D64 Podcast

D64 - Der Podcast für digitale Zukunft setzt sich mit vielfältigen digitalpolitischen Themen auseinander. Als Mitgliederprojekt sprechen Alicia, Dirk und Monika über die soziale, ökologische, technologische und politische Entwicklung in der Welt. Wir sprechen zur digitalen Transformation in der Wirtschaft und Verwaltung, zu Gesetzes- und Rechtsgebungen, politischen Forderungen, neuen Technologien und die Startup-Szene. Unser Ziel ist es in jeder Folge verschiedene Themen und Sichtweisen zu verbinden. Wir diskutieren konstruktiv, kreativ und kritisch mit unseren Expert:innen, die in unserem Podcast zu Besuch sind. Die in diesem Podcast getätigten Aussagen und geäußerten Meinungen stehen nicht stellvertretend für die Meinungen und Ansichten aller Vereins-Mitglieder und sind auch nicht als offiziellen Standpunkte des Vereins oder seiner Organe zu verstehen.

https://podcast.d-64.org

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 1

episode 4: D64-Superklausur-Edition: Was erwarten wir von der Politik in den nächsten 4 Jahren?


Wohin geht es mit der Digitalpolitik in der Ampel-Koalition


share








 2021-11-12  59m
 
 

episode 5: Digitale Partizipation - Unterwegs zwischen Ortsverein und Fußball-EM


Welche Formen von digitaler Partizipation kennen wir und welche finden wir als nützlich? Und was ist eigentlich der Sinn davon? Von der großen Idee der Partizipation von Bürgerräten, Mitmachformen zu einer engeren Form wie z. B. digitale, partizipative Parteiarbeit bis hin zu “wie motiviert eine Ortspartei am Ende die Menschen zum Mitmachen” sollen heute besprochen werden.


share








 2022-03-12  1h18m
 
 

episode 6: Ausgedruckte E-Mails in der Umlaufmappe. Wie geht digitale Nachhaltigkeit?


Das papierlose Büro hat es bis heute nicht in alle deutsche Unternehmen und Behörden geschafft. Wer kennt’s nicht, die ausgedruckte E-Mail. Welche Chancen hat die Digitalisierung oder die digitale Transformation? Insbesondere im Hinblick auf Nachhaltigkeit?


share








 2022-09-09  1h21m
 
 

episode 7: VDS & Co. - Zombies für den Müllhaufen den Geschichte


Im September 2022 wurde zum fünften Mal ein Urteil über die Vorratsdatenspeicherung gefällt: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die anlasslose Vorratsdatenspeicherung in Deutschland für unzulässig erklärt. Das bedeutet, wenn es nicht um die Verteidigung der nationalen Sicherheit geht, ist eine Speicherung von Verkehrs- und Standortdaten im Bereich der elektronischen Kommunikation nur in engen Schranken möglich...


share








 2022-10-22  1h4m
 
 
  • 1
  • 1