Der Benecke | radioeins

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/die_profis_benecke.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 311 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

recommended podcasts


Orgasmen


Längst ist das Thema Orgasmus ausführlich erforscht worden: man weiß, dass dabei Muskeln kontrahieren und viel Kuschelhormon ausgeschüttet wird. Trotzdem besteht noch immer Redebedarf, wie eine aktuelle Studie zeigt. Demnach existieren vor allem zwischen Männern und Frauen noch immer Missverständnisse zum Thema weiblicher Orgasmus. Dr. Mark Benecke klärt auf.


share





   6m
 
 

Medizinische Tattoos


Dr. Mark Benecke ist nicht nur ein begnadeter Kriminalbiologe und Vampirfreund, sondern auch Anhänger eines ganz bestimmten Körperkultes: dem Tätowieren. Unzählige Tattoos zieren seinen Körper. Das aktuellste ist eins der Saale Stadt Halle, das ihm mit seiner ausgewogenen Form aus Mondsichel und zwei Sternen besonders gut gefiel...


share





   5m
 
 

Geschlechtsumwandlung bei Tieren


Ganz egal, als was man biologisch auf die Welt kommt – einige Tiere nehmen es mit dem eindeutig weiblich oder männlich nicht so ernst. Der „Nemo“-, besser der Anemonenfisch ist z.B. bekannt dafür, sich in jeweils das Geschlecht umzuwandeln, mit dem er gerade bessere Fortpflanzungs- und auch Überlebenschancen hat.


share





   6m
 
 

Mitleid mit Robotern


Roboter sind gefühlsneutrale Maschinen, die nur den Dienst nach Vorschrift beherrschen? So scheint es für uns Menschen, wenn wir mit den elektronischen Helfern im Alltag oder im Beruf in Kontakt kommen. Doch was passiert, wenn ein Roboter uns nach getaner Arbeit sagt: "Knips mich nicht aus!"? Ob wir die elektromechanischen Helfer tatsächlich als soziale Wesen wahrnehmen können und ob sie Gefühle in uns Menschen wecken, klärt für uns Dr. Mark Benecke.


share





   4m
 
 

Verschwörungstheorien zur Mondlandung


Auch 50 Jahre nach der Mondlandung der Amerikaner halten sich diverse Verschwörungstheorien wegen einer Fülle angeblicher Ungereimtheiten. Haben die US-Regierung und die NASA die Mondlandung tatsächlich nur vorgetäuscht? Angebliche Beweise: auf den Fotos sieht man keine Sterne, das Filmmaterial hätte aufgrund der hohen Einstrahlung auf dem Mond zerschmelzen müssen. Wie diese Argumente widerlegt werden können, weiß Dr. Mark Benecke.


share





 2019-07-20  5m
 
 

Heavy Metal Stipendium in Australien


Im australischen Newcastle kann man jetzt in Heavy Metal promovieren. Wer jetzt aber an einen musikwissenschaftlichen Studiengang denkt, der ist schief gewickelt. Denn auf dem Stundenplan des Stipendiums mit dem Titel "Heavy Metal Geographies" stehen auch Fächer wie "Obdachlosigkeit und Nachbarschaftshilfe", "Vegane Kultur" und "Lernen ohne Schule und die Möglichkeiten der Kindheit"...


share





 2019-07-13  5m
 
 

Ein 33.000 Jahre alter Mordfall


Kriminalfälle sind älter als vermutet. Denn die Anfänge des modernen Menschen war keineswegs nur friedvolle Idylle, so wie es gerne mal dargestellt wird. Gewalt und sogar Mord dürften im Alltag der ersten Homo-sapiens-Vertreter in Europa keine Seltenheit gewesen sein. Einen solchen prähistorischen Fall hat sich nun ein internationales Forscherteam genauer angeschaut. Dr. Mark Benecke weiß, was die Forscher gefunden haben.


share





 2019-07-06  4m
 
 
share





 2019-07-06  4m
 
 

Sportliche Darmbakterien


Wer viel Sport treibt, hat auch einen anderen Stuhlgang. Das haben US-Forscher herausgefunden, nachdem sie Kotproben von Marathonläufern analysiert haben. Bezeichnend dafür ist ein bestimmtes Darmbakterium mit dem Namen Veillonella, das die sportliche Leistung steigert. Mehr darüber weiß unser Experte für jegliche Hinterlassenschaften, unser Lieblingsforensiker Dr. Mark Benecke.


share





 2019-06-29  4m
 
 

Pessimistische Fische


Dass die menschliche Partnersuche mit allerhand Emotionen zusammenhängt, hat vermutlich jeder schon einmal gefühlt. Mit dem richtigen Partner sollte sich auch die Stabilität der Beziehung positiv verstärken. Auch in der Tierwelt ist die Partnerwahl ein komplexer Prozess. Warum die monogamen Buntbarsche allerdings gleich zu Pessimisten werden, wenn sie nicht den richtigen Partner an ihrer Seite haben, deckt für uns Dr. Mark Benecke auf.


share





 2019-06-22  3m