Die Korrespondenten in Neu-Delhi

Geschichten aus dem Großstadt-Dschungel der indischen Hauptstadt Delhi - faszinierend und erschreckend zugleich. Lärm, Smog und ein unüberschaubares Verkehrschaos und gleichzeitig grüne Parks, farbenfrohe Festivals und eine wohl duftende Küche. Mittendrin unsere Korrespondenten aus dem ARD-Studio Südasien.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4384.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 23m. Bisher sind 153 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 7 hours 45 minutes

subscribe
share





Noch immer und Immer wieder Corona


Noch gibt es kaum ein anderes Thema im Berichtsgebiet, persönlich wie beruflich bestimmen die heftigen Corona-Infektionen den Alltag von Peter und Silke in Neu-Delhi.


share







   25m
 
 

Von Höchststand zu Höchststand


Zahlen strukturiere die Woche von Silke und Peter in Neu-Delhi: Höchststände von Corona-Neuinfektionen oder Corona-Toten. Das Land ist fest Griff der Pandemie.


share







   24m
 
 

Sauerstoff gibt es nur noch in der Luft


Neu-Delhi geht die Luft aus, schreiben viele indische Medien. In der Tat fehlt es an allen Ecken in der Stadt an medizinischem Sauerstoff, erzählen Silke und Peter.


share







   20m
 
 

Deja-vu: Mitten im Lockdown


Neu-Delhi ist abgeriegelt - Totale Ausgangssperre. Fast jeder Dritte, der in Neu-Delhi getestet wurde, ist positiv. Peter und Silke sitzen nun wieder im Lockdown fest.


share







   25m
 
 

Verletzt und verstoßen: Straßenhunde in Neu Delhi


"Kutta" heißt übersetzt Hund, ist zugleich aber auch ein derbes Schimpfwort in Indien. Hart nachzuvollziehen für den neuen Korrespondenten Peter Hornung, der Hunde liebt


share







   24m
 
 

Corona-Sorgen in Neu Delhi


Die Corona-Pandemie ist auch in Indien das beherrschende Thema. Peter und Sybille fragen sich, wie sie die Lage mit Deutschland vergleichen können.


share







 2021-04-07  23m
 
 

Hello & Goodbye


Delhi kann ein heißes Pflaster sein. Bernd Musch-Borowska verabschiedet siich als ARD-Korrespondent für Südasien und übergibt an seinen Nachfolger Peter Hornung.


share







 2021-03-31  22m
 
 

Augen und Ohren in Kaschmir


Während Bernd Musch-Borowska aus dem Home-Office in Hamburg berichtet, ist unser Studiomitarbeiter Anoop Saxena zu Recherchen nach Kaschmir gereist.


share







 2021-03-24  23m
 
 

Neuankömmlinge im ARD-Studio


Der TV-Korrespondent Oliver Mayer und Cutter Rouven Schröder tauschen ihre ersten Erfahrungen mit dem unglaublichen Indien aus.


share







 2021-03-17  21m
 
 

Keine Patente mehr in der Pandemie?


Auf jeglichen Medikamenten, Masken, Geräten und Impfungen zum Schutz gegen Corona liegen Patente. Indien fordert, dass diese Patente in der Pandemie aufgehoben werden.


share







 2021-03-10  25m