Das Politikteil

Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Wird Donald Trump für eine zweite Amtszeit als US-Präsident gewählt? Und sind die Volksparteien noch zu retten? Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch. Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Politikchefin von ZEIT ONLINE und Marc Brost, Politikchef der ZEIT sowie Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, und Heinrich Wefing, Politikchef der ZEIT.

https://daspolitikteil.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 58m. Bisher sind 22 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share





  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

episode 23: Angst vor der zweiten Welle: „Bloß nicht jede Rotznase testen“


Nach Corona ist vor Corona: Das Virus geht einfach nicht weg, ein Impfstoff ist (noch) nicht da. Wie geht es jetzt weiter? Warum es gefährlich ist, von einer „zweiten Welle“ zu sprechen, ein Impfstoff kein Allheilmittel sein wird und erneute flächendeckende Kontaktbeschränkungen trotzdem falsch wären, erklärt Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard-Nocht-Institut in Hamburg in der aktuellen Folge von "Das Politikteil"...


share







   59m
 
 

episode 22: Die Terrormails – Versagt der Staat im Kampf gegen Rechtsextremismus?


Seit zwei Jahren verschicken Unbekannte rechtsextremistische Drohbriefe an Anwältinnen und Politikerinnen, die alle mit dem unheimlichen Kürzel "NSU 2.0" unterzeichnet sind. Bislang ist es der Polizei nicht gelungen, die Absender zu ermitteln. Womöglich, das ist der verstörende Verdacht, sind die Urheber selbst Polizisten oder haben wenigstens enge Kontakte zu Sicherheitsbehörden. Jetzt haben die Ermittler zum ersten Mal zwei Verdächtige festgenommen...


share







   53m
 
 

episode 21: Erdoğans Kriege


Anfang der Woche hat Griechenland seine Streitkräfte in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt, weil es sich von der Türkei bedroht fühlt. Das ist nur die neueste Nachricht in einer brisanten Entwicklung: Rings um das Mittelmeer betreibt der türkische Staatspräsident Erdoğan eine neue aggressive Außenpolitik, eine Politik, die Bedeutung nicht nur für die Türkei hat, sondern für alle ihre Nachbarstaaten...


share







   57m
 
 

episode 20: Wer folgt auf Angela Merkel - und was?


Die CDU zu führen, ist nicht irgendein Job. Der nächste Parteivorsitzende wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auch Kanzlerkandidat der Union – und hat große Chancen, 2021 Bundeskanzler zu werden. Eigentlich. Denn fragt man die Deutschen, wem sie am ehesten die Kanzlerschaft zutrauen, dann liegt im Augenblick der bayerische CSU-Ministerpräsident Markus Söder vorn – mit weitem Abstand vor den CDU-Kandidaten Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen...


share







   1h2m
 
 

episode 19: Oh Boris – was ist bloß mit den Briten los?


Das Vereinigten Königreich hat einen traurigen Rekord aufgestellt. Mit 647 Toten je einer Million Einwohner ist es das Land mit den meisten Menschen, die an Covid-19 gestorben sind, noch vor den USA und Brasilien. Großbritannien zählt bisher rund 45.000 Corona-Tote. Die Regierung übernimmt bisher wenig Verantwortung für das Desaster und beschuldigt den Beamtenapparat...


share







   1h6m
 
 

episode 18: Noch 16 Jahre Putin? „Man ahnt kaum, was unter der Oberfläche gärt“


Pandemie, Wirtschaftskrise und schwindender Rückhalt in der Bevölkerung – das Jahr 2020 war bislang nicht einfach für Wladimir Putin. Um so erstaunlicher mutet es an, dass Russlands Präsident bei seinem Volk eine Verfassungsänderung durchsetzen konnte, die ihm den Machterhalt bis 2036 sichert. Mehr als drei Viertel der russischen Wähler stimmten zu, dass Putin theoretisch weitere 16 Jahre im Amt bleiben könnte...


share







 2020-07-03  1h1m
 
 

episode 17: Präsidentschaftswahlen in Polen: Glaube, Lüge, Hoffnung


Wahlkampf mit Vuvuzela und Polizeischutz: Am Sonntag wählt Polen einen neuen Staatspräsidenten. Das Land ist aufgewühlt und tief gespalten. Zur Wahl stehen der amtierende Nationalkonservative Andrzej Duda, der Front gegen Homosexuelle und Liberale macht – und der Warschauer Bürgermeister Rafał Trzaskowski, der das Land erneuern will. Beide sind gleich alt, beide haben den Aufbruch 1989 als Studenten erlebt – und sind doch ganz anders...


share







 2020-06-26  50m
 
 

episode 16: Sind die Tage Donald Trumps gezählt?


Rund 130 Tage sind es noch bis zur US-Präsidentschaftswahl – und die Vereinigten Staaten von Amerika sind so zerrissen wie kaum je zuvor. Neben Pandemie und Wirtschaftskrise spalten Verschwörungstheoretiker das Land, soziale Ungleichheit und der durch den Mord an dem Schwarzen George Floyd wiederbelebte Rassismuskonflikt erschüttern das Vertrauen der Bürger in ihre Regierung zusätzlich...


share







 2020-06-19  1h4m
 
 

episode 15: "Lieber Herr Hurensohn …" – wie rassistisch ist Deutschland?


Nach den Morden des NSU rief keiner "Turkish lives matter" – nach dem Tod des Schwarzen George Floyd gehen auch in Deutschland Tausende gegen Diskriminierungen auf die Straße...


share







 2020-06-12  56m
 
 

episode 14: Droht den USA ein Bürgerkrieg?


Nach dem Tod des schwarzen Amerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz gehen in den USA jeden Tag Tausende auf die Straßen. Geschäfte werden geplündert, Polizisten angegriffen, Demonstranten und Journalisten verletzt. Präsident Trump droht mit einem Militäreinsatz. Über die Unruhen und ein tief zerrissenes Land sprechen wir mit der US-Korrespondentin der ZEIT, Kerstin Kohlenberg, die seit sechs Jahren in New York lebt...


share







 2020-06-05  59m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >