Der Eskapodcast

Dieser Podcast dreht sich um die schönen Dinge im Leben - also um die fiktiven. :) Wir sind in erster Linie ein Rollenspiel-Podcast (Pen and Paper-RPG) aber unsere Inhalte decken das ganze Nerdiversum ab - Kunst, Kultur, Literatur, Filme und Gaming. Produktbesprechungen, Messebesuche und Interviews mit wichtigen oder interessanten Machern der Szene runden das Angebot ab.

https://www.eskapodcast.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 46m. Bisher sind 161 Folge(n) erschienen. Alle 9 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Folge 40 – Savage Worlds: Fast, furious, fun?


Ein halbes Dutzend Kämpfe am Spielabend locker nebenher abwickeln können? Charakterblätter, die man intuitiv durchschaut? Reduzierte Buchhaltung, ohne ins Triviale abzugleiten? Systemübergreifend einsetzbare Magieregeln,


share







 2016-05-15  42m
 
 

Folge 39 – Beherrschst du „gutes Rollenspiel“?


Keine Rollenspielrunde gleicht der anderen! Die Meinungen und Erfahrungen gehen weit auseinander, diverse Erwartungshaltungen liegen miteinander im Clinch. Wir analysieren, was man tun muss, um zum Meister unserer Kunst aufzusteigen und dem Club der Al...


share







 2016-05-08  43m
 
 

Folge 38 – Kämpfe im Rollenspiel: tolle Sache?


Blitzende Klingen, ratternde Bolter – kaum ein Rollenspiel kommt ohne dickes Kampfregelkapitel aus. Warum nehmen Auseinandersetzungen so eine zentrale Stellung ein? Wie kämpft man wieder flott und furios, wenn sich Zähigkeit und Bürokratie breit gemach...


share







 2016-05-01  43m
 
 

Folge 37 – einen gelungenen Abenteuerstart hinlegen


Allem Anfang wohnt ein Zauber inne! Wenn der Abenteuerbeginn schon nicht überzeugt, wirft er seinen Schatten schlimmstenfalls über die ganze Kampagne. Wenn er hingegen so richtig knallt, kann er das Spiel beflügeln. Welche Fehler kann man vermeiden?


share







 2016-04-24  46m
 
 

Folge 36 – Der Rollenspielconvention-Manager (Interview)


Nach den Sternen greifen, wenn einem die heimische Rollenspielrunde zu behaglich wird: Wie viel Mumm in den Knochen braucht ein Mann, um aus dem Nichts eine Rollenspielconvention ins Leben zu rufen, sie auf die Beine zu stellen und sie zu … Weiterlesen →


share







 2016-04-17  31m
 
 

Folge 35 – Haben die Spieler eine Bringschuld?


Aufs Sofa fallen, den Kartoffelchip zum Mund führen, ins Spiel eintauchen – darf man sich einen Rollenspielabend kredenzen lassen? Will man das überhaupt? Gilt das Genussprimat oder ist man darüber hinaus irgendwie in der Pflicht? Wir diskutieren,


share







 2016-04-10  40m
 
 

Folge 34 – Kaufabenteuer: Fluch oder Segen?


Sind Kaufabenteuer praktische Spielspaßlieferanten oder sind sie geronnenes Railroading? Handelt es sich um Gebrauchstexte oder um Belletristik? Um Schmuckstücke, um Schmöker, um Staubfänger oder um Spekulationsobjekte?


share







 2016-04-03  38m
 
 

Folge 33 – Warum spielleiten?


Der Spielleiter: Held des Alltags oder ausgenutzter Trottel? Ganz gleich, ob er als penibler Buchhalter die Horden der Finsternis akkurat managt oder als prometheischer Visionär die Fantasie seiner Spieler entfacht: Der Spielleiter steht im Zentrum des...


share







 2016-03-27  45m
 
 

Folge 32 – Raumschiffe


Photonentorpedos Feuer frei oder doch lieber einen Kanal öffnen? Rasch noch den Riss im Warpkern überkleben oder erst der feindlichen Klingonin den Kopf verdrehen? Lauter kniffelige Entscheidungen auf der Brücke,


share







 2016-03-20  40m
 
 

Folge 31 – Der Gratisrollenspieltag-Erfinder (Interview)


Als Special zum diesjährigen Gratisrollenspieltag haben wir uns Szenepromi und Bloggerlegende Moritz Mehlem für ein Interview geschnappt! Moritz verrät uns nicht nur das Geheimnis seines Erfolgs als Spielereporter,


share







 2016-03-13  42m