Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 21m. Bisher sind 522 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Syrien: Krieg der dunklen Mächte - Der Tag


Die Kurden wenden sich in ihrer Not an Syriens Diktator. Kommt es jetzt zum direkten Krieg zwischen Assad und Erdogan? Außerdem: Der Durchmarsch der PiS-Partei in Polen. Und ein Urteil mit Sprengkraft: Nach harten Gefängnisstrafen für die Separatistenführer von 2017 flammen in Katalonien die Proteste wieder auf.

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   25m
 
 

Afrikas Hoffnungsträger - Der Tag


Warum der Friedensnobelpreis für Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed eine Chance ist. Außerdem: Nach der Dopingsperre gegen den Lauftrainer Alberto Salazar schließt Nike sein umstrittenes Oregon Project. Welche Verantwortung trägt der Sportartikelriese?

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   23m
 
 

Rechtes Auge blind? - Der Tag


Nach dem Anschlag von Halle stehen die deutschen Sicherheitsbehörden wieder einmal auf dem Prüfstand. Aber es wird immer schwieriger, solche Täter wie Stephan B. frühzeitig zu erkennen. Außerdem: In der Türkei wächst die Angst vor neuen Anschlägen des IS - eine Folge des Einmarschs in Nordsyrien. Und: Wer liest eigentlich noch Peter Handke?

Von Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01...


share





   27m
 
 

Wird Trump nervös ? - Der Tag


Der US-Kongress will gegen Donald Trump ermitteln, aber das Weiße Haus blockiert. Es ist ein Showdown, der schnell in einer Verfassungskrise enden könnte, meint USA-Korrespondent Thilo Kößler. Außerdem: Das dunkle Geschäft mit Online-Sportwetten - und wie die Bundesliga davon profitiert.

Von Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   25m
 
 

Warum ziehen die USA aus Nordsyrien ab? - Der Tag


Lassen die USA die Kurden in Nordsyrien im Stich? Wie verändert sich die Lage dort durch einen Einmarsch der Türkei? Außerdem: Nobelpreiswoche. Warum Frauen in den Naturwissenschaften weniger Aufmerksamkeit bekommen.

Von Ann-Kathrin Büüsker
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 15.04.2020 17:00
Direkter Link zur Audiodatei


share





   25m
 
 

Klimarebellion - Der Tag


Schwächt die Bundesregierung ihre Klimaschutzziele ab? Ausgerechnet, während in Berlin die Aktionswoche von Extinction Rebellion beginnt? Außerdem: Wieso die deutsche Einheit ein Denkmal bräuchte, aber Fledermäuse es verhindern.

Von Ann-Kathrin Büüsker
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   30m
 
 

Flugzeugbedingter Käsezoll - Der Tag


Die USA dürfen Zölle auf EU-Produkte erheben, weil hier ein Flugzeugbauer unrechtmäßig subventioniert wurde. Wie hängt das zusammen? Außerdem: Das große Kandidatinnengrillen in Brüssel. Wer darf in die EU-Kommission?

Von Ann-Kathrin Büüsker
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   26m
 
 

Das Treuhand-Trauma - Der Tag


Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit beginnt wieder eine Debatte um das Erbe der Treuhand-Anstalt. Sie war ein Industrie-Vernichter, sagen Kritiker. Dabei war die Treuhand ganz am Anfang eine Idee von DDR-Bürgerrechtlern. Außerdem: Im Konflikt um die Ost-Ukraine haben Kiew und Moskau eine wichtige Vereinbarung getroffen - aber reicht das für Frieden?

Von Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01...


share





   24m
 
 

Chinas Macht - Der Tag


Zum 70. Gründungstag der Volksrepublik lässt Chinas kommunistische Führung das Militär aufmarschieren. Doch die Demonstration der Macht verdeckt die schleichenden Gefahren von Zentralismus, Führerkult und Repression. Außerdem: Wie die Weltgemeinschaft ein Jahr nach dem Mord an Jamal Kharshoggi achselzuckend zur Tagesordnung übergeht.

Von Jasper Barenberg
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01...


share





   21m
 
 

Österreich und Afghanistan: Wahlen in zwei Welten - Der Tag


Kanzler Kurz feiert, die Grünen feiern, nur die FPÖ hat dafür keinen Grund: Bei der Nationalratswahl in Österreich gab es die Quittung für #Ibizagate. Aber ist der Denkzettel tatsächlich angekommen? Und auch die Menschen in Afghanistan haben am Wochenende gewählt - all jene, die todesmutig genug waren.

Von Sarah Zerback
www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   21m