Dauernörgler

Im Dauernörgler-Podcast finden Sie Gespräche über das Zeitgeschehen aus muslimischer Perspektive. Der Schwerpunkt des Podcasts liegt in der kritischen Diskussion aktueller gesellschaftlicher Diskurse aus einer deutsch-muslimischen Perspektive. Hier diskutieren Eren Güvercin, Engin Karahan und Murat Kayman.

http://www.dauernoergler.org

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h4m. Bisher sind 32 Folge(n) erschienen. Alle 3 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 9 hours 59 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 12: Episode 12: Wer hat Schuld an Corona?


Unterschiedliche Akteure greifen auf Verschwörungstheorien als Erklärung für die gegenwärtige Krise. Die Dauernörgler sprechen darüber, wie gefährlich das Säen von Misstrauen in der gegenwärtigen Situation ist, aber auch über die Frage, wieviel Krise unsere demokratische Gesellschaftsordnung aushält. Die Sehnsucht nach einer Autorität, die wirksame Lösungen für die gegenwärtigen Probleme hat, trifft auf eine Gesellschaft, die droht, ihre Sensibilität für elementare Bürgerrechte zu verlieren.


share







 2020-03-28  53m
 
 

episode 11: Episode 11: Aus der Corona-Quarantäne


Die Dauernörgler in Corona Quarantäne. Wie haben wir die letzten Tage und Wochen erlebt? Was verändert sich gerade? Welche Herausforderungen stehen uns als Gesellschaft bevor? Und vor welchen Herausforderungen steht die muslimische Community? Die Dauernörgler diskutieren ihre Beobachtungen und Eindrücke zur Corona Krise.


share







 2020-03-20  40m
 
 

episode 10: Episode 10: Hanau - Zwischen Wut und Angst


Die Reaktionen nach Hanau, ihre gesellschaftlichen Wirkungen und die Perspektiven für die Zukunft. Die Dauernörgler diskutieren in dieser Episode wie sie sich nach dem Terroranschlag in Hanau fühlen, was sie bewegt, betroffen macht und wie sie die verschiedenen Reaktionen der Medien, der Politik und unter der muslimischen Gemeinschaft erlebt haben.


share







 2020-02-21  50m
 
 

episode 9: Episode 9 - Thüringen: Spiel mit dem Feuer


Schafft sich die Demokratie in Thüringen ab - und das auch noch ganz ohne Muslime? Die Dauernörgler diskutieren in dieser Episode die Ereignisse nach der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen. Haben wir es mit einem politischen Eklat zu tun, mit einem Betriebsunfall oder ist das nur ein weiterer Schritt zur Schwächung unserer demokratischen Kultur? (Intro/Outro: revolt, Produced by White Hot)


share







 2020-02-13  40m
 
 

episode 8: Episode 8: Die institutionalisierte Form des Vergessens - Brauchen wir eine neue Erinnerungskultur?


Roger Willemsen sagte in seiner Rede zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus 2002 in Darmstadt: "Die Gefahr besteht, dass gerade unsere Formen des Gedenkens sich vor das Denken geschoben haben und vor die Dinge, derer gedacht werden soll...


share







 2020-01-21  51m
 
 

episode 7: Episode 7: Vom 'Haustürken', dem Inschallah-Hype und privilegierten Kanakster


Begriffe wie 'Haustürke' oder 'Hausmuslim' haben sich in den letzten Jahren bei ganz unterschiedliche Akteuren im Diskurs etabliert, um Personen, die bei bestimmten Themen eine abweichende Meinung haben, als Feind zu markieren...


share







 2020-01-14  36m
 
 

episode 6: Episode 6: Über die Wirkung von Kunst im religiösen Dialog


Mit unserem Gast Dr. Aydin Süer


share







 2020-01-04  36m
 
 

episode 5: Episode 5: Alle Jahre wieder...


Die Weihnachtsepisode der Dauernörgler


share







 2019-12-19  37m
 
 

episode 4: Episode 4: Wir über uns


In dieser Episode werden die Dauernörgler persönlich. Was man über die Dauernörgler zu wissen glaubt und wer sie wirklich sind. Diesen Fragen wollen sie sich in der vierten Episode widmen. Wie haben sich die Dauernörgler kennengelernt? Und warum haben sie so viel Spaß am Dauernörgeln? Die Dauernörgler blicken diesmal hinter die eigenen Kulissen.


share







 2019-12-07  44m
 
 

episode 3: Episode 3: Imame "Made in Germany"?


Ausländische Religionsbedienstete und damit auch Imame sollen künftig bei ihrer Einreise Deutschkenntnisse vorweisen. Ein Trägerverein in Osnabrück soll mit Förderung des Bundesinnenministeriums Imame in Deutschland ausbilden. Diese Entwicklungen der letzten Tage haben das Thema Imame und Imamausbildung in Deutschland wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Im Dauernörgler-Podcast stellen wir die Fragen nach historischer Entwicklung, Bedarfen in den Gemeinden und tatsächlichen Zuständen.


share







 2019-11-24  1h19m