 1000. Hirschen


Sein Jagdeifer war berüchtigt und wahrscheinlich die Folge einer dramatischen Geburt: Allein bis zum 20. September 1898 erlegte Kaiser Wilhelm II. tausend Hirsche - so rühmt jedenfalls ein Gedenkstein in der brandenburgischen Schorfheide


share







   3m
 
 

17.09.1859: Joshua Norton macht sich zum Kaiser der USA


Am 17. September 1859 ernannte sich Joshua Norton in San Francisco zum Kaiser der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Zeitungen druckten es ab, und weil niemand so recht widersprach, brachte es Norton I. zu einiger Berühmtheit.


share







   4m
 
 

16.09.1964: Gründung von Stiftung Warentest beschlossen


Am 16. September 1964 beschloss die Bundesregierung die Gründung der Stiftung Warentest. Seitdem tut sich der Verbraucher leichter, gute Produkte von giftigen und unnütze von völlig unbrauchbaren zu unterscheiden.


share







   4m
 
 

15.09.1930: Heinz Rühmanns "Die Drei von der Tankstelle" uraufgeführt


Hunger, Not, Armut - Deutschland in der Wirtschaftskrise hat Anfang der 1930er Jahre nichts zu lachen. Oder kaum etwas, denn das Kino setzt Klamauk gegen die Alltagstristesse. "Die Drei von der Tankstelle", ein launiger Streifen um drei Freunde und die Liebe, wird zum Kassenschlager.


share







   3m
 
 

14.9.1901: Erster Bodybuilding-Wettbewerb in der Royal Albert Hall


Aussehen wie eine antike Statue von Herkules? Dazu braucht es nicht nur hartes Training und viel Nahrung, sondern auch Disziplin. Den ersten Wettbewerb im Bodybuilding veranstaltete ein Preuße in der Londoner Royal Albert Hall. Aussehen sollten die Teilnehmenden wie antike Helden.


share







   3m
 
 

13.09.1968: Zwei deutsche Erfinder entwickeln die Chipkarte


Mit Revolutionen ist es so eine Sache: Die einen kommen mit Trara und Wumms und Krach daher, bringen aber mitunter nicht viel. Andere verlaufen ganz sanft. So entwickeln zwei deutsche Ingenieure mal eben die Chipkarte und revolutionieren den Alltag. Ohne Wumms, aber mit Wirkung.


share







   3m
 
 

10.09.2001: Spionage-Katze Kitty fliegt auf


Am 10. September 2001 erfährt die Welt von einer sensationellen Spionage-Operation der CIA: Die unscheinbare Katze Kitty sollte - vollgestopft mit Technik - Mitarbeiter der sowjetischen Botschaft abhören. Doch die Katze hatte anderes im Sinn. Geheimdienstarbeit war nicht ihr Ding.


share







   3m
 
 

09.09.1964: DDR-Bürgern wird ein Westbesuch pro Jahr erlaubt


Bis zum Bau der Berliner Mauer konnte man noch mal eben schnell rüber in den Westen und wieder zurück. Dann sind für Jahre sämtliche Grenzen dicht. Der Unmut der Bevölkerung darüber bringt den DDR-Ministerrat dazu, die Statuten zu lockern, wenigstens für Rentner.


share







   4m