Der BSG Podcast - für die Alltagshelden im Sozialwesen.

In diesem Podcast werden Fachkräften und Mitarbeitern im psychosozialen und pädagogischen Tätigkeitsfeld hilfreiche Tipps und Impulse für ihre tägliche Arbeit mitgegeben. In Interviews liefern Branchenexperten spannende Einblicke in ihren Berufsalltag und stellen allen Alltagshelden ihre Erfahrungen und ihr Wissen zur Verfügung.

https://www.bildung-sg.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 39 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 20 hours 21 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


#38 Carina Bielstein im Interview - Was ist die Soziotherapie?


Soziotherapie – eine immer noch zu unbekannte Hilfeleistung!  

Psychische Erkrankungen können zu enormen Beeinträchtigungen im Alltag  führen. Soziotherapeuten helfen auf dem Weg zurück in ein  selbstständiges Leben...


share







   17m
 
 

episode 37: #37 Ulrich Heimlich im Interview - Inklusive Pädagogik


„Denn obwohl Inklusion in aller Munde ist, mangelt es trotzdem immer noch an der praktischen Umsetzung, deren Ziel die Inklusion aller Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung in alle gesellschaftlichen Bereiche von der Kita über die Schule bis hin zum Berufsleben ist.“ So Prof. Dr. Ulrich Heimlich in seinem Buch "Inklusive Pädagogik".   


Prof. Dr...


share







   32m
 
 

episode 1: #37 Andreas Beyer im Interview - Ambulant Betreutes Wohnen


Die BSG GmbH leistet ambulante Eingliederungshilfe zum selbstständigen  Wohnen (Ambulant Betreutes Wohnen) für dauerhaft wesentlich behinderte  Menschen im Rahmen der §§ 78, 90, 99, 113 SGB IX.

In diesem Interview beantwortet Andreas Beyer, Regionalleiter der  psychosozialen Dienste in der Region West der BSG, die wichtigsten  Fragen zum Ambulant Betreuten Wohnen...


share







   10m
 
 

episode 1: #35 Prof. Dr. Manfred Pretis im Interview - Fürhförderung und Frühe Hilfen


Manfred Pretis ist Professor für Transdisziplinäre Frühförderung an der  Medical School Hamburg, Heilpädagoge sowie Klinischer Psychologe. Er  arbeitet u.a. mit Jugendämtern zusammen, im Zusammenhang mit  Ressourcen/Belastungsanalysen von Kindern psychisch verletzlicher Eltern. Zudem ist er EU-Projektkoordinator im Bereich der Förderung  verletzlicher Kleinkinder und deren Familien. Außerdem ist er auch noch Buchautor und hat u.a...


share







 2021-03-17  30m
 
 

#35 Ralf Enchelmaier im Interview - Systemtheorie in der Sozialarbeit


Systemtheorie. Ein großer Begriff. Doch was steckt dahinter? Wie lässt  sich eine so umfassende Theorie prägnant darstellen?  

Ralf Enchelmaier ist in der Nähe von Heilbronn aufgewachsen und  absolvierte seinen Zivildienst in einer psychiatrischen Abteilung des  LKH Weinsberg. Diese Zeit warf viele Fragen auf. Daraufhin studierte er  Philosophie und Soziologie in Göttingen und Kassel...


share







 2021-03-10  30m
 
 

#34 Wolfgang Kindler im Interview - Mobbing: Tipps für Fachkräfte im Sozialwesen


Mobbing! Für alle ein Begriff und dennoch wird es oft noch zu wenig  thematisiert.
Suizid, Depressionen, gestörtes Bindungsverhalten - können alles Folgen  von Mobbing sein. Auch wenn das Mobbing irgendwann "vorbei" ist, leiden  die Opfer auch noch Jahre danach an den Spätfolgen.
Wolfang Kindler, nationaler sowie internationaler Experte auf dem Gebiet, deutscher Mobbing-Berater und Buchautor, klärt in diesem Video  ausführlich über das Thema Mobbing auf...


share







 2021-03-02  46m
 
 

#33 Sebastian Jorns im Interview - Betriebliche Suchtberatung


Gerade bei dem oft tabuisierten Thema Sucht sind frühzeitiges Ansprechen  und Eingreifen von großer Wichtigkeit. Dabei werden Beschäftigte aller  gesellschaftlichen Schichten mit einer Vielzahl von Suchtkrankheiten  konfrontiert. Betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schädigen  durch eine Suchterkrankung nicht nur ihrer eigenen Gesundheit, sondern  sorgen auch für ein erhöhtes Unfallrisiko am Arbeitsplatz...


share







 2021-02-15  34m
 
 

episode 1: #32 Sebastian Jorns im Interview - Trauerbegleitung


"Du musst stark sein!" oder "Als Junge weint man nicht!"  

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sicherlich hat jeder von uns, auch wenn nicht selbst erlebt, so einen Satz früher einmal irgendwo gehört...


share







 2021-01-28  39m
 
 

#31 Ralf Enchelmaier im Interview - Qigong und Coaching


"Angesichts der Corona Krise bewegen wir uns unter Highspeed Veränderungsraten bei gleichzeitigem Stillstand. Dies führt bei vielen Menschen zur einer hohen psychischen Belastung, sowohl an der Arbeit als auch im Privaten...


share







 2021-01-18  45m
 
 

#30 Tanja Kuhnert im Interview - Systemische Therapie jenseits des Heilauftrags


„Die Anerkennung der systemischen Therapie war ein langer Weg durch ein  stattliches Gebirge, vom ersten Anlauf mit einer Expertise 1998 über die  berufsrechtliche Anerkennung im November 2018 galt es viele steile  Anstiege, Bergpässe und überraschende Abgründe zu überwinden. Nun liegt  sie vor und die Systemische Therapie ist auf dem Weg, als  Richtlinienverfahren in die psychotherapeutische Versorgung Eingang zu  erhalten...


share







 2021-01-14  35m